Beiträge mit dem Schlagwort 'Bodyfinder'

Sep  09

[Wochenrückblick] KW 36 – 2012

09. September 2012 | 22:44 | Rekapituliert

David Slade, der unter anderem auch bei Eclipse die Regie geführt hat, soll diese auch bei der kommenden Verfilmung von Die Auswahl von Ally Condie übernehmen.

Jeffrey Wright wird in Catching Fire die Rolle des Beetee übernehmen.

Jennifer Lawrence hat bestätigt, dass zumindest für sie schon in der kommenden Woche die Dreharbeiten zu Catching Fire beginnen.

Die Filmrechte an beiden Serien von Dan Krokos, also sowohl False Memory als auch The Planet Thieves, wurden verkauft.

Marie Lu, die Autorin von Legend, wird am 15.10. für zwei Lesungen in Berlin sein. Genauere Infos dazu folgen demnächst auf meinem Blog.

Kai Meyer hat bekannt gegeben, dass er noch in diesem Monat das Cover zu seinem neuen Carlsen Buch veröffentlichen wird.

Es ist zwar schon etwas länger her, war mir aber bisher entgangen: Kimberly Derting hat das Cover zum vierten Band der Bodyfinder Serie präsentiert.

Jun  10

[Wochenrückblick] KW 23 – 2012

10. Juni 2012 | 16:24 | Rekapituliert

Wie die Zeit vergeht …

SuB-Zuwachs

Literaturverfilmungen

Dem Produzenten der Verfilmung von Legend von Marie Lu, Wyck Godfrey, liegt schon ein Drehbuch vor und seiner Aussage nach ist es fantastisch.

Es gibt gleich drei tolle Trailer zu neuen Literaturverfilmungen: Les Misérables, Skyfall und The Great Gatsby.

Bücher & Autoren

Im Herbst kommt noch ein weiterer toller Autor bzw. eine Autorin nach Deutschland: Marie Lu! Sicher ist bisher nur, dass sie auf der Frankfurter Buchmesse sein wird, aber ich hoffe sehr, dass sie nicht nur dort lesen wird.

Bei Audible gibt es zur Zeit das wundervolle Hörbuch zu Das Lächeln der Frauen von Nicolas Barreau UMSONST!

Kimberly Derting hat den Titel zum vierten Teil ihrer Bodyfinder Serie enthüllt: Dead Silence. Das Buch soll im April 2013 erscheinen.

Das Cover zu Finale von Becca Fitzpatrick wurde enthüllt.

Apr  15

[Wochenrückblick] KW 15 – 2012

15. April 2012 | 17:51 | Rekapituliert

Bevor ich zum heutigen Wochenrückblick komme, möchte ich nur kurz erwähnen, dass ich bei LB (Link befindet sich in der Sidebar) jetzt auch ein Tauschregal eingerichtet habe – vielleicht ist ja für jemanden etwas dabei. ;)

SuB-Zuwachs

Challenge Erfolge

My Soul to Lose zählt für: abc, Cover, Jugendbuch, Von Liebe, Tod und Ehre und YA Mythology.

Literaturverfilmungen

Die Verfilmung von City of Bones von Cassandra Clare hat nun einen offiziellen Erscheinugstermin bekommen: 23. August 2013.

Lionsgate hat hat nun offiziell bestätigt, dass Gary Ross nicht bei Catching Fire Regie führen wird.

Bei der Verfilmung von Beautiful Creatures wurde eine der Hauptrollen noch einmal umbesitzt. Wegen Terminschwierigkeiten wird nun nicht Jack O’Connell die Rolle des Ethan Wate spielen, sondern Alden Ehrenreich.

The Hunger Games erscheint in Deutschland am 23. August auf DVD/BD.

Bill Condon, der Regisseur von Breaking Dawn – Part 2 hat bestätigt, dass für den Film noch einmal ein paar Sachen nachgedreht werden.

In der kommenden Woche startet die Verfilmung von Einmal ist keinmal in den deutschen Kinos.

Bücher & Autoren

Im Herbst wird ein neues Jugendbuch von Jutta Wilke bei Sauerländer erscheinen.

