Okt  10

[Gewinnspiel] Zwei – Gewinner


Vielen Dank für eure zahlreichen Teilnahmen! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Teilweise bekam ich echt so schöne Mails, dass ich euch am liebsten allen ein Buch schicken würde, doch leider habe ich nur eines. Glücklichweise wurde mir die Entscheidung jedoch von random.org abgenommen.

Hier kommt die (hoffentlich glückliche) Gewinnerin meines zweiten Gewinnspiels:

# 09 – Sarah P.

Herzlichen Glückwunsch!

Außerdem noch einmal vielen Dank an den Thienemann Verlag, der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat.

Okt  07

[Intern] Fragen für das Interview mit Christoph Marzi


Ich habe mal wieder eine tolle Nachricht!

Anlässlich des im November erscheinenen neuen Buches Grimm von Christoph Marzi, in dem neuen Jugendbuchverlag Heyne fliegt, habe ich die große Ehre ein Interview mit Christoph Marzi führen zu dürfen. Da mich sein Jugendbuch Heaven schon so begeistert hat, bin ich natürlich auch gespannt auf sein neues Werk und mir sind auch schon ein paar Fragen eingefallen. Ich möchte aber auch euch natürlich wieder die Chance geben hier Fragen zu äußern. Gibt es irgendetwas, das ihr schon immer über Christoph Marzi oder eines seiner Werke wissen wolltet? Wenn ja, dann hinterlasst eure Fragen bis einschließlich Donnerstag, 14. Oktober 2010, hier als Kommentar oder schickt sie mir per Mail. Ich werde mich dann bemühen alle eure Fragen im Interview unter zu bringen.

Okt  05

[Gewinnspiel] Zwei


Heute präsentiere ich euch mein zweites Gewinnspiel auf nobody knows. Eigentlich war das nächste Gewinnspiel erst für November geplant, aber nun ist durch einen (für euch glücklichen) Zufall noch eines „dazwischen gekommen“, sozusagen. Das andere Gewinnspiel findet dann natürlich trotzdem statt. ;)

Mein herzlicher Dank für dieses Gewinnspiel geht an den Thienemann Verlag, der mir das Buch für diese Verlosung zur Verfügung gestellt hat! Zu gewinnen gibt es ein Exemplar des neuen Romans von Christine LehmannDie Rose von Arabien. Da ich das Buch selbst erst vor Kurzem erhalten habe, konnte ich es leider noch nicht lesen. Die Handlung klingt aber auf jeden Fall sehr interessant und das Cover ist auch ein echter Hingucker!

»Wenn eine Rose in der Wüste blüht. Als Finja dem geheimnisvollen jungen Scheich Chalil nach Dubai folgt, glaubt sie an die große Liebe. Und verliert sich in seiner Welt aus Sand und Träumen. Überwältigend schön ist sie – und gefährlich. Lebensgefährlich. Hin- und hergerissen zwischen arabischer Tradition und ihrer Freiheit kämpft Finja mutig für eine Liebe, die eigentlich nicht sein darf.

 

Du möchtest das Buch gewinnen?


Dann schick einfach eine Mail an stephie[@]nobody-knows.eu mit dem Betreff Gewinnspiel und beantworte die folgende Frage:

Wie heißt das bisher einzige andere Jugendbuch von Christine Lehmann?

Gebt bitte auch gleich eure Adresse in der Mail mit an, damit ich euch die Bücher sofort nach Ende des Gewinnspiels zuschicken kann. Mails ohne Adresse kann ich für das Gewinnspiel leider nicht berücksichtigen. (Die Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter gegeben.)

Einsendeschluss: Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:00 Uhr

Damit ihr auch sicher sein könnt, dass eure Mail angekommen ist, veröffentliche ich die Namen aller Teilnehmer in den Kommentaren. Gemäß der Reihenfolge, in der ich die Mails erhalte, versehe ich diese mit einer Nummer, aus denen Random.org dann die zwei Gewinner auslosen wird.

Viel Glück!

Okt  03

[Lesestatistik] September 2010


Hier ist die Lesestatistik für den September 2010. Ehrlich gesagt hatte ich etwas mehr erwartet bzw. erhofft, immerhin habe ich ja Ferien. Aber irgendwie hatte ich wegen der Hausarbeit dann doch nicht so viel Zeit, wie ich geglaubt hatte. Dafür sind die Bücher wenigstens alle ziemlich dick gewesen.

