Nov  18

[Wochenrückblick] 46. Kalenderwoche 2018

18. November 2018 | 23:58 | Rekapituliert


Ich habe Die letzte erste Nacht zwar weitergelesen, bin aber nicht sehr weit gekommen und werde vermutlich noch etwas länger dafür brauchen, da ich aufgrund eines Trauerfalls in den vergangenen Tagen aktuell auch keine große Lust habe zu lesen …

In der vergangenen Woche gab es keine Neuzugänge für mich.


Am kommenden Donnerstag startet mit Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand ein Film über das Leben des bekannten britischen Autors mit Dan Stevens in der Hauptrolle in den deutschen Kinos.


Am kommenden Wochenende findet in der Hauptstadt die 5. BuchBerlin statt, eine Buchmesse für unabhängige (Klein-)Verlage und Autoren.

Nov  11

[Wochenrückblick] 45. Kalenderwoche 2018

11. November 2018 | 23:45 | Rekapituliert


Am Donnerstag habe ich den Bücherkönig beendet und bin immer noch ganz begeistert vom Ausgang des zweiten Bandes, sodass ich das sicher ebenso spannende Finale nun kaum noch erwarten kann. | Gestern habe ich dann mit Die letzte erste Nacht begonnen, um den dritten Teil noch schnell zu lesen, bevor ich mich im Rahmen einer Leserunde Masons Geschichte widme. Tate gehörte von Anfang an zu meinen Lieblingsfiguren der Reihe, daher liebe ich das Buch jetzt schon.


Als ich die Bücher für die Oktober-Statistik zusammen gestellt habe, stellte ich fest, dass ich vier Bücher vom Ende des Monats bislang versehentlich unterschlagen hatte. Das möchte ich hiermit ändern, denn es waren noch ein paar tolle Titel dabei, auf die ich schon sehr gespannt bin. Über Cinder & Ella habe ich bisher nur Gutes gehört und zumindest bei Filmen kann ich von Aschenputtel-Adaptionen gar nicht genug bekommen – warum sollte das bei Büchern anders sein? | Trust und All in wurden uns schon auf der LoveLetter Convention schmackhaft gemacht, sodass beide Bücher sofort auf meiner Wunschliste landeten, auch wenn mich ersteres vom Cover her gar nicht angesprochen hätte. | Like Nobody Else vervollständigt die Trilogie von Kim Nina Ocker, deren Vorgänger bislang noch ungelesen auf dem eReader auf mich warten. ^^’

Der Graphic Novel zu Wer die Nachtigall sört wurde mir überraschend zugeschickt und ich freue mich schon sehr darauf ihn zu lesen! Die Romanvorlage kenne ich bisher noch nicht, nur die Verfilmung von 1962, die ich leider als ziemlich langatmig empfunden habe, obwohl ich das Thema überaus interessant finde. Hoffentlich kann mich der Graphic Novel mehr überzeugen. | Zu guter Letzt erreichte mich eine weitere Weihnachtslektüre mit besonders schöner Aufmachung: Der Nussknacker.


Mit Grindelwalds Verbrechen startet in der kommenden Woche endlich der zweite Teil der Adaptionen von J.K. Rowlings Phantastische Tierwesen in den deutschen Kinos.


Am kommenden Samstag findet in der Schwartzschen Villa in Berlin das 16. Steglitzer Literaturfest statt, bei dem unter anderem auch Mechthild Gläser zu Gast sein wird.

Nov  04

[Wochenrückblick] 44. Kalenderwoche 2018

04. November 2018 | 23:58 | Rekapituliert


Save Us habe ich am vergangenen Sonntag mitten in der Nacht noch beendet, weil ich den Fehler gemacht habe, bei 75% noch weiterzulesen, obwohl ich eigentlich ins Bett hatte gehen wollen. Nicht, dass ich daraus lernen würde. ^^’ | Als nächstes habe ich mir Bücherkönig geschnappt und bin schon wieder mitten drin in dieser wundervollen Geschichte.


