Beiträge mit dem Schlagwort 'Colleen Houck'

Jun  17

[Wochenrückblick] KW 24 – 2012

17. Juni 2012 | 17:49 | Rekapituliert

SuB-Zuwachs

Literaturverfilmungen

The Hunger Games – Catching Fire läuft ab 28. November 2013 in den deutschen Kinos.

Einigen Berichten zufolge wurde dem Schauspieler Philip Seymour Hoffman die Rolle des Plutarch Heavensbee in The Hunger Games – Catching Fire angeboten.

Hier gibt es erste Promo Bilder und Stills zu Breaking Dawn – Part 2, unter anderem auch mit Nessi, wobei ich die ein wenig zu groß geraten finde, aber süß ist sie ja.

Die Filmrechte an Catching Jordan von Miranda Kenneally wurden verkauft.

Bücher & Autoren

Der erste Band des neuen Raven Cycle von Maggie Stiefvater, The Raven Boys, erscheint im Herbst 2013 in Deutschland, natürlich wieder bei Loewe/script5.

Das neue, super langweilige und einfallslose Cover zu Sisters Red von Jackson Pearce wurde von der Autorin enthüllt.

Colleen Houck hat das Cover zu Tiger’s Destiny, dem vierten Teil ihrer Serie, präsentiert.

Hier kann man das Bonuskapitel zu Die Bestimmung von Veronica Roth nun auch auf Deutsch finden.

Außerdem wurde auch das Cover zu Mind Games, dem Auftakt zur nächsten Serie von Kiersten White, veröffentlicht, das Anfang des nächsten Jahres erscheinen soll.

Mai  06

[Wochenrückblick] KW 18 – 2012

06. Mai 2012 | 13:21 | Rekapituliert

Und schon ist auch die erste Mai Woche um.

SuB-Zuwachs

Challenge Erfolge

Godspeed, das ich gestern Nacht noch beendet habe, zählt für: abc, Debut, Jugendbuch und Von Liebe, Tod und Ehre.

Literaturverfilmungen

Laut The Hollywood Reporter wird keine geringere als Julie Pec, Drehbuchautorin und Produzentin der TV-Serie The Vampire Diaries, wird das Drehbuch zu Kuss des Tigers von Colleen Houck schreiben.

Bücher & Autoren

Ganz schlechte Neuigkeiten gibt es zur Urbat-Trilogie von Bree Despain. Der dritte und damit letzte Teil der Serie wird nicht wie geplant in diesem Herbst erscheinen, sondern erst im Frühjahr 2013, da das Kinder- und Jugendprogramm von Aufbau von Ueberreuter fortgeführt wird. An der Qualität des Textes sowie der Ausstattung soll sich aber wenigstens nichts ändern.

Der zweite Teil der Kane-Chroniken von Rick Riordan soll im Frühjahr 2013 auf Deutsch erscheinen.

Jackson Pearce hat das Cover zu ihrem nächsten an ein Märchen angelehntes Buch, Fathomless, enthüllt. Leider geht damit auch eine Coveränderung der vorherigen Teile einher.

Cryer’s Cross von Lisa McMann wird im Oktober 2012 in Deutschland erscheinen.

Alles ist ewig, die Fortsetzung zu Nichts ist endlich, von Kirsten Miller ist ab November dieses Jahres in deutscher Sprache erhältlich.

Iron Witch von Karen Mahoney wird im Oktober 2012 in Deutschland veröffentlicht. Leider nur als Taschenbuch, dafür aber mit dem Originalcover.

Im November dieses Jahres wird Cornelia Funke auf Lesereise gehen. (Hoffentlich kommt sie auch nach Berlin.)

Laut Amazon erscheint der vierte Teil der Gone-Serie von Michael Grant in Deutschland doch als gebundene Ausgabe. Der (Unter)Titel soll Rache lauten.

Im September erscheint unter dem Titel Schwarz wie Schnee ein neues Buch von Jutta Wilke.

Der dritte und damit letzte Teil der Reihe von Beth Revis soll im Herbst 2013 erscheinen und den Untertitel Die Ankunft tragen.