Im September gelesen

  1. Damian // Rainer Wekwerth
  2. Black*Out // Andreas Eschbach
  3. Mit dir an meiner Seite // Nicholas Sparks
  4. Nox - Das Erbe der Nacht // Michael Borlik
  5. Arkadien brennt // Kai Meyer

Gelesene Seiten: 2.292

Im September gekauft/gewonnen/erhalten

  1. Reckless // Cornelia Funke
  2. Drei Wünsche hast du frei // Jackson Pearce
  3. Kinder der Hoffnung // Marc Levy
  4. Das Tal - Die Katastrophe // Krystyna Kuhn
  5. Arkadien brennt // Kai Meyer
  6. Ascheherz // Nina Blazon

Kosten: 4,95 €
Bereits gelesen: 1
SuB-Anstieg: + 1

Aktueller SuB-Stand: 153

smile So einen niedrigen SuB-Anstieg hatte ich schon lange nicht mehr! (Oder noch nie?)

Buch des Monats

Die Wahl war schwer und irgendwie auch wieder nicht. Arkadien brennt war einfach genial! Schade für die anderen Bücher. Aber, um es wenigstens zu sagen, wenn diese Fortsetzung nicht gewesen wäre, hätte wohl Nox – Das Erbe der Nacht das Rennen gemacht. Auf jeden Fall war dies ein Monat, in dem ich nur tolle Bücher gelesen habe. Die Wahl wäre mir daher so oder so nicht leicht gefallen!

Okt  03

[Rezension] Engelsnacht


Titel: Engelsnacht
Autorin: Lauren Kate
Originaltitel: Fallen
Erstveröffentlichung: 2009
Übersetzerin: Doreen Bär

Wissenswertes

Engelsnacht ist der Auftakt einer Jugendbuchserie der amerikanischen Autorin Lauren Kate.

In den USA sorgte dieses Buch bereits für viel Aufsehen. Es hielt sich ganze 36 Wochen auf der New York Times Bestsellerliste, wurde über 325.000-mal verkauft und befindet sich mittlerweile in der 15. Auflage. In England hat es das Buch ebenfalls in die Top Ten geschafft.

In den USA hat die Fortsetzung, Torment, sogar schon vor dem Erscheinen einen Rekord gebrochen: Es ging mit der höchsten Erstauflage im Jugendbuchbereich an den Start!

Die deutsche Übersetzung des zweiten Teils erscheint voraussichtlich im Herbst 2011.

(mehr…)

Okt  02

[Neuerscheinungen] Vier


Ich finde es ist mal wieder an der Zeit euch ein paar Neuerscheinungen zu präsentieren. Zwei davon sind zwar schon erschienen, aber ich habe sie erst vor Kurzem für mich entdeckt und möchte sie euch nicht vorenthalten. ;)

Flüsterndes Gold

Er riecht nach Wald und hinterlässt eine Spur aus Goldstaub – der schöne Fremde, der Zara seit ihrer Ankunft im verschneiten Maine zu verfolgen scheint. Wenn er in ihrer Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers. Und es fällt ihr immer schwerer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie in die Wälder locken will. In ihrer Panik vertraut sie sich dem attraktiven Nick an, der ihr ein schreckliches Geheimnis offenbart: Zara ist vom Elfenkönig auserwählt. Sein Kuss raubt Seelen, aber wenn er seine Königin nicht bekommt, wird er junge Männer als Blutopfer fordern. Nick ist entschlossen, Zara zu beschützen. Denn er ist nicht nur unsterblich in sie verliebt, sondern auch ein Werwolf und damit der einzige Gegner, den die Elfen fürchten. Doch als der Elfenkönig droht, Nick an seinen dunklen Hof zu verschleppen, muss Zara entscheiden, ob sie bereit ist, sich für die Welt der Menschen und den Jungen, den sie liebt, zu opfern …

Flüsterndes Gold erschien im September 2010 beim cbt.

Bodyfinder

Seit Violet ein kleines Mädchen ist, nimmt sie die Aura der Toten wahr. Wie magisch wird sie von ihnen angezogen, spürt ihre pulsierenden Echos unter der Haut vibrieren. Für sie ist diese Gabe jedoch alles andere als ein Geschenk – und nur widerwillig findet sie sich damit ab, dass sie die Einzige ist, die den Serienmörder aufhalten kann, der die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt. Mithilfe ihres besten Freundes Jay macht sie sich auf die Suche. Aber dann passiert etwas, womit Violet nie gerechnet hätte: Sie verliebt sich in Jay. Und merkt dabei gar nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen ist. Bis sie selbst zu seiner Beute wird.

Bodyfinder erschien im September 2010 beim Coppenrath Verlag.

Die Rose von Arabien

Wenn eine Rose in der Wüste blüht. Als Finja dem geheimnisvollen jungen Scheich Chalil nach Dubai folgt, glaubt sie an die große Liebe. Und verliert sich in seiner Welt aus Sand und Träumen. Überwältigend schön ist sie – und gefährlich. Lebensgefährlich. Hin- und hergerissen zwischen arabischer Tradition und ihrer Freiheit kämpft Finja mutig für eine Liebe, die eigentlich nicht sein darf.