Nur in der Dunkelheit leuchten die Sterne ist der zweite Roman von Marieke Nijkamp, die mich bereits mit 54 Minuten überzeugen konnte. | Shopaholic on Honeymoon ist eine kostenlose Novelle zur Shopaholic Reihe, die ich in der vergangenen Woche entdeckt und sofort heruntergeladen habe. | All of this is true klingt nach einer spannenden Geschichte und war daher schon auf der Leipziger Buchmesse auf meiner Wunschliste gelandet. | Dance.Love.Learn.Repeat wurde uns Bloggern auf der Buchmesse wärmstens empfohlen. | Jeder von uns ist ein Rätsel konnte mein Interesse aufgrund der sehr besonderen Protagonistin wecken, ich bin also gespannt.


In der kommenden Woche starten gleich zwei weitere neue Adaptionen in den deutschen Kinos: Nur ein kleiner Gefallen, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Darcey Bell, sowie Aufbruch zum Mond, die Verfilmung der autorisierten Neil Armstrong Biographie von James R. Hansen.


Der Erscheinungstermin von Batman – Nightwalker von Marie Lu war zugunsten von Catwoman – Diebin von Gotham City von Sarah J. Maas auf das Frühjahr 2019 verlegt worden und erscheint nun Ende Januar 2019.

Der zweite Teil der Iron Flowers Reihe von Tracy Banghart erscheint im Januar 2019 mit dem Untertitel Die Kriegerinnen.

Prinzessin undercover – Enthüllungen, die Fortsetzung zu Prinzessin undercover – Geheimnisse von Connie Glynn, erscheint im Februar 2019.

The Belles von Dhonielle Clayton erscheint im Februar 2019 mit dem Untertitel Schönheit regiert auf Deutsch.

Fans von Walter Moers dürfen sich im Februar 2019 auf ein neues Werk mit dem Titel Der Bücherdrache freuen.

Spinning Silver von Naomi Novik erscheit im März 2019 unter dem Titel Das kalte Reich des Silbers auf Deutsch.

Der finale Band der Beautiful Liars Trilogie von Katharine McGee erscheint im März 2019 und trägt den Untertitel Geliebte Feindin.

Listen to Your Heart von Kasie West erscheint im März 2019 unter dem Ttitel Du bist der Liebe nicht egal bei Harper Collins Germany.

Im März 2019 erscheint mit Der Schwarze Thron – Die Kriegerin endlich der dritte Band der aktuellen Reihe von Kendare Blake auf Deutsch.

On The Come Up, der zweite Roman der The Hate U Give Autorin Angie Thomas, erscheint im März 2019 auf Deutsch.

Im März 2019 erscheint der erste Roman der Bestseller-Autorin Gayle Forman unter dem Titel Zusammen wie Schwestern bei Fischer.

Der zweite Teil der aktuellen Reihe von Sara Holland wird unter dem Titel Everless – Zeit der Wahrheit im April 2019 veröffentlicht.

Das Debut von Somaiya Daud erscheint unter dem Titel Mirage – Die Schattenprinzessin im April 2019 auf Deutsch.

Der zweite Band der Cat & Cole Reihe von Emily Suvada wird den Untertitel Ein grausames Spiel tragen und im April 2019 erscheinen.

Der dritte Teil der Fire & Frost Serie von Elly Blake erscheint im April 2019 mit dem Untertitel Von der Dunkelheit geliebt.

Die Fortsetzung zu Renegades – Gefährlicher Freund von Marissa Meyer wird den Titel Renegades – Geheimnisvoller Feind tragen und im Juni 2019 auf Deutsch erscheinen. Der dritte Band ist ebenfalls bereits in Planung und zumindest der Titel steht bereits fest: Renegades – Rebellische Liebe.

Fans von Cornelia Funke dürfen sich im Juli 2019 auf ein neues Gemeinschaftsprojekt mit Guillermo del Toro freuen: Das Labyrinth des Fauns.