Revived von Cat Patrick wird schon im Juli dieses Jahres auf Deutsch veröffentlicht, leider nicht mit dem außergewöhnlichen Originalcover. Der Titel soll Die fünf Leben der Daisy West lauten.

Im September 2012 erscheint ein weiteres Buch von Katie Kacvinsky auf Deutsch. First Comes Love wird bei uns den Titel Dylan und Gray: Eine Liebesgeschichte in 26 Kapiteln tragen.

Dez  18

[Wochenrückblick] KW 50

18. Dezember 2011 | 16:43 | Rekapituliert

SuB-Zuwachs

In dieser Woche durften vier neue Bücher bei mir einziehen. Für meinen neuen eReader hatte ich mir gleich mal ein eBook gegönnt, und zwar The Sign von Julia Karr, weil das ja als Taschenbuch absolut inakzeptabel ist. Aber noch inakzeptabler war dann die Tatsache, dass das eBook nicht das Cover enthält! Wirklich eine Frechheit, vor allem bei diesem Buch, immerhin haben wir so um das Cover gekämpft. Ich finde das echt fies und kann auch nicht verstehen, was das überhaupt soll!

Ansonsten fanden in dieser Woche noch Die Kane-Chroniken #1, Damian #2 und Retrum ihren Weg zu mir.

Challenge Erfolge

Öh, keine nennenswerten, fehlt ja auch nur noch eine Challenge.

Literaturverfilmungen

Es gibt ein neues, wundervolles Poster zu The Hunger Games: Klick.

Colleen Houck hat bekannt gegegen, dass die Verfilmungsrechte an ihrem Buch Tiger’s Curse, das im Januar auch bei uns in Deutschland erscheinen wird, von Paramount erworben wurden.

Die zweite Staffel der BBC-Serie Sherlock wird bei uns in Deutschland im zweiten Quartal 2012 ausgestrahlt.

Bücher & Autoren

Der dritte Teil der Serie von Beth Revis hat nun seinen offiziellen Titel bekommen: Shades of Earth.

Josephine Angelini hat geschrieben, dass sie noch vor Weihnachten mit dem dritten Teil ihrer Trilogie fertig sein wird.

Das neue, ungekürzte Hörbuch von Kerstin Gier, das sie auch selbst eingelesen hat, ist nun bei Audible erhältlich. (Zu meiner persönlichen Frustration aber nur in Verbindung mit einem Abo.)

Nov  17

[Neuerscheinungen] Frühjahr 2012 – Blanvalet, Heyne fliegt

17. November 2011 | 20:49 | Erwartet

Heute und gestern hat nun auch Random House die ersten Frühjahrskataloge für 2012 veröffentlicht, darunter Blanvalet, Penhaligon und Heyne fliegt. Die in meinen Augen besten Neuerscheinungen möchte ich euch wieder näher vorstellen. ;)

Marc Levy: Wer Schatten küsst

Er stiehlt die Schatten derer, die seinen Weg kreuzen – Freunde, Feinde und seine erste Liebe. Und er erhält so Einblick in ihre Träume, Wünsche und Sorgen. Was soll er aber mit dieser Gabe anfangen, die ihn so verwirrt? Jahre später ist aus dem Schattendieb ein Arzt geworden. Hat er immer noch die Fähigkeit, die Sehnsüchte derer zu erahnen, die ihn umgeben? Erneut wird er mit der Frage konfrontiert: Kann er den Menschen dabei helfen, ihre Träume zu leben, statt ihr Leben zu träumen, und selbst das Glück und die Liebe finden?

Erscheinungstermin: April 2012

Ein neuer Levy ist für mich sowieso immer Pflicht, denn ich liebe seine Werke und seine Art zu schreiben.

