Beiträge mit dem Schlagwort 'Dark Elements'

Aug  14

[Wochenrückblick] 32. Kalenderwoche 2016

14. August 2016 | 23:23 | Rekapituliert


Ich habe endlich mit dem dritten Band der Dark Elements Trilogie begonnen und kann es kaum erwarten zu erfahren, wie die Geschichte um Layla und Roth endet.

Keine Neuzugänge in dieser Woche, also mal ganz gut für den SuB, wobei das wahrscheinlich keine Rolle mehr spielt, da ich längst aufgehört habe zu zählen. ^^’


Universal hat sich die Filmrechte an The School for Good and Evil von Soman Chainani gesichert.


cbt beginnt das neue Jahr gleich mit einem Highlight, denn bereits im Januar 2017 soll Carve the Mark, der Auftakt zur neuen Dilogie von Veronica Roth, auf Deutsch erscheinen. Der deutsche Titel lautet Rat der Neun – Gezeichnet, in Bezug auf das Cover wurde jedoch das tolle Original übernommen.

Aug  07

[Wochenrückblick] 31. Kalenderwoche 2016

07. August 2016 | 23:45 | Rekapituliert


Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni habe ich im Laufe der Woche beendet und insgesamt hat es mir ausgesprochen gut gefallen, vor allem die Geschichte und die Charaktere. Ich freue mich schon sehr auf weitere New Adult Bücher der Autorin. Ein neues Buch habe ich aus Zeitgründen bisher noch nicht angefangen.


Den dritten Band der Dark Elements Trilogie kann ich natürlich kaum noch erwarten und werde ihn daher als nächstes lesen. Auf To all the Boys I’ve loved before bin ich aber auch sehr gespannt. Moby Dick habe ich spontan wegen der schönen Gestaltung bestellt und es ist in echt sogar noch viel schöner als auf den Bildern – es hat einen silbernen Buchschnitt! Summer Days & Summer Nights war ein Spontankauf wegen der vielen tollen Autoren, die Geschichten dazu beigesteuert haben. Zurück ins Leben geliebt durfte zusätzlich zum eBook nun noch als Taschenbuch in mein Regal anziehen – vielen Dank, liebe Katha! :) Harry Potter and the Cursed Child war natürlich ein Pflichtkauf und wird garantiert auch sehr bald gelesen. Die Form stört mich auch weniger als ich befürchtet hatte. Sieben Minuten nach Mitternacht war ein lang ersehntes Schnäppchen – der Ladenpreis der gebundenen Ausgabe wurde aufgehoben – und konnte mich mit den Illustrationen bereits begeistern. Umso mehr freue ich mich schon darauf es zu lesen. Mit O Schleck! hat mal wieder einer dieser schönen Hunde-Bildbände, dir mir so gut gefallen, seinen Weg zu mir gefunden.

Und das sind nun endlich die digitalen Leseexemplare der letzten vier oder fünf Wochen. ^^’


Lionsgate hat sich nun endlich zu den Gerüchten um den letzten Teil der Divergent Reihe geäußert. Statt eines abschließenden TV-Films planen sie eine ganze Staffel mit 10-13 Episoden, die dann später weitere Staffeln (mit anderen Charakteren) haben soll.

Außerdem wurde ein erster Trailer zur Verfilmung von Maximum Ride, basierend auf den Romanen von James Patterson, veröffentlicht.


2017 erscheinen zwei weitere New Adult Romane von Bianca Iosivoni bei Egmont LYX.

Jul  17

[Wochenrückblick] 28. Kalenderwoche 2016

17. Juli 2016 | 23:46 | Rekapituliert


Im Laufe der Woche habe ich den zweiten Band der Dark Elements Reihe beendet und bin vom Ausgang noch immer total schockiert. Bevor ich zum dritten Band greife, wollte ich aber wenigstens ein anderes Buch lesen, ich brauche nämlich immer etwas Abweschslung zwischendurch. Nach langem Hin und Her und einem Blick in die Auswahl auf meinem eReader habe ich vorhin spontan mit Atemnot begonnen. Das wollte ich schon lesen als es erschienen ist und der Anfang war bereits sehr vielversprechend.

Eigentlich wollte ich euch heute ja die Neuzugänge dieser und letzter Woche zeigen, doch ich komme in dem ganzen Prüfungsstress gerade leider nicht dazu. Ich zeige sie euch dann einfach in der letzten Juliwoche, wenn meine Prüfungen vorüber sind.


Die zweite Staffel von Outlander, basierend auf den Romanen von Diana Gabaldon, wird voraussichtlich ab September erstmals im deutschen Free-TV ausgestrahlt.


Ursula Poznanski kommt im September endlich einmal zu einer Lesung nach Berlin.