Als man mir den Titel auf der Leipziger Buchmesse mitteilte, durfte ich ihn noch nicht verraten, aber inzwischen steht er schon bei Amazon. Das neue Buch von Gerd Ruebenstrunk wird Der letzte Zauberlehrling heißen.

Der zweite Teil der Mythos Academy von Jennifer Estep wird noch in diesem Herbst bei ivi erscheinen.

Der dritte Teil der Bodyfinder Serie von Kimberly Derting wird definitiv nicht mehr bei Coppenrath erscheinen.

Hier kann man schon jetzt die ersten beiden Kapitel aus The Raven Boys, dem neuesten Werk von Maggie Stiefvater, lesen.

J. K. Rowling hat nun offiziell bekannt gegeben, dass sie an einer Harry Potter-Enzyklopädie arbeitet. Die Einnahmen möchte sie dann einem guten Zweck spenden.

Little, Brown Book Group hat angekündigt, dass das neue Buch von J. K. Rowling den Titel The Casual Vacancy tragen und schon am 27. September dieses Jahres erscheinen wird. Genauere Informationen zum Inhalt des Romans findet ihr hier.

Feb  19

[Wochenrückblick] KW 07 – 2012

19. Februar 2012 | 19:48 | Rekapituliert

Ich bin zwar gerade total im Lernstress – Prüfung am Dienstag – aber den Wochenrückblick ganz ausfallen zu lassen bringe ich nichts übers Herz.

SuB-Zuwachs

Wer mir bei Twitter folgt wird meine Freudenschreie darüber, dass die verschollen gegangenen Bücher nach fast zwei Monaten doch noch bei mir angekommen sind, bereits mitbekommen haben. Auf beide Bücher bin ich schon extrem gespannt, denn es handelt sich um Sternenfeuer und Von der Nacht verzaubert.

Challenge Erfolge

Da ich nur Materialien zum Thema anwaltlisches Berufsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Vertragsgestaltung und nachher noch kollektives Arbeitsrecht gelesen habe, gibt es nichts, was für eine meiner Challenges relevant wäre.

Literaturverfilmungen

Fox hat sich bereits vor Erscheinen die Rechte an When you were mine von Rebecca Serle gesichert.

Die Verfilmung von Beautiful Creatures hat bereits einen Termin für den Kinostart bekommen: 1. Februar 2013. Die Dreharbeiten sollen im April beginnen.

Die DVD/BD von Breaking Dawn – Part 1 wurde an den ersten beiden Tagen bereits 3,2 Millionen mal verkauft.

Auf der offiziellen Website zu der Verfilmung von The Hunger Games gibt es neues Bildmaterial.

Bücher & Autoren

Kami Garcia und Margaret Stohl haben den Titel des vierten und damit letzten Bandes ihrer gemeinsamen Serie bekannt gegeben: Beautiful Redemption. Es erscheint im Oktober dieses Jahres. Das Cover soll nächsten Monat präsentiert werden.

Die britische Ausgabe von Dreamless, der zweite Teil der Serie von Josephine Angelini, hat nun auch ein Cover bekommen.

Der zweite Band der Meridian Serie von Amber Kizer hat sich in Deutschland leider so schlecht verkauft, dass die Serie voraussichtlich nicht ins Programm von Droemer/Knaur übernommen und weitergeführt wird.

Laut dem Verlag ist es eher unwahrscheinlich, dass dritte Teil der Bodyfinder Reihe von Kimberly Derting bei Coppenrath erscheint.

Die für das Frühjahr geplant gewesenen Neuerscheinungen Kreis der Fünf und Schattenherz von PAN werden nicht mehr erscheinen.

Okt  02

[Wochenrückblick] KW 39

02. Oktober 2011 | 16:59 | Rekapituliert

Immer noch Praktikum und daher immer noch wenig Zeit zum Lesen, dafür wieder einige Bücher bekommen. *g*

SuB-Zuwachs

Am Montag bekam ich überraschend Nichts ist endlich, auf das ich schon sehr gespannt bin! Von der Arbeit habe ich Kebabweihnacht mit nach Hause genommen und sogar schon kurz reingelesen – herrlich! Wenn ihr noch ein schönes Buch für die Weihnachtszeit sucht, kann ich euch das Buch nur empfehlen, ist auch ziemlich dünn.

