Beiträge mit dem Schlagwort 'Tetralogie'

Jul  16

[Rezension] From the Notebooks of a Middle School Princess

16. Juli 2015 | 20:55 | Gelesen

Titel: From the Notebooks of a Middle School Princess
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2015
Sprache: Englisch

Wissenswertes

From the Notebooks of a Middle School Princess ist das neueste Kinderbuch der us-amerikanischen Bestsellerautorin Meg Cabot, deren Werke es schon mehrfach auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft haben und zahlreich ausgezeichnet wurden.

Bekannt wurde Meg Cabot vor allem durch die 10-teilige Serie The Princess Diaries bzw. Plötzlich Prinzessin, die (teilweise) unter dem gleichen Titel mit Anne Hathaway in der Hauptrolle verfilmt wurde. Mittlerweile hat sie weit über fünfzig Bücher veröffentlicht, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Früher hat sie noch verschiedene Pseudonyme verwendet, z.B. Patricia Cabot oder Jenny Carroll, inzwischen schreibt sie aber ausschließlich unter ihrem richtigen Namen.

From the Notebooks of a Middle School Princess ist zudem der Auftakt zu einer neuen Reihe, in der erneut eine genovische Prinzessin im Mittelpunkt steht: Mias Halbschwester Olivia. Der zweite Band soll im Sommer 2016 erscheinen und voraussichtlich den Untertitel Royal Disaster tragen.

(Mehr…)

Jan  19

[Rezension] Verführt – Lila & Ethan

19. Januar 2015 | 22:39 | Gelesen

Titel: Verführt – Lila & Ethan
Autorin: Jessica Sorensen
Originaltitel: The Temptation of Lila & Ethan
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Sabine Schilasky

Wissenswertes

Verführt – Lila & Ethan ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller Autorin Jessica Sorensen, die in den Schneebedeckten Bergen von Wyoming lebt. Wenn sie nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit dem Lesen oder ihrer Familie.

Verführt – Lila & Ethan ist zudem der dritte Teil einer Tetralogie. Der vierte Band, The Ever After of Ella and Micha, ist im Dezember 2013 in den USA erschienen. Im gleichen Monat wurde außerdem noch eine Novelle zur Serie mit dem Titel Lila and Ethan: Forever and Always veröffentlicht. Des Weiteren gibt es noch ein Prequel mit dem Titel The Prelude of Ella and Micha sowie eine Novelle mit dem Titel Ella and Micha: Infinitely and Always, die im November 2014 erschienen ist.

(Mehr…)

Dez  03

[Rezension] Wie Sterne so golden

03. Dezember 2014 | 22:59 | Gelesen

Titel: Wie Sterne so golden
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Cress
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Astrid Becker

Wissenswertes

Wie Sterne so golden ist eine Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zur Zeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Sterne so golden ist zudem der dritte Teil einer Tetralogie. Der vierte Band, Winter, wird voraussichtlich im Herbst 2015 unter dem Titel Wie Schnee so weiß auf Deutsch erscheinen.

Daneben gibt es noch mehrere Novellen unterschiedlicher Länge, die die Vorgeschichte verschiedener Figuren näher beleuchten: Glitches, The Little Android, The Queen’s Army, Carswell’s Guide to Being Lucky sowie Fairest, wobei letzteres im Januar 2015 sogar als Hardcover erscheint. Zwei dieser Novellen sind inzwischen auch in deutscher Sprache erhältlich: Das mechanische Mädchen sowie Die Armee der Königin.

(Mehr…)

Apr  09

[Rezension] Die Armee der Königin

09. April 2014 | 23:10 | Gelesen

Titel: Die Armee der Königin
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: The Queen’s Army
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Astrid Becker

Wissenswertes

Die Armee der Königin ist eine zusätzliche Kurzgeschichte zu The Lunar Chronicles von Marissa Meyer. Sie ist einzeln als eBook erhältlich, sowohl auf Englisch, unter dem Titel The Queen’s Army, als auch auf Deutsch. Mit knapp zwanzig Seiten ist sie äußerst kurz, kostet dafür aber nur 0,99 Euro.

(Mehr…)

Mrz  06

[Rezension] Das mechanische Mädchen

06. März 2014 | 15:03 | Gelesen

Titel: Das mechanische Mädchen
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Glitches
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzerin: Astrid Becker

Wissenswertes

Das mechanische Mädchen ist eine zusätzliche Kurzgeschichte zu The Lunar Chronicles von Marissa Meyer. Sie ist einzeln als eBook erhältlich, sowohl auf Englisch, unter dem Titel Glitches, als auch auf Deutsch. Mit knapp zwanzig Seiten ist sie äußerst kurz, kostet dafür aber nur 0,99 Euro.