Es gibt tolle Neuigkeiten für alle Fans von Veronica Roth. cbt hat sich die Rechte an Carve the Mark, dem Auftakt zu ihrer neuen Dilogie, gesichert und will das Buch schon im Januar 2017 auf Deutsch veröffentlichen!

Jul  10

[Wochenrückblick] 27. Kalenderwoche 2016

10. Juli 2016 | 23:10 | Rekapituliert


Nach New Adult habe ich mich, der Abwechslung halber, nun wieder Fantasy gewidmet und mir den zweiten Band der Dark Elements Trilogie geschnappt. Ich habe auch schon über die Hälfte gelesen und werde das Buch daher hoffentlich Anfang nächster Woche beenden. Was Roth alles zu Layla gesagt hat, gefällt mir überhaupt nicht, und ich will endlich wissen, warum er sie so belogen hat – davon bin ich nämlich überzeugt!

Nur drei digitale Leseexemplare in dieser Woche, aber die zeige ich euch aus Zeitgründen erst am nächsten Sonntag.


Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner von Kerstin Gier wird gerade mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle verfilmt.


Für Fans von Anna Jarzab gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Für September 2017 ist ein neuer Roman mit dem Titel Red Dirt geplant. Die schlechte: Ihre Many Worlds Serie wird nicht weiter veröffentlicht. Der ursprünglich geplante dritte Band wird somit nicht mehr erscheinen.

Jul  05

[Rezension] Dark Elements – Steinerne Schwingen

05. Juli 2016 | 18:28 | Gelesen

Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: White Hot Kiss
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzer: Ralph Sander

Wissenswertes

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist zudem der Auftakt zu einer Trilogie. Der zweite Teil ist unter dem Titel Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht bereits auf Deutsch erschienen. Der dritte Band, Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung, soll im August dieses Jahres folgen.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Dark Elements – Bittersüße Tränen, die die Geschichte von Dez und Jasmine erzählt.

(Mehr…)

Jun  05

[Wochenrückblick] 22. Kalenderwoche 2016

05. Juni 2016 | 23:09 | Rekapituliert


Inzwischen habe ich endlich mit Opposition begonnen und das Buch ist fast schon zu spannend für meine Nerven. Eigentlich wollte ich es in dieser Woche auch noch beenden, aber das wird heute wohl nichts mehr, zumal ich erst bei etwas über der Hälfte bin. In den nächsten Tagen dann also.


Viele, viele bunte Smarties Bücher :) Ich habe mal wieder ein paar Bücher von der Wunschliste befreit und auf meinen eReader befördert. Gespannt bin ich vor allem auf Irgendwann für immer, das ja so eine Art Geheimtipp sein soll. | Auf Arbeit habe ich dann gestern noch Die Tage in Paris mitgenommen um es mir signieren zu lassen. Ich Glückskind habe nämlich Karten für die Fan-Preview von Ein ganzes halbes Jahr in Berlin gewonnen, bei der auch die Autorin anwesend sein soll!!!

Das sind wieder alles digitale Leseexemplare. ^^’


Der erste Trailer zur kommenden Verfilmung des Jugendbuchs Nerve – Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen von Jeanne Ryan mit Emma Roberts in der Hauptrolle wurde veröffentlicht. Der Film kommt am 8. September 2016 in die deutschen Kinos.

Die Serienadaption Outlander, nach den Romanen von Diana Gabaldon, wird eine dritte und eine vierte Staffel bekommen.

Außerdem dürfen wir uns demnächst auf eine neue Jane Austen Verfilmung mit dem Titel Love & Friendship, basierend auf dem kurzen Briefroman Lady Susan, mit Kate Beckinsale freuen. Einen Trailer gibt es auch schon.


Die britische Autorin Sophie Kinsella kommt im Juni nach Deutschland und liest unter anderem auch in Berlin.

Neues aus der Verlagswelt: Bastei Lübbe hat die Verlage/Imprinte Egmont LYX sowie Egmont INK übernommen.

Mai  08

[Wochenrückblick] 18. Kalenderwoche 2016

08. Mai 2016 | 23:42 | Rekapituliert


Ich habe jetzt etwas über die Hälfte vom ersten Band der Dark Elements Trilogie gelesen und bin ziemlich begeistert. Hätte mir ja mal früher einer sagen können, dass Roth so eine geile Sau ist XD Ein paar ungeklärte Fragen gibt es noch, aber diese werden später hoffentlich beantwortet.


Diese Woche halten sich die Neuzugänge endlich mal in Grenzen und beschränken sich auf drei Leseexemplare.


Am 13. Oktober kommt mit Inferno die dritte Dan Brown Verfilmung mit Tom Hanks in die deutschen Kinos und hier könnt ihr euch nun ein erstes Poster zum Film ansehen.


