Jul  13

[Rezension] Good Night Stories For Rebel Girls

13. Juli 2018 | 23:35 | Gelesen

Titel: Good Night Stories For Rebel Girls
Autorinnen: Elena Favilli, Francesca Cavallo
Originaltitel: Good Night Stories For Rebel Girls
Erstveröffentlichung: 2016
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Good Night Stories For Rebel Girls ist ein Gemeinschaftsprojekt der italienischen Medienunternehmerin und Journalistin Elena Favilli sowie der italienischen Schriftstellerin und Theaterregisseurin Francesca Cavallo, das hundert Geschichten über das Leben von hundert außergewöhnlichen Frauen enthält.

Das Buch war so erfolgreich, dass es inzwischen nicht nur in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde, sondern im November letzten Jahres auch ein zweiter Band mit hundert weiteren Geschichten über ebenso bemerkenswerte Frauen erschienen ist.

(Mehr…)

Jul  07

[Rezension] Terror

07. Juli 2018 | 16:00 | Gelesen

Titel: Terror
Autor: Ferdinand von Schirach
Originaltitel: Terror
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Terror enthält ein Theaterstück sowie eine Rede des deutschen Schriftstellers und Strafverteidigers Ferdinand von Schirach, dessen Bücher im In- und Ausland zu Bestsellern wurden und bisher in 40 Ländern erschienen sind. Seine ersten Kurzgeschichten veröffentlichte er im Alter von 45 Jahren und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Deutschlands.

Das Theaterstück soll seit seiner (Doppel-)Uraufführung im Oktober 2015 in elf Ländern aufgeführt worden sein und laut dem Spiegel zu den erfolgreichsten zeitgenössischen Bühnenstücken zählen. Unter dem Titel Terror – Ihr Urteil wurde es u.a. mit Florian David Fitz in der Rolle des Angeklagten verfilmt, wobei die Zuschauer über den Ausgang abstimmen konnten. Die Ausstrahlung des Films gilt als das bislang größte Live-Experiment im deutschsprachigen Fernsehen.

(Mehr…)

Jun  29

[Rezension] Der schwarze Thron – Die Königin

29. Juni 2018 | 23:58 | Gelesen

Titel: Der schwarze Thron – Die Königin
Autorin: Kendare Blake
Originaltitel: One Dark Throne
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Charlotte Lungstrass-Kapfer

Wissenswertes

Der schwarze Thron – Die Königin ist der neueste Roman der südkoreanischen, aber in den USA aufgewachsenen, Autorin Kendare Blake. Sie schreibt vor allem für Jugendliche bzw. Junge Erwachsene, hat ein Herz für Tiere und interessiert sich für griechische Mythologie.

Der schwarze Thron – Die Königin ist zudem der zweite Band einer Tetralogie. Der dritte Teil, Two Dark Reigns, erscheint im September dieses Jahres in den USA, der vierte Band soll im Jahr darauf folgen.

Darüber hinaus ist unter dem Titel Queens of Fennbirn im April dieses Jahres ein Taschenbuch erschienen, dass die zwei zuvor nur als eBook veröffentlichten Novellen mit den Titeln The Oracle Queen und The Young Queens enthält, die beide lange vor der Geburt der Drillinge Mirabella, Katharine und Arsinoe spielen.

(Mehr…)

Jun  26

[Rezension] Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht

26. Juni 2018 | 23:25 | Gelesen

Titel: Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht
Autoren: Britta Sabbag, Maite Kelly
Originaltitel: Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht ist ein Pappbilderbuch aus der neuen Produktreihe um die beliebte Hummel Bommel als Baby. Erschaffen wurde sie von der deutschen Autorin Britta Sabbag, deren Debutroman Pinguinwetter es gleich auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Sie wurde von Maite Kelly zur Figur der kleinen Hummel inspiriert und hat dann gemeinsam mit ihr die Idee weiterentwickelt, bis schließlich ein erstes Bilderbuch daraus wurde. Auch die teilweise integrierten Songs haben die beiden zusammen geschrieben.

Die wundervollen Illustrationen stammen von Joëlle Tourlonias, die sich nach ihrem Studium der Visuellen Kommunikation mit dem Schwerpunkt Illustration und Malerei 2009 selbstständig gemacht hat.

(Mehr…)

Jun  21

[Rezension] Ein Bär namens Paddington

21. Juni 2018 | 20:38 | Gelesen

Titel: Ein Bär namens Paddington
Autor: Michael Bond
Originaltitel: A Bear Called Paddington, u.a.
Erstveröffentlichung: 1958-1961
Übersetzer: Brigitte von Mechow, Peter Kent, Käthe Recheis

Wissenswertes

Ein Bär namens Paddington ist ein Sammelband, illustriert von Peggy Fortnum, mit zahlreichen Geschichten über den kleinen peruanischen Bären, den der britische Kinderbuchautor Michael Bond bereits 1958 ins Leben gerufen und nach dem gleichnamigen Bahnhof benannt hat. Mittlerweile wurde seine Buchreihe über Paddington weltweit in mehr als 40 Sprachen übersetzt.