Spencer Quinn: Auf sie mit Gebell

Der Privatdetektiv Bernie Little und sein vierbeiniger Partner Chet werden als Leibwächter für die edle Rassehündin Princess angeheuert. Anfänglich nehmen die beiden den Auftrag nicht sonderlich ernst. Doch dann wird Princess tatsächlich entführt. Klar, dass Bernie und Chet sich nun buchstäblich in diesen Fall verbeißen. Vor allem, als bei den Ermittlungen auch noch die Journalistin Suzie Sanchez in Lebensgefahr gerät. Für Chet ist Suzie die tollste Menschenfrau überhaupt, und für Bernie ist sie die heimliche große Liebe …

Erscheinungstermin: Juni 2012

Der zweite Teil um Bernie und Chet in neuem Gewand. Ich liebe die neuen Cover, sie sind sooo niedlich! Ganz und gar hassen tue ich dagegen, dass der zweite Teil nur noch als Paperback erscheint und der erste mit dem neuen Cover nur als Taschenbuch. Wenn ich beide gern im neuen Cover hätte, hätte ich eine gebundene, ein TB und eine Broschur im Regal – nicht gerade schön! Einzige Alternative: Ich warte bei beiden auf das TB, so viele Seiten sind es ja nicht. Aber diesem niedlichen Duo kann ich einfach nicht widerstehen, obwohl ich den ersten Teil noch nicht einmal gelesen habe. ^^’

Meg Cabot: Endless

Meena Harper, die Frau mit der Gabe, den Tod anderer vorherzusehen, steckt in Schwierigkeiten! Nicht nur hat sie gerade ihren Exfreund David mit einem Holzpfahl durchbohrt, nein, dann taucht auch noch Lucien auf, seines Zeichens Sohn des Dracula. Und wie der sichtlich entkräftete Vampir ihr gesteht, noch immer voller Gefühle für sie. Das gibt natürlich Probleme, denn Meena ist inzwischen Mitglied der Geheimen Garde, einer Organisation, die alles Vampirische vehement bekämpft …

Erscheinungstermin: Juli 2012

Der zweite Teil zu ihrer neuen Erwachsenenserie, deren Vorgänger ich leider auch noch nicht gelesen habe – mein SuB ist einfach zu groß. Hier werde ich aber vermutlich auf die Club Ausgabe warten/hoffen, damit sie auch zusammen passen.

Brigitte Riebe: Feuer und Glas. Der Pakt

Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit einer Katze, auf einer blauen Gondel durch einen stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus – und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfi ndet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen – außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit …

Erscheinungstermin: April 2012

Wie ich neulich schon sagte, muss man von Zeit zu Zeit auch mal deutsche Autoren und Autorinnen unterstützen und auch beim Heyne Programm habe ich dafür ein geeignetes Opfer gefunden. Dieser Roman klingt einfach magisch, dazu noch der Schauplatz Venedig – ich werde dieser deutschen Autorin bei diesem Werk auf jeden Fall eine Chance geben.

Colleen Houck: Pfad des Tigers – Eine unsterbliche Liebe

In dem indischen Tigerprinzen Ren hat Kelsey ihre große Liebe gefunden. Doch dann verlässt sie ihn und versucht in den USA, an ihr altes Leben anzuknüpfen. Dies gelingt ihr auch fast – bis Ren in Menschengestalt vor ihrer Tür steht. Die Sehnsucht hat ihn zu Kelsey getrieben. Außerdem hofft er auf ihre Hilfe, denn auch sein Bruder Kishan wurde dereinst von dem dunklen Magier Lokesh verflucht. Seither streift er als schwarze Raubkatze durch den undurchdringlichen Dschungel Indiens. Ob als Mann oder Tiger: Kishan ist in allem das Gegenteil von Ren, sein Charisma und seine Attraktivität sind so unwiderstehlich wie gefährlich. Vor langer Zeit brach er Rens Herz, als sie um die Gunst derselben Frau warben. Und nun ist es Kelsey, die, ohne es zu wollen, in seinen Bann gerät. Währenddessen schwebt Ren in höchster Gefahr. Nur Kelseys Liebe kann ihn retten – doch für wen wird sie sich entscheiden?

Erscheinungstermin: Juni 2012

Auf dieses Buch freue ich mich schon, obwohl der erste Teil bei uns noch gar nicht erschienen ist und ich mir aus genau diesem Grund nicht einmal die Inhaltsbeschreibung durchgelesen habe. Aber das Cover ist wundervoll und der gesamte Inhalt der Serie klingt einfach toll.