Am Donnerstag (!) konnte ich dann auch endlich Arkadien fällt mein eigen nennen, das ich natürlich bereits lese und fantastisch finde. Am Freitag habe ich dann noch mal von meinem 30% Rabatt wegen des Praktikums Gebrauch gemacht und Teil 3 & 4 von Percy Jackson gekauft.

Challenge Erfolge

Hab diese Woche nur ein Buch beendet, aber das ist schon mal mehr, als in den letzten Wochen. Tote Mädchen schreiben meine Briefe zählt aber nur für Challenges, die ich ohnehin schon abgeschlossen habe.

Literaturverfilmungen

Die Verfilmung von Shiver bzw. Nach dem Sommer, dem ersten Teil der Trilogie, soll laut Maggie Stiefvater bereits 2012 in den amerikanischen Kinos laufen. Das Drehbuch ist fertig und auch der Regisseur steht schon fest.

Sonstige Neuigkeiten

Die Fortsetzung zu Bodyfinder von Kimberly Derting wird in Deutschland den Untertitel Ruf der verlorenen Seelen tragen.

The Scorpio Races, das neueste Buch von Maggie Stiefvater, wird in Deutschland wieder bei script5 verlegt und soll schon 2012 erscheinen.

Auf der Facebook Seite von Loewe könnt ihr euch inzwischen einen Trailer zu Saeculum, dem neuen Jugendbuch von Ursula Poznanski, anschauen.

Ab diesem Monat erscheint im Monatsrhythmus die Neuauflage von Sailor Moon.

Am 16.10. findet ab 18 Uhr eine Lesung von Lauren Oliver bei LovelyBooks statt, natürlich kann man auch online wieder live dabei sein.

Sep  27

[Top Ten Tuesday] Top Ten Books I Want To Reread

27. September 2011 | 19:21 | Mitgemacht

Es gibt sooooo viele Bücher, die ich gerne noch einmal lesen würde, aber auch leider so viele neue, die gelesen werden wollen, sodass mir für bereits gelesene Bücher meistens einfach die Zeit fehlt. Dennoch gibt es einige Bücher, die ich bereits zweimal (oder sogar noch öfter) gelesen habe und immer wieder lesen könnte.

  1. Breaking Dawn - insbesondere Book 3 hat es mir angetan, schon von Anfang an. Ich finde Bella als Vampir sowas von klasse und habe jede einzelne Szene geliebt. Endlich mal eine Serie, in der die Heldin auch zum Vampir wird! Es passt so gut zu Bella und freue mich schon so sehr auf die filmische Umsetzung. Book 3 von Breaking Dawn habe ich sicher schon vier oder fünf Mal gelesen, aber das reicht mir immer noch nicht. XD

  2. Forever Princess - der letzte Band der Princess Diaries Serie von Meg Cabot ist auch einer der besten. Die Mia & Michael Szenen sind einfach der Wahnsinn und ich habe das Buch in einem Zug verschlungen, weil ich unbedingt wissen musste, wie die Geschichte endet.

  3. Göttlich verdammt - dieses Buch habe ich zwar erst vor kurzem gelesen, aber ich fand es so toll, dass ich es am liebsten gleich noch einmal gelesen hätte. Dass ich den zweiten Teil kaum erwarten kann, brauche ich gar nicht erst zu erwähnen, oder?

  4. Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele - der erste Teil von The Hunger Games hatte mich einfach umgehauen! So einen Pageturner findet man selten und ich habe richtig an den Seiten geklebt, weil es so spannend war. Dieses Buch werde ich mit Sicherheit noch einmal lesen!

  5. Ascheherz - für mich das bisher beste Buch von Nina Blazon und einfach traumhaft schön. Es dauert so lange bis man überhaupt versteht, wie die Personen zusammenhängen, aber auf eine gute Weise. Ich fand es so toll, wie sich die Liebesgeschichte erst nach und nach heraus kristallisiert hat. Romantik und Spannung vom feinsten!

