Beiträge mit dem Schlagwort 'Adult'

Jul  05

[Rezension] Wie man einen Toaster überlistet

05. Juli 2019 | 23:50 | Gelesen

Titel: Wie man einen Toaster überlistet
Autor: Cory Doctorow
Originaltitel: Unauthorized Bread
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Jürgen Langowski

Wissenswertes

Wie man einen Toaster überlistet ist eine Novelle des mehrfach ausgezeichneten kanadischen Schriftstellers und Journalisten Cory Doctorow, der sich unter anderem aktiv für die Liberalisierung des Urheberrechts einsetzt. Seit einigen Jahren lebt er mit seiner Familie in Los Angeles, USA, und arbeitet dort als Gastdozent an der USC, der Universität von Südkalifornien.

In Großbritannien sowie den USA wurde Wie man einen Toaster überlistet zusammen mit drei weiteren Texten des Autors in einer Anthologie mit dem Titel Radicalized veröffentlicht.

(Mehr…)

Jun  27

[Rezension] Drachenläufer

27. Juni 2019 | 23:50 | Gelesen

Titel: Drachenläufer
Autor: Khaled Hosseini
Originaltitel: Kite Runner
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzer: Pieke Biermann

Wissenswertes

Drachenläufer ist der Graphic Novel zum gleichnamigen Debut des afghanischen Schriftstellers Khaled Hosseini, der seit seiner Jugend in den USA lebt. Er hat Medizin studiert und als Internist gearbeitet, sich jedoch schon als Kind für Literatur interessiert und selbst geschrieben. Mittlerweile wurde der Roman in über 34 Ländern über acht Millionen Mal verkauft und vier Jahre nach seinem Erscheinen schließlich auch verfilmt.

Der Graphic Novel erschien im September 2011 und wurde von Fabio Celoni und Mirka Andolfo illustriert.

(Mehr…)

Jun  20

[Rezension] Shopaholic on Honeymoon

20. Juni 2019 | 16:05 | Gelesen

Titel: Shopaholic on Honeymoon
Autorin: Sophie Kinsella
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2014
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Shopaholic on Honeymoon ist eine Kurzgeschichte zur Shopaholic Serie der britischen Bestseller-Autorin Sophie Kinsella, die vor allem mit der Reihe um Becky Bloomwood/Brandon große Erfolge feierte. Genau wie ihre Protagonistin war sie früher Wirtschaftsjournalistin und lebt mit ihrer Familie in London. Ihre ersten Werke veröffentlichte sie noch unter ihrem richtigen Namen Madeleine Wickham und enthüllte erst Jahre später, dass sie sich auch hinter dem Pseudonym Sophie Kinsella verbirgt.

Shopaholic on Honeymoon spielt zwischen dem dritten und dem vierten Band der Reihe und ist ausschließlich als eBook erhältlich, dafür jedoch kostenlos.

(Mehr…)

Mai  24

[Rezension] Paper Girls #5

24. Mai 2019 | 23:30 | Gelesen

Titel: Paper Girls #5
Autor: Brian K. Vaughan
Originaltitel: Paper Girls, Volume 5
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Sarah Weissbeck

Wissenswertes

Paper Girls ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichneter Graphic Novel des us-amerikanischen Autors Brian K. Vaughan, der nicht nur an zahlreichen Comics, sondern auch an so bekannten TV-Serien wie Lost und Under the Dome mitgearbeitet hat. Die Zeichnungen stammen von Cliff Chiang und wurden von Matt Wilson koloriert.

Paper Girls #5 ist zudem der fünfte Band einer sechsteiligen Serie. In den USA erscheinen die jeweiligen Kapitel zunächst als einzelne Comics und anschließend in Sammelbänden mit je fünf Kapiteln. Die bisherigen fünf Sammelbände sind inzwischen alle sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch erschienen. Der abschließende sechste Band erscheint voraussichtlich im Herbst dieses Jahres in den USA.

(Mehr…)

Mai  10

[Rezension] You go me on the cookie!

10. Mai 2019 | 22:22 | Gelesen

Titel: You go me on the cookie!
Autorin: Dana Newman
Originaltitel: You go me on the cookie!
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Annika Klapper

Wissenswertes

You go me on the cookie! ist das erste Buch der in den USA geborenen, aber schon seit vielen Jahren in Deutschland lebenden Youtuberin Dana Newman, die durch ihren Kanal mit dem Titel Wanted Adventure bekannt wurde. Ihre charmanten Videos, die inzwischen über 40 Millionen Mal angeschaut wurden, handeln von den zahlreichen Unterschieden zwischen Deutschen und US-Amerikanern bzw. den beiden Ländern als solche, welche im Alltag gelegentlich zu einigen, oft lustigen Missverständnissen führen können.

(Mehr…)

Mai  04

[Rezension] Monstress – Die Zuflucht

04. Mai 2019 | 23:50 | Gelesen

Titel: Monstress – Die Zuflucht
Autorin: Marjorie Liu
Originaltitel: Monstress – Haven
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Michael Schuster

Wissenswertes

Monstress – Die Zuflucht ist ein Graphic Novel der us-amerikanischen Roman- und Comicautorin Marjorie Liu, deren meist phantastische Geschichten sich häufig durch starke und übernatürlich veranlagte Heldinnen auszeichnen. Für Marvel schrieb sie unter anderem für die Serien X-23, Black Widow, Dark Wolverine und Astonishing X-Men.