Alexandra Monir: Timeless

Als die Mutter der 17-jährigen Michele Windsor bei einem Unfall ums Leben kommt, verliert Michele auf einen Schlag alles, was ihr lieb war: ihre Familie, ihre Freunde, ihre gewohnte Umgebung. Denn sie muss zu ihren Großeltern, die sie nie kennengelernt hat, nach New York ziehen. In deren luxuriösem Appartement fühlt Michele sich verloren – bis sie bei ihren Streifzügen durch die mit Antiquitäten vollgestellten Räume auf das Tagebuch eines ihrer Vorfahren stößt. Was Michele nicht ahnt: Das Tagebuch ist ein magisches Portal in die Vergangenheit. Ehe sie sichs versieht, findet sie sich plötzlich auf einem Maskenball im New York des Jahres 1910 wieder. Dort begegnet sie einem jungen Mann, den sie nur zu gut kennt. Nacht für Nacht blickt sie in seine tiefblauen Augen, ist gebannt von seinem umwerfenden Lächeln – in ihren Träumen. Dass Michele ihm jetzt leibhaftig gegenübersteht, verändert alles. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit, um eine unmögliche Liebe wahr werden zu lassen.

Erscheinungstermin: Juni 2012

Das Buch stand schon im Original auf meiner Wunschliste und ich freue mich sehr, dass der Verlag das Cover übernommen hat. Es ist zwar noch eine Zeitreisegeschichte, aber bei einer guten, eigenen Umsetzung, ist das ja nichts Negatives. ;)


Ist auch etwas für euch dabei?

Aug  28

[Wochenrückblick] KW 34

28. August 2011 | 03:02 | Rekapituliert

Es ist wieder mal Zeit für den Wochenrückblick ;) Heute mit Informationen zu einigen Fortsetzungen sowie einem ganz besonderen Highlight zu The Hunger Games.

SuB-Zuwachs

Diese Woche gab es auch wieder tolle Buchpost!

Auf Wired bin ich natürlich besonders gespannt, da damit die Reihe zu Ende geht und mir der Vorgänger so gut gefallen hat! Wenn du mich siehst hatte mich schon mit der Inhaltsbeschreibung neugierig machen können – hoffentlich hält es, was es verspricht. Zu guter Letzt noch Ashes von Ilsa J. Bick, weil eine gewisse Person, die ich hier nicht namentlich nennen werde, mich mit ihrer Rezension (leider) sofort dazu gebracht hat, das Buch unbedingt haben zu wollen …

Challenge Erfolge

Öhm, bisher habe ich noch nichts beenden können, weil ich 90% eines jeden Tages damit verbringe eine beschissene ganz tolle Hausarbeit zu schreiben …

Literaturverfilmungen

Jetzt zum absoluten mega Ereignis: Morgen bei den Video Music Awards wird der erste Teaser Trailer zu The Hunger Games gezeigt!!! OMG! Ich kann es kaum erwarten, ich bin ja sooooo gespannt!

Sonstige Neuigkeiten

Der fünfte Teil der Gone Serie von Michael Grant wird den Titel Fear tragen und soll im April 2012 in den USA erscheinen.

Der vierte Teil der Serie von Lauren Kate wird unter dem Tite Rapture im Juni 2012 veröffentlicht.

Der Erscheinungstermin von The Savage Grace, dem letzten Teil der Trilogie von Bree Despain, wurde um ein paar Monate nach hinten auf März 2012 verschoben. (Hoffentlich wirkt sich das nicht auf die deutsche Veröffentlichung aus.)

Die Tiger Serie von Colleen Houck wird mindestens vier Teile umfassen. Auf Teil eines Tiger’s Curse und Tiger’s Quest folgen im November 2011 Tiger’s Voyage (mit einem Drachen auf dem Cover!?) und Tiger’s Destiny dann 2012.

The Host von Stephenie Meyer soll wohl doch eine Trilogie werden. Der zweite Teil soll den Titel The Soul tragen und voraussichtlich 2012 erscheinen. Für den dritten Teil, The Seeker, steht noch kein Termin fest.