  6. Abandon - noch ein Buch von Meg Cabot, aber eben ein tolles. Pierce und John haben mir als Pärchen einfach sowas von gut gefallen. Wie sie einander einfach nicht durchschauen können, herrlich.

  7. Meisterklasse - auch bei diesem Buch ist es noch gar nicht so lange her, dass ich es gelesen habe. Aber ich war einfach total begeistert von den Charakteren und deren Beziehungen zu einander, die weniger durch Worte als vielmehr durch Gesten deutlich wurden.

  8. Bodyfinder - noch so ein Pageturner, der zudem noch mit einer tollen Liebesgeschichte überzeugen kann. Einfach liebenswert.

  9. Drei Wünsche hast du frei - eine Liebesgeschichte zwischen einer Sterblichen und einem Dshinn, total zauberhaft!

  10. Solange du da bist - dieses Buch habe ich vor ein paar Jahren gelesen, sodass ich mich inzwischen nur noch sehr verschwommen und nur an wenige Stellen erinnern kann, insbesondere auch weil ich die (stark veränderte) Verfilmung schon viel öfter gesehen habe. Ich weiß aber noch ganz genau, dass ich dieses Buch geliebt habe und unendlich erleichtert war, dass die Fortsetzung noch im selben Jahr - was aber gleichzeitig 5! Jahre nach dem ersten Teil war - erscheinen sollte.

Welche Bücher würdet ihr gerne noch einmal lesen?

Mai  29

[Wochenrückblick] KW 21

29. Mai 2011 | 15:18 | Rekapituliert

Ich bin immer wieder erschrocken, wie schnell die Zeit vergeht, denn mit jeder Woche rücken auch meine Prüfungen näher. *bibber*

SuB-Zuwachs

Nada! Ich hab diese Woche tatsächlich nicht ein neues Buch hinzu bekommen. Das könnte zwar auch an der überaus langsamen Post liegen, aber das tut ja jetzt hier nichts zur Sache. *g*

Challenge Erfolge

Diese Woche habe ich tatsächlich endlich mal zwei Bücher beendet! Zum einen Arthur und die Stadt ohne Namen und zum anderen Die Flammende. Beide Bücher waren absolut fantastisch! Arthur ist mein vorletztes Buch für ,Der Serie hinterher’ Challenge und zählt außerdem noch für die Jugendbuch Challenge und die 2011 Release Challenge. Die Flammende zählt ebenfalls für die letzten beiden Challenges sowie die Heartbeating Stories Challenge, wenn mich nicht alles täuscht. ;)

Literaturverfilmungen

Nachdem ich letzte Woche an dieser Stelle so viele Neuigkeiten zu präsentieren hatte, gibt’s diese Woche nur etwas Neues zur Verfilmung von The Hunger Games: Lenny Kravitz wurde für die Rolle des Cinna aus Katniss’ Vorbereitungsteam ausgewählt. Außerdem tauchen nun beinahe täglich neue Bilder vom Set und den Darstellern auf, denn der Dreh hat bereits angefangen!

Sonstige Neuigkeiten

Die Fortsetzung zu Bodyfinder von Kimberly Derting erscheint dieses Jahr leider nicht mehr bei Coppenrath. Die Veröffentlichung wurde auf Frühjahr 2012 verschoben.

Das Gerücht über die gekürzte (Buch)Version von Göttlich verdammt ist nicht wahr! Der Verlag hat bekannt gegeben, dass die deutsche Ausgabe nicht gekürzt und somit keine inhaltlichen Szenen weggelassen wurden.

Noch eine tolle Nachricht für alle Fans von Maggie Stiefvater: Im September 2011, genauer gesagt vom 12. bis zum 16., zum Erscheinen von Ruht das Licht, kommt die bekannte Autorin erneut nach Deutschland! Die genauen Städte wurden aber noch nicht bekannt gegeben.