Kaum wurde die Fortsetzung in den USA angekündigt, schon gibt es einen Erscheinungstermin für die Übersetzung: Dark Elements – Glühende Gefühle von Jennifer L. Armentrout, das Buch über den Gargoyle Zayne, erscheint im Juli 2019 bei Harper Collins Germany.

Fans von Gena Showalter dürfen sich im Juli 2019 auf Immerwelt – Das Erbe freuen.

Okt  28

[Wochenrückblick] 43. Kalenderwoche 2018

28. Oktober 2018 | 23:55 | Rekapituliert


Das Herz der Kämpferin habe ich am Montag beendet und ich bin immer noch ganz begeistert. Die Geschichte hat mir wirklich richtig gut gefallen. | Als nächstes habe ich mir Save Us geschnappt und das habe ich auch schon fast wieder durch, spätestens morgen dürfte es endgültig so weit sein. Bisher gefällt mir der letzte Band um Ruby und James sehr gut, mal schauen, was mich im letzten Viertel noch so erwartet.

In dieser Woche gab es keine Neuzugänge für mich, was in diesem Fall aber nur daran liegt, dass die Bücher, auf die ich aktuell warte, noch immer nicht angekommen sind. -.-


In der kommenden Woche starten gleich zwei neue Verfilmungen in den deutschen Kinos: Der Nussknacker und die vier Reiche sowie Der Trafikant, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler.


Im kommenden Frühjahr erscheint mit First Comes Love der erste Band der neuen, gleichnamigen Trilogie von Katie Kacvinsky bei Bastei Lübbe.

Laura Kneidl hat die Cover zur Neuauflage ihrer Elemente der Schattenwelt Trilogie enthüllt. Nach einer umfangreichen Überarbeitung erscheinen die einzelnen Bände im Juli, September und November 2019 unter den Titeln Bloodbound, Soulless und Magicborn als Taschenbuch (und Hörbuch) bei LYX.

Fans von Dark Elements von Jennifer L. Armentrout dürfen sich über eine Fortsetzung oder zumindest ein Buch über Zayne freuen: Das Buch soll den Titel Storm and Fury tragen und im Juni 2019 in den USA erscheinen. Ein Cover gibt es auch schon.

Ende Februar 2019 erscheint unter dem Titel Elias & Laia – In den Fängen der Finsternis der dritte Band der Tetralogie von Sabaa Tahir auf Deutsch.

Okt  21

[Wochenrückblick] 42. Kalenderwoche 2018

21. Oktober 2018 | 23:58 | Rekapituliert


Ich lese noch immer Das Herz der Kämpferin, bin inzwischen aber bei über der Hälfte angelangt und werde das Buch sicher in den nächsten Tagen beenden. Es gefällt mir richtig gut und die Handlung ist inzwischen so spannend, dass ich den Rest am liebsten am Stück lesen würde.


Kasie West konnte mich bisher immer gut unterhalten, daher durfte auch Fünftausend Gründe, warum ich dich liebe wieder bei mir einziehen. | Auf Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl bin ich schon sehr gespannt, denn die Autorin hat auf Instagram viel über das Buch, die Welt sowie die Charaktere berichtet und mich damit extrem neugierig gemacht. Außerdem weiß ich bereits durch ihre anderen Werke, dass sie tolle Geschichten schreiben kann. | Das Funkeln der Ewigkeit ist der vierte Band der Titans Reihe von Jennifer L. Armentrout. Die Vorgänger habe ich noch nicht gelesen, doch auch hier weiß ich durch andere Reihen, dass die Autorin eigentlich immer meinen Geschmack trifft. | Now and Forever – Weil ich dich liebe von Geneva Lee und Still Broken von April Dawson habe ich gekauft, weil die ebooks im Angebot waren und auf der Wunschliste standen. ^^’

Die Seidenstraßen habe ich Ende der Woche überraschend zugeschickt bekommen und von der Gestaltung bin ich schon einmal begeistert. Ich habe keine Ahnung, was mich erwartet, ich werde mich also überraschen lassen. | Schöne Weihnachten! ist die erste weihnachtliche Lektüre, die ich mir für die diesjährige (Vor-)Weihnachtszeit bestellt habe. Wie schon im vergangenen Jahr, möchte ich auch dieses Mal wieder ein paar weihnachtliche Bücher lesen (oder hören), passend zur Winterzeit.


