Jan  21

[Rezension] Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

21. Januar 2020 | 20:10 | Gelesen

Titel: Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
Autorin: Brittainy C. Cherry
Originaltitel: Disgrace
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Katja Bendels

Wissenswertes

Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt ist ein New Adult Roman der us-amerikanischen Autorin Brittainy C. Cherry, die mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin, lebt. Sie hat Schauspiel sowie Kreatives Schreiben studiert und schreibt heute hauptberuflich Romane und Theaterstücke.

(Mehr…)

Jan  15

[Rezension] Der lange Weg zu dir

15. Januar 2020 | 23:45 | Gelesen

Titel: Der lange Weg zu dir
Autor: Martin Widmark
Originaltitel: Den långa vandringen
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Ole Könnecke

Wissenswertes

Der lange Weg zu dir ist ein Bilderbuch des schwedischen Kinderbuchautors Martin Widmark, dessen Bücher zu den beliebtesten Werken in Schweden zählen, mehrfach ausgezeichnet und bislang in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden.

Die Zeichnungen stammen von der polnischen Illustratorin Emilia Dziubak, die an einer Kunsthochschule in Posen Graphik-Design studiert hat und seit 2010 als freie Illustratorin arbeitet. Auch ihre Werke wurden schon vielfach nominiert und ausgezeichnet.

(Mehr…)

Dez  25

[Rezension] Maximilian und der verlorene Wunschzettel

25. Dezember 2019 | 23:05 | Gelesen

Titel: Maximilian und der verlorene Wunschzettel
Autor: Alex T. Smith
Originaltitel: How Winston Delivered Christmas
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Diana Steinbrede

Wissenswertes

Maximilian und der verlorene Wunschzettel ist ein Kinderbuch des britischen, vielfach ausgezeichneten Autors und Illustrators Alex T. Smith, der schon Geschichten schreibt und zeichnet seit er einen Stift halten kann. Wenn er nicht gerade arbeitet oder in sein Skizzenbuch kritzelt, beobachtet und belauscht er gern andere Menschen. Außerdem ist er ein großer Fan von Kuchen und einer schönen Tasse Tee. Seine Wohnung teilt er sich mit drei Hunden: zwei frechen Chihuahuas und einem herrischen Yorkshire Terrier.

(Mehr…)

Dez  21

[Rezension] Briefe vom Weihnachtsmann

21. Dezember 2019 | 23:22 | Gelesen

Titel: Briefe vom Weihnachtsmann
Autor: J. R. R. Tolkien
Originaltitel: The Father Christmas Letters
Erstveröffentlichung: 1976
Übersetzer: Anja Hegemann, Hannes Riffel

Wissenswertes

Briefe vom Weihnachtsmann ist ein Werk des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien, dessen Roman Der Herr der Ringe zu den bekanntesten und erfolgreichsten Büchern des letzten Jahrhunderts zählt. Das Buch besteht aus einer Vielzahl von Briefen an seine Kinder, die der Autor von 1920 bis 1942 als Weihnachtsmann oder einer seiner Helfer vom Nordpol schrieb. Die ursprünglich allein seinen Kindern vorbehaltenen Briefe wurden nach seinem Tod von seiner Schwiegertochter Baillie Tolkien herausgegeben und 1976 erstmals gesammelt veröffentlicht.

(Mehr…)

Dez  19

[Rezension] Weihnachten auf der Lindwurmfeste

19. Dezember 2019 | 23:45 | Gelesen

Titel: Weihnachten auf der Lindwurmfeste
Autor: Walter Moers
Originaltitel: Weihnachten auf der Lindwurmfeste
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Weihnachten auf der Lindwurmfeste ist ein Werk des deutschen Bestseller-Autors Walter Moers, dessen Zamonien-Romane mittlerweile in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Neben der Welt der Lindwürmer und ihrer zahlreichen anderen Bewohner ist der in Hamburg lebende Autor außerdem der Schöpfer der (Comic-)Figuren <>Käpt’n Blaubär, das kleine Arschloch und Adolf, die Nazisau.