Apr  01

[Lesestatistik] März 2011

01. April 2011 | 13:34 | Ausgewertet

Neuer Monat, neue Statistik: Lesestatistik – März 2011. Dieser Monat war schon wesentlich besser als der letzte, zum Glück! Ich muss ja irgendwann mal den SuB abbauen, auch wenn mir das diesen Monat nicht wirklich gelungen ist. Dafür war die Mehrheit der Bücher wirklich toll und nur zwei Bücher waren ein wenig enttäuschend. Die fehlenden Rezensionen folgen dann in der nächsten Woche. ;)

im März gelesen

  1. Polsprung // Daniel Westland
  2. Bodyfinder // Kimberly Derting
  3. Die Rose von Arabien // Christine Lehmann
  4. Flüsterndes Gold // Carrie Jones
  5. Ein Tag ohne Zufall // Mary E. Pearson
  6. Ash // Malinda Lo
  7. Hundeherz // Kerstin Ekman

Gelesene Seiten: 2.196
Durchschnittliche Bewertung: 4,00

im März gekauft/gewonnen/getauscht/erhalten

  1. Vladimir Tod #1 // Heather Brewer
  2. Sephira - Ritter der Zeit // Corina Bomann
  3. Die Verlorenen von New York // Susan Beth Pfeffer
  4. Das Wörterbuch des Viktor Vau // Gerd Ruebenstrunk
  5. Neva // Sara Grant
  6. Hundeherz // Kerstin Ekman
  7. Oksa Pollock // Anne Plichota, Cendrine Wolf
  8. Der Märchenerzähler // Antonia Michaelis
  9. Nirgendwo in Berlin // Beate Teresa Hanika
  10. Für immer der Deine // Nicholas Sparks
  11. Der erste Tod der Cass McBride // Gail Giles
  12. Immortal Beloved - Entflammt // Cate Tiernan
  13. Virals // Kathy Reichs
  14. Weißer Fluch // Holly Black
  15. Ascheherz // Nina Blazon (Hörbuch)
  16. Susannah #4 // Meg Cabot
  17. Susannah #5 // Meg Cabot

Kosten: 37,88 €
Bereits gelesen: 3

SuB-Anstieg: + 8
aktueller SuB-Stand: 181

Mit soooo vielen Büchern hatte ich dieses Mal wirklich nicht gerechnet, aber einige bekam ich geschenkt, eines habe ich ertauscht und und das ein oder andere kam unangekündigt. Ganz unschuldig bin ich natürlich nicht, denn ich hab auch genug gekauft, aber bei einigem konnte ich einfach nicht widerstehen. ;)

Buch des Monats

Das Buch des Monats ist dieses mal ganz eindeutig Bodyfinder, immerhin hat es auch die Bestwertung bekommen. Das Buch hat mir unheimlich gut gefallen und mich total gefesselt. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil!

noch ein kleiner Hinweis

Ich möchte nur noch kurz darauf hinweisen, dass das Voting für den Superblog nun begonnen hat. Von heute an könnt ihr bis zum 07. April für euren Lieblingsblog abstimmen. Ich freue mich natürlich, falls ihr für mich voten möchtet. ;) (Den Link findet ihr oben in der Sidebar.)

Mrz  20

[Rezension] Bodyfinder

20. März 2011 | 13:42 | Gelesen

Titel: Bodyfinder
Autorin: Kimberly Derting
Originaltitel: The Body Finder
Erstveröffentlichung: 2010
Übersetzerin: Sylke Hachmeister

Wissenswertes

Bodyfinder ist der erste Roman der us-amerikanischen Autorin Kimberly Derting. In der High School hat sie sich für Journalismus eingeschrieben und sich dabei in das Schreiben verliebt. Nachdem sie das Fach anfangs nur belegt hatte um eine gute Note zu bekommen, wurde es schnell zu ihrer Leidenschaft und schließlich auch zu ihrem Beruf.

In den USA ist die Fortsetzung zu The Body Finder, Desires of the Dead, bereits erhältlich. In Deutschland erscheint der Nachfolger voraussichtlich im Herbst 2011.