Vanish, die Fortsetzung zu Firelight von Sophie Jordan, erscheint in Deutschland im August nächsten Jahres.

Supernaturally, die Fortsetzung zu Paranormalcy (dt.: Flames’n'Roses) von Kiersten White, erscheint im Juni 2012 unter dem Titel Dreams’n’Whispers in Deutschland.

Außerdem noch eine kleine Warnung an all jene, die sich gerne mal von anderen Blogs „inspirieren“ lassen: Wenn man nicht wie hier öffentlich angeprangert werden möchte, sollte man es sich in Zukunft vielleicht lieber zwei Mal überlegen, ob man nicht besser doch lieber etwas eigenes schreibt oder es besser ganz sein lässt.

Aug  24

[Neuerscheinungen] Winter 2012 – Heyne fliegt, cbj

24. August 2011 | 13:03 | Erwartet

Seit heute gibt es die Inhaltsangaben zu den Büchern, die ich euch in der letzten Woche vorgestellt hatte, und, wie versprochen, kommt jetzt der vollständige Beitrag. ;)

Colleen Houck: Kuss des Tigers

Nie im Leben hätte die achtzehnjährige Kelsey Hayes gedacht, dass sie einmal nach Indien reisen würde. Und schon gar nicht mit einem Tiger als Reisegefährten! Doch ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert ihr Leben ein für alle Mal, denn dort begegnet sie Ren, dem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt Kelsey, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht.

Als sie gebeten wird Ren nach Indien zu bringen um ihn dort auszuwildern zögert sie keine Sekunde ihren Schützling zu begleiten. In dem fremden Land angekommen, erfährt sie, dass Ren ein tragisches Geheimnis verbirgt: Er ist ein verwunschener indischer Prinz, der einst von einem mächtigen Magier dazu verdammt wurde, sein Leben als Tiger zu verbringen. Im Laufe der Zeit hat er die Hoffnung aufgegeben, jemals Erlösung zu finden – bis er in Kelsey das Mädchen kennenlernt, das hinter die Fassade der wilden Bestie zu blicken vermag. Doch finstere Mächte wollen Rens Befreiung verhindern. Wird die Liebe Kelseys zu ihrem Tigerprinzen ausreichen, um Ren zu helfen?

Erscheinungstermin: Januar 2012

Julie Kagawa: Plötzlich Fee – Herbstnacht

Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.

Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene …

Erscheinungstermin: Januar 2012

Caragh O’Brien: Das Land der verlorenen Träume

Die sechzehnjährige Gaia Stone, eine junge Hebamme, muss aus ihrer Heimat fliehen, mit nichts als den Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm. Alles wurde ihr genommen – sind doch ihre Eltern ermordet und die Liebe ihres Lebens verhaftet worden, und die zerstörte Welt, in der sie lebt, straft unbarmherzig jede Schwäche. Als ein Fremder sie mitten im Ödland vor dem Verdursten bewahrt, scheint sie zunächst gerettet. Doch das Dorf des Fremden nimmt Gaia erst die Schwester und dann auch noch die Freiheit. Verzweifelt und entmutigt gibt sie beinahe auf. Schließlich besinnt sich Gaia jedoch darauf, dass vor allem anderen das Leben zählt – und sie stellt sich ihrem Schicksal, ihrer Verantwortung für ihre Schwester und einer neuen, zarten Liebe …

Erscheinungstermin: Februar 2012

Meg Cabot: Plötzlich blond – Superbeauty in Gefahr

Em Watts steckt immer noch im Körper der schönen Nikki Howard, und sie ist kurz davor, die Hintergründe ihres Body Switchs aufzudecken … denn die wahre Nikki lebt, und sie weiß alles. Doch Nikki ist nur unter einer Bedingung bereit, die Wahrheit preiszugeben: Sie will ihren Körper zurück – den Körper, in dem Em steckt!

In dieser heiklen Lage gibt es nur einen, der Em wirklich helfen kann: Christopher, ihre große Liebe, dem sie vor kurzem gegen ihren Willen den Laufpass geben musste. Doch ist Christopher wirklich bereit, über seinen Schatten zu springen und Em zu helfen???