(Mehr…)

Dez  11

[Rezension] Wir feiern dich

11. Dezember 2019 | 22:50 | Gelesen

Titel: Wir feiern dich
Autorin: Sherri Duskey Rinker
Originaltitel: Celebrate You!
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzerin: Susanne Weber

Wissenswertes

Wir feiern dich ist ein Bilderbuch der us-amerikanischen Autorin Sherri Duskey Rinker, deren Bilderbücher es schon des Öfteren auf die Bestseller-Liste der New York Times geschafft haben. Mit ihren Büchern möchte sie Kinder zum Lesen animieren und die Welt ein bisschen spaßiger machen. Sie lebt in Chicago, zusammen mit ihrem Mann, einem flauschigen Hund und ihren zwei Söhnen, die sie regelmäßig zu neuen Ideen inspirieren.

(Mehr…)

Dez  06

[Rezension] Bring Down The Stars

06. Dezember 2019 | 17:50 | Gelesen

Titel: Bring Down The Stars
Autorin: Emma Scott
Originaltitel: Bring Down The Stars
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Inka Marter

Wissenswertes

Bring Down The Stars ist der neueste Roman der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Emma Scott, die ihre Bücher zunächst als Self-Publisherin veröffentlichte, inzwischen aber eine treue Fangemeinde hat. Am liebsten schreibt sie realistische Geschichten, in denen die Liebe immer siegt.

Bring Down The Stars ist zudem der Auftakt zu einer Dilogie. Der zweite und abschließende Band wird den Titel Light Up The Sky tragen und soll Ende Januar 2020 erscheinen.

(Mehr…)

Nov  28

[Rezension] Ich knall euch ab!

28. November 2019 | 23:53 | Gelesen

Titel: Ich knall euch ab!
Autor: Morton Rhue
Originaltitel: Give a Boy a Gun
Erstveröffentlichung: 2000
Übersetzer: Werner Schmitz

Wissenswertes

Ich knall euch ab! ist ein Werk des us-amerikanischen Autors Morton Rhue, dessen Bücher sowohl unter diesem Pseudonym als auch unter seinem echten Namen, Todd Strasser, veröffentlicht werden. In den USA zählt er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren, hierzulande kennt man vor allem seinen vielfach ausgezeichneten Roman Die Welle, der schon seit Jahrzehnten in vielen deutschen Bundesländern auf dem Lehrplan steht und auf dem Drehbuch der gleichnamigen Verfilmung einer Kurzgeschichte des Geschichtslehrers Ron Jones basiert, der das im Buch dargestellte Experiment 1967 selbst an einer Schule in Palo Alto durchgeführt hat.

(Mehr…)

Nov  14

[Rezension] Hier kommt die Hatze

14. November 2019 | 23:45 | Gelesen

Titel: Hier kommt die Hatze
Autor: Sylvia Englert
Originaltitel: Hier kommt die Hatze
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Hier kommt die Hatze ist ein Kinderbuch der deutschen Autorin Sylvia Englert, die schon als Kind Autorin werden wollte, zuvor aber erst einmal als Lektorin und Journalistin tätig war. Inzwischen hat sie zahlreiche Werke veröffentlicht, unter anderem einige Jugendromane unter dem Pseudonym Katja Brandis.

Die wundervollen Illustrationen wurden von der deutschen Künstlerin Sabine Dully gezeichnet, die in Trier Kommunikationsdesign studiert hat und heute mit ihrer Familie in Köln lebt, wo sie vor allem Kinderbücher illustriert.

(Mehr…)

Nov  01

[Rezension] Victor Hugo – Im Exil

01. November 2019 | 23:30 | Gelesen

Titel: Victor Hugo – Im Exil
Autorin: Esther Gil
Originaltitel: Victor Hugo – Aux frontières de l’exil
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzer: Harald Sachse

Wissenswertes

Victor Hugo – Im Exil ist ein Graphic Novel der französischen Szenaristin Esther Gil.

Illustriert wurde er vom französischen Zeichner Laurent Paturaud, der sich schon als Kind für Comics und das Zeichnen begeisterte und deshalb später eine Ausbildung zum Werbegraphiker absolvierte. Seitdem arbeitet der heute in der Normandie lebende Künstler als Illustrator.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.