Die Rose von Arabien erscheint im Oktober 2010 beim Thienemann Verlag.

Ascheherz

Seit einem Unfall ist Summers Gedächtnis wie ausgelöscht. Sie weiß nur eines: Der Blutmann, der sie in ihren Albträumen verfolgt, ist nun in ihr Leben getreten und will sie töten. Und er scheint nicht der Einzige zu sein, der sie verfolgt. Der geheimnisvolle, engelhaft schöne Anzej rettet ihr das Leben. Auf ihrer gemeinsamen Flucht in das ferne Nordland muss Summer erkennen, welchen Verrat sie vor Jahrhunderten begangen hat: Einst gehörte sie zu den Zorya, deren Kuss den Sterblichen den Tod bringt. Doch einem Mann mit sanften Augen, der in ihren Armen sterben sollte, schenkte sie die Ewigkeit. Nun fordert Lady Mars, die Herrin des Todes, das Leben zurück, um das sie betrogen wurde. Kann Summer den Tod ein weiteres Mal überlisten oder muss sie ihre Liebe opfern, um selbst Lady Mars tödlichem Kuss zu entgehen?

Ascheherz erscheint im Januar 2011 bei cbt.

Die Flammende

Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen – nur nicht in die von Prinz Brigan. Was für ein Mensch ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft …

Die Flammende erscheint im Januar 2011 bei Carlsen.

Diese fünf Bücher werden mit Sicherheit in mein Regal wandern, zwei davon befinden sich sogar schon darin.tongue Auf die anderen drei freue ich mich jedoch auch sehr.

Sep  30

[Ich lese ...] Engelsnacht


»Daniel schüttelte sich drüben auf dem Felsen das Wasser aus den Haaren, das war alles. Aber ein ganzer Schwarm an Tröpfchen schien ihn zu umgeben, der Schwerkraft trotzend, in einem hohen Bogen über seinen ausgestreckten Armen. Das Wasser funkelte und glitzerte in der Sonne so hell, dass es fast aussah, als hätte Daniel Flügel.«

Inzwischen habe ich schon fast die Hälfte des Buches durch und es gefällt mir besser als ich nach den eher mittelmäßigen Rezensionen erwartet hätte. Der Schreibstil ist schön und auch Luce ist mir sehr sympathisch. Als störend empfinde ich bisher nur Daniel, der mir absolut unsympathisch ist, und dass Luce sich trotzdem nicht so richtig auf den viel besseren Cam einlassen kann. Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht. Bisher gibt es auch noch keine Spur von einem Engel, also mal abgesehen von ein paar kleinen Andeutungen.
Sep  28

[Rezension] Arkadien brennt


Titel: Arkadien brennt
Autor: Kai Meyer
Originaltitel: Arkadien brennt
Erstveröffentlichung: 2010
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Arkadien brennt ist der zweite Teil der neuesten Serie des deutschen Autors Kai Meyer.

Geschickt verbindet er die Mythen des Mittelmeerraums mit der sizilianischen Mafia und erzählt so eine einzigartige Geschichte voll Spannung, Nervenkitzel und auch ein bisschen Romantik.

Wie viele Bände die Serie insgesamt umfassen soll, ist noch unbekannt. Genug Stoff für mehr als drei Bände ist laut Kai Meyer selbst auf jeden Fall vorhanden.

(mehr…)

Sep  26

[Rezension] Nox – Das Erbe der Nacht


Titel: Nox – Das Erbe der Nacht
Autor: Michael Borlik
Originaltitel: Nox – Das Erbe der Nacht
Erstveröffentlichung: 2010
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Nox – Das Erbe der Nacht ist das neueste Jugendbuch des deutschen Autors Michael Borlik. Im Gegensatz zu den meisten anderen neueren Jugendbüchern handelt es sich dabei jedoch nicht um den ersten Teil einer Serie, sondern steht für sich allein.

In Nox – Das Erbe der Nacht hat Michael Borlik eine Welt nach einem furchtbaren Krieg zwischen Engeln und Dämonen erschaffen, in der nun nicht mehr nur Menschen die Erde bewohnen, sondern auch die so genannten Kinder der Nacht: Vampire, Werwölfe und Hexen.

(mehr…)

Sep  26

[Ich lese ...] Arkadien brennt


»Draußen auf der Startbahn stieg eine Maschine in den Himmel, und die Welt um Rosa wurde still. Nirgens eine Spur von Alessandro. Während sie durch die Abflughalle hetzte, vorbei am Panoramafenster, blendete sie die Stimmen ihrer sechs Begleiter aus.«

ENDLICH! Endlich kann ich lesen, wie es mit Rosa und Alessandro weiter geht. Nachdem mich der erste Band bereits begeistern konnte und die Leseprobe vor ein paar Wochen schon umgehauen hat, kann das Buch ja eigentlich nur noch viel besser werden. ;)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.