(Mehr…)

Mrz  15

[Top Ten Tuesday] Die 10 besten Liebesromane

15. März 2011 | 23:34 | Mitgemacht

Heute mache ich auch mal beim Top Ten Tuesday mit bzw. da ich mich nicht entscheiden konnte, ist es wohl eher ein Top Twelve Tuesday, aber das TTT bleibt ja.

Die 10 besten Liebesromane

» Biss zum Morgengrauen/Ende der Nacht von Stephenie Meyer
Das ist zwar keine reine Belletristik, aber das ist ja auch nicht gefordert und Twilight (und Breaking Dawn) ist für mich nach wie vor eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt, auch wenn sie unter dem Hype ziemlich gelitten hat. Wer sie kennt und genauso liebt wie ich, weiß aber, was ich meine. ;)

» Bridget Jones von Helen Fielding
Genauso schön wie die Filme sind auch die Bücher. Die Geschichte von Marc Darcy und Bridget Jones kann man einfach immer wieder sehen/lesen und ich finde sie jedes Mal aufs Neue schön.

» Solange du da bist von Marc Levy
Durch die Verfilmung bin ich damals auf das Buch aufmerksam geworden und war sofort hin und weg. Diese Liebesgeschichte ist einfach absolut umwerfend und total romantisch!

» Zeit im Wind von Nicholas Sparks
Auch auf dieses Buch bin ich durch die Verfilmung aufmerksam geworden und habe es sehr gern gelesen. Es ist zwar auch unheimlich traurig, aber das haben ja so einige Liebesgeschichten an sich.

» Ascheherz von Nina Blazon
Das Buch ist zwar Fantasy, aber auch hier finde ich die Liebesgeschichte, die sich erst langsam einschleicht und erst am Ende komplett aufgedeckt wird, unheimlich schön, sodass ich mich sicher noch lange daran erinnern werde.

» Drei Wünsche hast du frei von Jackson Pearce
Unheimlich süß und einfach himmlisch! Wie Dshinn und Viola sich langsam immer näher kommen, obwohl es doch am Anfang so abwegig war, fand ich wirklich toll zu lesen und ich hatte die ganze Zeit über ein Strahlen auf dem Gesicht.

» Stolz & Vorurteil von Jane Austen
Lizzy Bennett und Mr. Darcy! Muss ich mehr sagen! Wer dieses Buch nicht kennt, hat wirklich etwas verpasst!!!

» Lucian von Isabel Abedi
Auch diese Geschichte geht einem ans Herz und prägt sich ein. Leider auch wieder sehr traurig, aber eben auch sehr schön.

» Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
Die Sprache war so poetisch und die Geschichte so tragisch schön, dass auch dieses Buch in der Aufzählung nicht fehlen darf.

» Romeo & Julia
Die Liebe von Romeo und Julia wird wohl jeder kennen, aber eine Erwähnung ist sie trotzdem wert, immerhin basieren unzählige andere Liebesgeschichte genau auf diesem Muster. Tragisch, traurig und romantisch.

» Urbat von Bree Despain
Schon das zweite Werwolf-Buch. (Oje, man sollte kaum meinen, dass ich sie eigentlich nicht mag und Vampire bevorzuge!?) Auch hier weiß ich nicht so recht, was ich weiter sagen soll, außer dass auch diese Liebesgeschichte tragisch, aber eben auch romantisch ist. Grace und Daniel waren so süß zusammen und ich kann die Fortsetzung kaum erwarten.

» Tochter/Wächterin der Träume von Kathryn Smith
Hierbei handelt es sich um Fantasy mit einem Spritzer Erotik. Die etwas pummelige Dawn und der attraktive Noah passen wunderbar zusammen und wie sie sich einander näher kommen ist wirklich schön zu lesen.

» Bodyfinder von Kimberly Dertign
Dieses Buch habe ich erst vor Kurzem gelesen aber die Beziehung von Jay und Violet hat mich total verzaubert. Ich finde es immer wahnsinnig toll, wenn aus einer tiefen Freundschaft irgendwann Liebe wird. Und der Weg dahin ist immer wieder putzig!

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.