Witzige Verwechslungskomödie voll Spannung und Tiefgang.

Erscheinungstermin: Januar 2012


Ist etwas für euch dabei?

Aug  18

[Neuerscheinungen] Ausblick Januar/Februar 2012

18. August 2011 | 02:52 | Erwartet

Heute habe ich durch Zufall entdeckt, dass Heyne fliegt und cbj schon einige Neuerscheinungen für 2012 auf ihrer Website präsentieren noch bevor die neuen Vorschauen erscheinen. Da waren natürlich wieder ein paar interessante Bücher dabei, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Allerdings sind die Bücher bisher noch ohne offizielle Inhaltsbeschreibungen. Sobald sie ebenfalls online sind, werde ich sie posten. ;)

Alle vier Bücher erscheinen bereits im Januar bzw. Februar 2012. Vor allem auf das Buch von Colleen Houck, über dessen Übersetzung ich ja bereits berichtet hatte, bin ich sehr gespannt und freue mich daher umso mehr, dass es schon so bald erscheint. Ich finde es auch toll, dass da Originalcover übernommen haben. Ich hätte mir jedoch gewünscht, dass sie sich auch die Schriftfarbe vom Original abgeschaut hätten, denn das Pink passt in meinen Augen nicht so richtig zum Cover. Dafür finde ich den Titel Kuss des Tigers ganz gut gewählt – den schrecklichen 08/15 Untertitel übersehe ich mal.

Bei Plötzlich Blond 3 ist das Cover natürlich wieder genauso schrecklich wie bei den beiden Vorgängern, sodass auf jeden Fall zum Kauf der US-Ausgaben raten würde. Da einige von euch aber keine Bücher auf Englisch lesen und der Inhalt aber wirklich toll ist, möchte ich das Buch hier trotzdem erwähnen.

Plötzlich Fee wird auch mit dem dritten Teil Herbstnacht nicht auf meinem Wunschzettel landen, weil ich denke, dass die Serie nichts für mich ist. Aber ein paar von euch lesen die Reihe und das Cover finde ich einfach fantastisch! Ihr müsst euch das Cover mal in Großformat anschauen und auf die Wimpern achten – wirklich toll gemacht.

Bei der Serie von Caragh O’Brien muss ich erstmal noch den ersten Teil lesen, aber bis zum Erscheinen der Fortsetzung ist ja noch etwas Zeit. Den Titel finde ich gelungen und er passt zum Vorgänger. Nicht ganz so toll finde ich dagegen das Cover. Bis auf die Farbe unterscheidet es sich nur dadurch, dass das Bild gespiegelt wurde. Das finde ich ziemlich unoriginell, insbesondere im Hinblick auf den dritten Teil – es wird doch eine Trilogie, oder? – denn dann müsste man ja im Prinzip noch einmal das gleiche Bild nehmen.

Jul  31

[Wochenrückblick] KW 30

31. Juli 2011 | 00:00 | Rekapituliert

Heute geht eine weitere Woche zu Ende und endlich habe ich meine Prüfungen hinter mir!!! Bleibt nur zu hoffen, dass ich sie auch bestanden habe. Die nächste Woche nutze ich erst einmal zur Erholung, aber danach muss ich mit meiner Hausarbeit anfangen, damit sie bis zum Beginn meines Praktikums im September fertig ist.

Nachdem am Mittwoch also meine letzte Prüfung geschrieben und der Lernstress vorbei war, hatte ich auch wieder mehr Zeit im Internet zu surfen und Informationen zusammenzutragen. Heute gibt es also wieder einen etwas volleren Wochenrückblick. ;)

SuB-Zuwachs

Am Montag ist mein bei ebay ersteigertes Ghostgirl angekommen, allerdings zusammen mit einem sehr unerfreulichem Erlebnis. Dem Postboten hätte ich am liebsten den Kopf abgerissen. Obwohl wir zu Hause waren und ich innerhalb von einer Minute an der Tür hätte sein können, hat er nicht etwa geklingelt, sondern das ganz offensichtlich zu große Buch mit Gewalt in den Briefschlitz gepresst. Ich bauchte mehrere Minuten um das Buch, ebenfalls leider nur mit Gewalt, wieder irgendwie herauszubekommen. Dementsprechend sieht das Buch auch aus, der Einband ist sogar eingerissen. Ich könnte ihn erschlagen! Wenn am Montag nicht wieder unsere normale Postfrau da sein sollte, beschwere ich mich doch mal bei der Post!