Harper Collins Germany hat sich die Rechte an Reign of Shadows von Sophie Jordan gesichert und veröffentlicht die Übersetzung unter dem Titel Königreich der Schatten: Die wahre Königin im Februar 2017.

Fans von Veronica Roth dürfen sich endlich über neuen Lesestoff der Autorin freuen. Carve the Mark heißt der Auftakt zu ihrer neuen Dilogie und soll im Januar 2017 in den USA erscheinen. Das Cover wurde im Laufe dieser Woche enthüllt und einen Klappentext gibt es auch schon.

Mai  01

[Wochenrückblick] 17. Kalenderwoche 2016

01. Mai 2016 | 23:45 | Rekapituliert


Ich habe endlich ein neues Buch angefangen, den ersten Teil der Dark Elements Trilogie von Jennifer L. Armentrout. Ich bin gespannt!


Viele, viele Neuzugänge … Knapp die Hälfte davon sind von der LLC letzte Woche, die meisten anderen sind Leseexemplare. Opposition habe ich mir am Samstag gekauft und ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie diese tolle Reihe endet!


Schauspielerin Karoline Herfurth wird die Hauptrolle in der kommenden Verfilmung des Kinderbuchs Die kleine Hexe von Otfried Preußler übernehmen.


Weitere Verlage haben erste Titel aus ihrem kommenden Herbstprogramm auf ihren jeweiligen Websites veröffentlicht. Bei RandomHouse dürfen sich Fans vor allem auf einige Fortsetzungen freuen. Im August geht es jedoch zunächst mit AMANI – Rebellin des Sandes von Alwyn Hamilton los, nur leider nicht mit dem wunderschönen Originalcover. Im Oktober erscheint dann mit Der letzte Stern zum Beispiel der dritte Band der Trilogie von Rick Yancey auf Deutsch. Im gleichen Monat kommt mit Talon – Drachennacht auch der dritte Band der aktuellen Reihe von Julie Kagawa heraus. Im Januar 2017 dürfen sich die Fans von Sara Raasch auf Eis wie Feuer freuen. Im Februar erscheint mit Unsterblich – Tor der Ewigkeit endlich der lang ersehnte Abschluss dieser Trilogie von Julie Kagawa.

Jan  13

[Top Ten Tuesday] 2014 Releases I Meant To Read But Didn’t Get To

13. Januar 2015 | 16:07 | Mitgemacht

Es gibt in der Tat einige Bücher, die ich 2014 unbedingt lesen wollte, dann aber leider trotzdem nicht dazu gekommen bin. Zehn Titel zu finden, war also ausnahmsweise mal kein Problem. ^^

Nach dem ersten Teil habe ich sehnsüchtig auf die Fortsetzung Onyx gewartet, habe es Ende des Jahres aber nicht mehr geschafft das Buch auch zu lesen. Gestern Abend habe ich es allerdings endlich angefangen. | Auch The Diviners stand nach den vielen positiven Rezensionen ganz weit oben auf der Liste, doch die vielen Seiten haben mich ein wenig abgeschreckt und auf dem SuB liegt das Buch jetzt erst seit Ende Dezember. | Auf Red Rising war ich auch sehr gespannt und den Autor habe ich sogar persönlich getroffen. Gelesen habe ich das Buch aber ebenfalls noch nicht.

Ihre erste Trilogie hat mich so begeistert, dass ich schon unglaublich gespannt auf ihre nächste Serie war, dennoch liegt Everflame aus mir unerfindlichen Gründen noch immer auf dem SuB. | Legend gehört eigentlich zu den Serien, die ich im letzten Jahr beenden wollte, aber wie man sieht, wartet der dritte Teil nach wie vor darauf gelesen zu werden. | Auf die Fortsetzung zu Taken hatte ich mich sehr gefreut, inzwischen weiß ich aber kaum noch etwas vom ersten Teil. | Das Erscheinen von Sapphique konnte ich ebenfalls kaum erwarten, trotzdem wartet das Buch immer noch im Regal, hoffentlich nicht mehr allzu lange.

Von Wait for you sind so viele begeistert, dass es mir garantiert auch gefallen wird und ich wollte es schon längst lesen. Aber auch hier gilt: Zu wenig Zeit für zu viele Bücher … | Als großer Fan von Nina Blazon musste ich Der dunkle Kuss der Sterne natürlich sofort haben, ich wünschte nur ich hätte die Zeit zum Lesen gleich dazu kaufen können. | Letzteres gilt auch für Dark Elements, dem Auftakt einer weiteren Serie von Jennifer L. Armentrout. Nach Obsidian wollte ich gern mehr von der Autorin lesen, geklappt hat das bisher jedoch leider nicht.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.