Judy Blume hat Regisseurin Kelly Fremon Craig und Produzent James L. Brooks erstmals die Filmrechte an ihrem Roman Are You There God? It’s Me, Margaret eingeräumt.


Die rote Königin von Victoria Aveyard kostet als eBook gerade nur 1,99 €.

Bianca Iosivoni hat die Cover zu ihren nächsten beiden New Adult Romanen enthüllt. Falling Fast wird im Mai 2019 erscheinen. Die Fortsetzung, Flying High, soll dann im Juli desselben Jahres folgen.

Josephine Angelini, Autorin der Göttlich-Trilogie, hat bekannt gegeben, dass in den USA als nächstes ein Jugendthriller von ihr erscheinen wird. Der Roman wird den Titel What She Found in the Woods tragen und voraussichtlich nächsten Sommer veröffentlicht werden.

Entertainment Weekly hat das Cover zu Finale, dem dritten und letzten Band der Caraval Trilogie von Stephanie Garber, enthüllt.

Okt  15

[Wochenrückblick] 41. Kalenderwoche 2018

15. Oktober 2018 | 23:55 | Rekapituliert


Von Das Herz der Kämpferin habe ich in dieser Woche leider nur wenige Seiten gelesen, zu mehr bin ich irgendwie nicht gekommen, weil ich so viel zu tun hatte. Ich hoffe, das ändert sich nun. | Dafür habe ich während der Bahnfahrten zur Arbeit und zurück endlich einmal wieder ein Hörbuch gehört und Prada, Pumps und Babypuder hat mir so gut gefallen, dass ich es innerhalb kürzester Zeit zu Ende gehört habe. Ich kann es nun kaum noch erwarten den nächsten Band zu hören – zum Glück habe ich insgesamt noch drei weitere Teile vor mir, die alle auch deutlich länger sind als die bisherigen Hörbücher der Reihe.


Meine Freunde haben mir am Mittwoch nachträglich zum Geburtstag Literary Listography geschenkt! Wer Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl gelesen hat, dürfte schon einmal etwas von dem Buch gehört haben. ;)


Can You Keep A Secret? von Sophie Kinsella wird gerade mit Alexandra Daddario in der Hauptrolle verfilmt. Die Dreharbeiten haben in der vergangenen Woche in New York begonnen.


Sophie Kinsella hat auf ihrer Website vor Kurzem das US Cover zu ihrem neuen Roman I Owe You One enthüllt, der im Februar 2019 auf Englisch erscheinen soll.

Okt  08

[Wochenrückblick] 40. Kalenderwoche 2018

08. Oktober 2018 | 02:00 | Rekapituliert



Auch in dieser Woche habe ich noch einmal viel gelesen, auch wenn es überwiegend eher dünnere Bücher waren. Wanderungen ist ein tolles Bilderbuch zu einem sehr interessanten Thema. | Pandas ist ein sehr schöner Bildband über – wer hätte es gedacht? – Pandas! | Traumwelten ist ebenfalls ein Bildband, allerdings mit wundervollen Photomontagen, die zum Träumen einladen. | Im Jahrtausendwald ist das letzte und leider unvollendete Werk des verstorbenen japanischen Autors Jiro Taniguchi. | Vorhin habe ich schließlich mit Das Herz der Kämpferin begonnen, weil ich an einer Leserunde dazu teilnehme. Bisher habe ich nur das erste Kapitel gelesen, das hat mich zumindest neugierig auf den Rest gemacht.