Die Zeichnungen stammen von der japanischen Illustratorin und Comiczeichnerin Sana Takeda, die sich bereits im Alter von 25 Jahren selbstständig machte und seitdem als freischaffende Künstlerin arbeitet. Durch ihre Arbeit für Marvel an den Serien X-23 sowie Ms. Marvel lernte sie Marjorie Liu kennen, die ihr einige Jahre später schließlich das Angebot machte bei diesem Projekt erneut zusammenzuarbeiten.

Monstress – Die Zuflucht ist zudem der dritte Band einer Serie, die bislang drei Bände umfasst, wobei die jeweiligen Kapitel in den USA zunächst als einzelne Comics erscheinen und dann später noch einmal in Sammelbänden mit je sechs Kapiteln veröffentlicht werden. Alle bisher erhältlichen Sammelbände wurden inzwischen auch ins Deutsche übersetzt.

(Mehr…)

Mai  02

[Rezension] Der Bücherdrache

02. Mai 2019 | 01:58 | Gelesen

Titel: Der Bücherdrache
Autor: Walter Moers
Originaltitel: Der Bücherdrache
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Der Bücherdrache ist ein Werk des deutschen Bestseller-Autors Walter Moers, dessen Zamonien-Romane mittlerweile in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Neben der Welt der Lindwürmer und ihrer zahlreichen anderen Bewohner ist der in Hamburg lebende Autor außerdem der Schöpfer der (Comic-)Figuren Käpt’n Blaubär, das kleine Arschloch und Adolf, die Nazisau.

(Mehr…)

Apr  24

[Rezension] Monstress – Das Blut

24. April 2019 | 23:23 | Gelesen

Titel: Monstress – Das Blut
Autorin: Marjorie Liu
Originaltitel: Monstress – The Blood
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzer: Michael Schuster

Wissenswertes

Monstress – Das Blut ist ein Graphic Novel der us-amerikanischen Roman- und Comicautorin Marjorie Liu, deren meist phantastische Geschichten sich häufig durch starke und übernatürlich veranlagte Heldinnen auszeichnen. Für Marvel schrieb sie unter anderem für die Serien X-23, Black Widow, Dark Wolverine und Astonishing X-Men.

Die Zeichnungen stammen von der japanischen Illustratorin und Comiczeichnerin Sana Takeda, die sich bereits im Alter von 25 Jahren selbstständig machte und seitdem als freischaffende Künstlerin arbeitet. Durch ihre Tätigkeit für Marvel an den Serien X-23 sowie Ms. Marvel lernte sie Marjorie Liu kennen, die ihr einige Jahre später schließlich das Angebot machte bei diesem Projekt erneut zusammenzuarbeiten.

Monstress – Das Blut ist zudem der zweite Band einer Serie, die bislang drei Bände umfasst, wobei die jeweiligen Kapitel in den USA zunächst als einzelne Comics erscheinen und dann später noch einmal in Sammelbänden mit je sechs Kapiteln veröffentlicht werden. Alle bisher erhältlichen Sammelbände wurden inzwischen auch ins Deutsche übersetzt.

(Mehr…)

Apr  03

[Rezension] Wer die Nachtigall stört …

03. April 2019 | 23:55 | Gelesen

Titel: Wer die Nachtigall stört …
Autorin: Harper Lee
Originaltitel: To Kill A Mockingbird
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Claire Malignon

Wissenswertes

Wer die Nachtigall stört … ist ein Graphic Novel, gezeichnet von dem britischen Illustrator Fred Fordham und basierend auf dem gleichnamigen Welterfolg der us-amerikanischen Pulitzerpreisträgerin Harper Lee, die 1926 in Alabama geboren wurde und ebenfalls als Tochter eines Anwalts in den Südstaaten aufwuchs. Sie war seit ihrer Kindheit mit Truman Capote befreundet und selbst ebenfalls dem Schreiben zugeneigt. Dennoch begann sie zunächst Rechtswissenschaften zu studieren, genau wie ihr Vater und ihre ältere Schwester, brach dieses Studium aber einige Jahre später ab, um sich stattdessen nun doch der Schriftstellerei zuzuwenden.

Wer die Nachtigall stört wurde mittlerweile in vierzig Sprachen übersetzt und verkaufte sich insgesamt über vierzig Millionen Mal. Trotz oder vielleicht gerade wegen dieses großen Erfolges hat Harper Lee danach keinen weiteren Roman geschrieben. Bei dem erstmals 2015 veröffentlichten Gehe hin, stelle einen Wächter, das zunächst als Fortsetzung beworben wurde, weil Scout darin sechsundzwanzig Jahre alt ist, handelt es sich wohl vielmehr um einen schon 1957 verfassten ersten Entwurf zu Wer die Nachtigall stört, der in dieser Form vom Verlag abgelehnt und anschließend grundlegend von der Autorin überarbeitet worden war.

(Mehr…)

Mrz  29

[Rezension] The Moneyman

29. März 2019 | 01:05 | Gelesen

Titel: The Moneyman – Die Geschichte von Roy und Walt Disney
Autor: Alessio De Santa
Originaltitel: The Moneyman – La vera storia del fratello di Walt Disney
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzerin: Anja Kootz

Wissenswertes

The Moneyman – Die Geschichte von Roy und Walt Disney ist ein Graphic Novel des Italieners Alessio De Santa, der unter anderem schon für Verlage wie Deagostini und Disney als Szenarist sowie Zeichner tätig war und schon einige Comics veröffentlicht hat. Bei diesem Titel übernahm er die künstlerische Leitung und war zusammen mit Filippo Zambello für die Projektidee sowie das Szenario verantwortlich. Die Illustrationen stammen von Lorenzo Magalotti. Für die Farben und das Lettering wurden zudem Giulia Priori und Lavinia Pressato ins Team geholt.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.