Außerdem wurden die Geschichten rund um Paddington inzwischen bereits zweimal sehr erfolgreich als Komödie für die Kinoleinwand mit so bekannten Schauspielern wie Nicole Kidman, Hugh Grant, Sally Hawkins und Julie Walters adaptiert.

(Mehr…)

Jun  14

[Rezension] Dreimal Liebe

14. Juni 2018 | 22:58 | Gelesen

Titel: Dreimal Liebe
Autorin: Carina Bartsch
Originaltitel: Dreimal Liebe
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Dreimal Liebe ist eine Kurzgeschichtensammlung der deutschen Autorin Carina Bartsch, die durch ihre beiden zunächst selbstverlegten Bücher Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter, die dann später noch einmal bei Rowohlt als Taschenbuch erschienen sind, große Bekanntheit erlangte.

Im Sommer letzten Jahres ist mit Nachtblumen zudem endlich ein neuer Roman der Autorin veröffentlicht worden. Das Taschenbuch ist wieder bei Rowohlt erschienen, das dazugehörige eBook verlegte sie in ihrem selbst gegründeten Schandtaten Verlag.

(Mehr…)

Jun  06

[Rezension] O Schleck!

06. Juni 2018 | 23:05 | Gelesen

Titel: O Schleck!
Photograph: Ty Foster
Originaltitel: Lick
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzer: Kalle Herold

Wissenswertes

O Schleck! ist ein Bildband mit Aufnahmen des us-amerikanischen Photographen Ty Foster. Er begann schon in jungen Jahren alles zu photographieren, was ihm vor die Linse kam, konzentrierte sich später jedoch vor allem auf die Tierphotographie. Diesem Entschluss verdankt er vermutlich seine heutige, internationale Bekanntheit. Er photographiert zwar nach wie vor die verschiedensten Tiere, darunter z.B. auch Alpakas, widmet sich aber weiterhin mit Vorliebe dem besten Freund des Menschen.

(Mehr…)

Mai  29

[Rezension] Paddington im Zirkus

29. Mai 2018 | 22:18 | Gelesen

Titel: Paddington im Zirkus
Autor: Michael Bond
Originaltitel: Paddington at the Circus
Erstveröffentlichung: 2000
Übersetzerin: Tatjana Kröll

Wissenswertes

Paddington im Zirkus ist ein Bilderbuch, illustriert von R.W. Alley, über den kleinen peruanischen Bären, den der britische Kinderbuchautor Michael Bond bereits 1958 ins Leben gerufen und nach dem gleichnamigen Bahnhof benannt hat. Mittlerweile wurde seine Buchreihe über Paddington weltweit in mehr als 40 Sprachen übersetzt.

Außerdem wurden die Geschichten rund um Paddington inzwischen bereits zweimal sehr erfolgreich als Komödie für die Kinoleinwand mit so bekannten Schauspielern wie Nicole Kidman, Hugh Grant, Sally Hawkins und Julie Walters adaptiert.

(Mehr…)

Mai  25

[Rezension] Die Legenden der besonderen Kinder

25. Mai 2018 | 23:55 | Gelesen

Titel: Die Legenden der besonderen Kinder
Autor: Ransom Riggs
Originaltitel: Tales of the Peculiar
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzerin: Silvia Kinkel

Wissenswertes

Die Legenden der besonderen Kinder ist ein Werk des us-amerikanischen Bestseller-Autors Ransom Riggs, der es seit seiner Kindheit liebt Geschichten zu schreiben, Photos aufzunehmen sowie Filme zu drehen und all diese Sachen bis heute tut, auf die eine oder andere Weise, indem er unter anderem (Dreh-)Bücher schreibt, Werbefilme dreht und als Photograph arbeitet. Zusammen mit seiner Frau, der Bestseller-Autorin Tahereh Mafi, lebt er heute in Los Angeles.

Die Legenden der besonderen Kinder ist zudem eine Ergänzung zu seiner Miss Peregrine’s Peculiar Children Trilogie, bestehend aus Die Insel der besonderen Kinder, Die Stadt der besonderen Kinder sowie Die Bibliothek der besonderen Kinder, mit zehn einzelnen Geschichten über verschiedene Besondere, die jedoch alle lange vor der eigentlichen Handlung der Reihe spielen.

(Mehr…)

Mai  23

[Rezension] Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern

23. Mai 2018 | 21:15 | Gelesen

Titel: Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern
Autoren: Britta Sabbag, Maite Kelly
Originaltitel: Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern ist das fünfte Bilderbuch der deutschen Autorin Britta Sabbag, deren Debutroman Pinguinwetter es gleich auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Sie wurde von Maite Kelly zur Figur der kleinen Hummel inspiriert und hat dann gemeinsam mit ihr die Idee weiterentwickelt, bis schließlich ein Buch daraus wurde. Auch die teilweise integrierten Songs haben die beiden zusammen geschrieben.

Die wundervollen Illustrationen stammen von Joëlle Tourlonias, die sich nach ihrem Studium der Visuellen Kommunikation mit dem Schwerpunkt Illustration und Malerei 2009 selbstständig gemacht hat.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.