Gestern kam dann noch Forbidden bei mir an und ich bin schon sehr gespannt auf dieses Buch, zumal ich bisher nur Gutes darüber gehört habe.

Challenge Erfolge

Ich bin noch nicht zum Lesen gekommen, leider. Daher kann ich noch keine Erfolge verzeichnen. In der nächsten Woche wird das aber hoffentlich besser, denn ich habe mir für den August viel vorgenommen!

Literaturverfilmungen

Es gibt wieder Neues über die Verfilmung von The Hunger Games. In der Entertainment Weekly wurden nun die ersten Bilder von Peeta und Gale veröffentlicht. Hier und hier könnt ihr euch die Photos ansehen. Gale gefällt mir ganz gut, Peeta leider gar nicht. Aber ich lasse mich dennoch überraschen, im Film kann das ja ganz anders sein.

Die Filmrechte zu Die For Me von Amy Plum wurden verkauft. Das gleiche gilt für Tiger’s Curse von Colleen Houck. Zwei weitere Literaturverfilmungen auf die wir uns freuen können!

Sonstige Neuigkeiten

Das deutsche Cover zu XVI von Julia Karr wurde noch mal etwas geändert. Hier nun die wohl endgültige Version. Das Bild wurde etwas dunkler und die Schrift geändert. Die Schriftart ist gleich geblieben, allerdings hat man sich dafür entschieden den Titel klein zu schreiben und noch einmal umzufärben. Mir hat die vorherige Version wesentlich besser gefallen, aber das ist immernoch besser als diese hässliche ganz und gar andere Version.

Die Termine für die Deutschlandtour von Maggie Stiefvater im Herbst dieses Jahres wurden nun veröffentlicht. Berlin ist dieses Mal aber leider nicht dabei.

In der kommenden Woche geht wohl endlich die Website von Egmont INK an den Start. Ich bin schon gespannt.

Die Rechte an Hourglass, dem Debutroman von Myra McEntire wurden nach Deutschland verkauft. Ob wohl das Cover übernommen wird?

Auch Die For Me von Amy Plum hat einen deutschen Verlag gefunden. Das Buch erscheint voraussichtlich im Januar 2012 bei Loewe – die haben in letzter Zeit wohl ein Händchen dafür.

Tiger’s Curse, der erste Teil der Tiger Saga von Colleen Houck, wird ebenfalls in Deutschland erscheinen und zwar bei Heyne. Ich persönlich hoffe ja auf eine Erscheinung bei Heyne fliegt und somit eine Hardcover Ausgabe. ;)

Nun noch eine besondere Nachricht: Morgen, also am 01. August, findet eine Jugendbuch Schnitzeljagd im Internet statt! Ich bin schon sehr gespannt, was es damit auf sich hat. Bisher wurde nur verraten, dass einige Extras zu bestimmten Romanen der teilnehmenden Autoren präsentiert werden. Mit von der Partie sind: Josephine Angelini, Tera Lynn Childs, Angela Corbett, Kady Cross, Heather Davis, DJ Desmyter, Bree Despain, Leigh Fallon, Marley Gibson, Abbi Glines, Colleen Houck, Tara Hudson, Elana Johnson, Sophie Jordan, Myra McEntire, Alexandra Monir, Lisa Nowak, Amy Plum, Beth Revis, Lisa and Laura Roecker, Inara Scott, Jeri Smith-Ready, Lani Woodland.

Josephine Angelini hat dazu getwittert, dass sie den ersten Ausschnitt aus Dreamless/Göttlich verloren enthüllen wird. Bree Despain wird exklusives Bonusmaterial zu The Lost Saint/Der verlorene Bruder veröffentlichen. Ich kann es kaum noch erwarten! Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.