Da mir der erste Teil so gut gefallen hat, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, dass auch Myre – Die Chroniken von Yria – Buch 2 in meinem Regal landet. Ich freue mich schon sehr darauf diese Fortsetzung zu lesen. | Das Herz der Kämpferin kam gestern endlich für die bereits erwähnte Leserunde bei mir an.


20th Century Fox hat die Rechte an The Boogeyman, einer Kurzgeschichte von Stephen King, erworben.


Es sind zurzeit mal wieder einige interessante eBooks im Angebot: Der New Adult Roman Still Broken von April Dawson sowie der historische Roman Die Kathedrale des Meeres von Ildefonso Falcones kosten gerade nur 4,99 €. Für jede Lösung ein Problem, eines meiner Lieblingsbücher von Kerstin Gier, gibt es sogar noch günstiger, das kostet aktuell nämlich nur 2,99 €.

Okt  01

[Wochenrückblick] 39. Kalenderwoche 2018

01. Oktober 2018 | 18:18 | Rekapituliert


Im Laufe der Woche konnte ich meine Erkältung weitestgehend auskurieren, sodass ich wenigstens meine zweite Urlaubswoche endlich ausgiebig zum Lesen nutzen konnte. Illegal ist ein wirklich empfehlenswerter Graphic Novel zum Thema Flucht, der mich sehr bewegt hat. | Danach habe ich mir die Paper Girls geschnappt und obwohl ich zunächst nicht so recht wusste, was ich von der Geschichte halten sollte, war ich von Anfang an gefesselt. Mittlerweile gefällt mir die Reihe gut, weshalb ich schon sehr auf die weiteren Fortsetzungen gespannt bin. | Als Larson das Glück wiederfand, Gold für Paddington und Die kleine Hummel Bommel und die Zeit sind drei zauberhafte Bilderbücher, unter denen ich keinen Favorit wählen möchte, denn ich mochte alle drei sehr gern. | Juniper Fox ist eine gelungene Mischung aus Bildband und Sachbuch, die mir wahnsinnig gut gefallen hat. (Zu allen Büchern wird es natürlich wie immer noch ausführliche Rezensionen geben.)


Da ich in der vergangenen Woche viel gelesen habe, finde ich die vielen Neuzugänge ausnahmsweise einmal nicht verwerflich. ^^’ Mirage war in meiner ersten Fairyloot Box enthalten und genau das Buch, das ich erwartet hatte. Das Cover weicht farblich allerdings von der käuflichen Variante ab. | Starlight Nights – Immer wieder du gehört zur gleichen Reihe wie From Scratch, das mir gut gefallen hatte, ist aber keine direkte Fortsetzung. | Lost in a kiss hatte ich vorbestellt als das eBook noch im Angebot war, weil mich der Klappentext so angesprochen hatte. | Wo wir uns finden ist der neueste Roman von Nicholas Sparks, dessen Bücher immer automatisch in meinem Regal landen. | Leben rückwärts lieben, Ash Princess, Spiel der Macht, Wie Eulen in der Nacht und Jetzt ist alles, was wir haben sind neue eBooks, bei denen ich mich gar nicht entscheiden kann, welches ich zuerst lesen möchte, weil sie eigentlich alle richtig interessant klingen. | Im Jahrtausendwald ist, wenn ich mich richtig erinnere, das letzte Werk des inzwischen verstorbenen Autors, der mich bereits mit Venedig begeistern konnte.


Die ersten Folgen von Babylon Berlin, der Serien-Verfilmung des Krimis Der nasse Fisch von Volker Kutscher, liefen gestern Abend erstmals im Free-TV und sind nun auch in der kostenlosen ARD Mediathek verfügbar.


Laura Kneidl kommt am 20. Oktober 2018 im Rahmen der ComicCon zu einer Lesung nach Berlin.

Mit Der Klang der Täuschung erscheint im Frühjahr 2019 der erste Band der neuen Dilogie von Mary E. Pearson auf Deutsch. Der zweite Teil, Der Ruf der Rache, soll dann bereits im Herbst 2019 folgen.

Sep  24

[Wochenrückblick] 38. Kalenderwoche 2018

24. September 2018 | 15:10 | Rekapituliert


Trotz meiner Erkältung ist es mir am Wochenende gelungen Das Mädchen aus Feuer und Sturm zu beenden und ich bin immer noch total begeistert. Hoffentlich erscheint die Fortsetzung bereits im Frühjahr 2019 und nicht erst im Herbst, ich möchte nämlich unbedingt wissen, wie es mit Mariko und Okami weiter geht.


Mit Reflection ist Anfang der Woche der zweite Teil meiner (Vor-)Bestellung dieser Reihe eingetroffen. Ich hatte erst vor ein paar Wochen mitbekommen, dass bereits ein vierter und mittlerweile sogar ein fünfter Teil erschienen waren und musste die Reihe in meinem Regal natürlich sofort ergänzen.


Es gibt endlich einen offiziellen Termin für den deutschen Kinostart der Verfilmung von The Hate U Give, doch leider einen sehr späten: 24.01.2019.


Das eBook zu Ash Princess von Laura Sebastian kostet aktuell nur 4,99 €.

Das Cover zu Verity, dem neuesten Roman von Colleen Hoover, wurde im Laufe der Woche enthüllt. Das Buch soll noch im Dezember dieses Jahres erscheinen und wird bislang als romantischer Thriller beschrieben.

Laura Kneidl hat auf Instagram die Cover zu den beiden Fortsetzungen von Die Krone der Dunkelheit enthüllt. Der zweite Band wird den Titel Die Krone der Dunkelheit – Magieflimmern tragen und im Sommer 2019 erscheinen. Der finale Teil der Trilogie wird den Titel Die Krone der Dunkelheit – Götterdämmerung tragen und voraussichtlich im Sommer 2020 erscheinen.

Sep  18

[Wochenrückblick] 37. Kalenderwoche 2018

18. September 2018 | 23:55 | Rekapituliert


Am Tag meiner letzten Prüfung habe ich abends endlich Im Reich der Pubertiere beendet. Insgesamt war das Buch nicht ganz so gut wie der Vorgänger, aber immer noch amüsant. | Eigentlich hätte ich als nächstes meine bereits begonnene Lektüre beendet, wegen einer Leserunde muss Soul Mates – Flüstern des Lichts nun aber vorübergehend pausieren, während ich Das Mädchen aus Feuer und Sturm lese. Bisher gefällt mir das Buch ausgesprochen gut, ich bin gespannt, wie es weitergeht und hätte mich aktuell keine fiese Erkältung fest im Griff, hätte ich diesen Auftakt sicher schon fast wieder beendet.


Im Laufe der Woche erreichten mich einige tolle Bücher, angefangen bei Ghost von Jason Reynolds, welches ich mir zusätzlich zu dem eBook, das ich bereits besaß, nun noch einmal als Hardcover bestellt hatte, weil ich es mir bei einer der Lesungen in Berlin signieren lassen wollte. | Außerdem habe ich bei einem Gewinnspiel des Autors die Fortsetzung Bücherkönig gewonnen, auf die ich mich schon sehr freue, da der Vorgänger mir schon so unheimlich gut gefallen hatte. | Den Vorgänger zu Constellation muss ich hingegen erst noch lesen.

Mit Die kleine Hummel Bommel und die Zeit erreichte mich eine weitere Geschichte über die kleine Hummel, die ich inzwischen so lieb gewonnen habe. | Wanderungen ist ein Bilder-Sachbuch, das mich sofort angesprochen hat. | Part Of Your World ist die eine Hälfte einer Bestellung, die ich schon vor einigen Wochen aufgab und die nun endlich versandt wurde. Die Vorgänger habe ich leider noch nicht gelesen, aber sie müssen einfach gut sein.


Starz hat einen ersten Trailer zur kommenden vierten Staffel von Outlander veröffentlicht.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.