(Mehr…)

Feb  21

[Rezension] Wie Blut so rot

21. Februar 2014 | 22:33 | Gelesen

Titel: Wie Blut so rot
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Scarlet
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Astrid Becker

Wissenswertes

Wie Blut so rot ist die Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zur Zeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Blut so rot ist zudem der zweite Teil einer Tetralogie. Der dritte Band, Cress, wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres unter dem Titel Wie Sterne so golden auf Deutsch erscheinen. Der letzte Teil wird den Titel Winter tragen und ist in den USA für 2015 geplant.

Daneben gibt es noch zwei digitale Kurzgeschichten, die man inzwischen beide auch in deutscher Sprache kaufen kann: Das mechanische Mädchen sowie Die Armee der Königin.

(Mehr…)

Jan  27

[Rezension] Wie Monde so silbern

27. Januar 2014 | 01:03 | Gelesen

Titel: Wie Monde so silbern
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Cinder
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Astrid Becker

Wissenswertes

Wie Monde so silbern ist der Debutroman der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zur Zeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Monde so silbern ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Die Fortsetzung, Scarlet, ist unter dem Titel Wie Blut so rot bereits seit wenigen Tagen erhältlich. Der dritte Band, Cress, wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres unter dem Titel Wie Sterne so golden auf Deutsch erscheinen. Der letzte Teil wird den Titel Winter tragen und ist in den USA für 2015 geplant.

Daneben gibt es noch zwei digitale Kurzgeschichten, die man inzwischen beide auch in deutscher Sprache kaufen kann: Das mechanische Mädchen sowie Die Armee der Königin.

(Mehr…)

Jan  24

[Rezension] Für immer Ella und Micha

24. Januar 2014 | 23:58 | Gelesen

Titel: Für immer Ella und Micha
Autorin: Jessica Sorensen
Originaltitel: The Forever of Ella and Micha
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Sabine Schilasky

Wissenswertes

Für immer Ella und Micha ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller Autorin Jessica Sorensen, die in den Schneebedeckten Bergen von Wyoming lebt. Wenn sie nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit dem Lesen oder ihrer Familie.

Für immer Ella und Micha ist zudem der zweite Teil einer Tetralogie. Der dritte Teil, The Temptation of Lila and Ethan, erscheint unter dem Titel Verführt – Lila und Ethan im Juli 2014 auf Deutsch. Der vierte Band, The Ever After of Ella and Micha, ist im Dezember letzten Jahres in den USA erschienen. Des Weiteren gibt es noch ein Prequel mit dem Titel The Prelude of Ella and Micha, eine Novelle über Lila und Ethan mit dem Titel Lila and Ethan: Forever and Always, die ebenfalls im Dezember erscheinen soll, und eine Novelle mit dem Titel Ella and Micha: Infinitely and Always, die im November 2014 erscheinen soll.

Heyne hat sich darüber hinaus noch die Rechte an einer weiteren Serie der Autorin gesichert, sodass sich die deutschen Leser ebenfalls auf Nachschub freuen dürfen. Im März, Mai und September 2014 erscheinen mit Die Sache mit Callie und Kayden, Die Liebe von Callie und Kayden sowie Füreinander bestimmt – Violet und Luke die ersten drei Bände davon.

(Mehr…)

Dez  17

[Rezension] Einfach.Liebe.

17. Dezember 2013 | 23:40 | Gelesen

Titel: Einfach.Liebe.
Autorin: Tammara Webber
Originaltitel: Easy
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Veronika Dünninger

Wissenswertes

Einfach.Liebe. ist einer der zahlreichen New Adult Romane der us-amerikanischen Autorin Tammara Webber, den sie zunächst selbst im Internet veröffentlichte und der es dann schließlich sogar auf die Bestsellerliste der New York Times schaffte. Sie bezeichnet sich selbst als hoffnungslose Romantikerin und liebt Bücher mit Happy End, weil es im wahren Leben schon genug traurige Enden gibt. Sie selbst hat ihre High School Liebe geheiratet und drei Kinder mit ihm großgezogen. Beruflich widmet sie sich inzwischen nur noch dem Schreiben.

Wer sich nach Einfach.Liebe. noch nicht von Lucas und Jacqueline verabschieden möchte, kann sich auf Breakable freuen, das voraussichtlich im Mai 2014 auf Englisch erscheinen wird. Es ist aus der Perspektive von Lucas geschrieben und wird sowohl bereits bekannte Szenen aus Einfach.Liebe. enthalten als auch Geschehnisse aus seiner Vergangenheit näher beleuchten.

(Mehr…)

Nov  01

[Rezension] Das Geheimnis von Ella und Micha

01. November 2013 | 13:00 | Gelesen

Titel: Das Geheimnis von Ella und Micha
Autorin: Jessica Sorensen
Originaltitel: The Secret of Ella and Micha
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Sabine Schilasky

Wissenswertes

Das Geheimnis von Ella und Micha ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller Autorin Jessica Sorensen, die in den Schneebedeckten Bergen von Wyoming lebt. Wenn sie nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit dem Lesen oder ihrer Familie.

Das Geheimnis von Ella und Micha ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Der zweite Teil, The Forever of Ella and Micha, erscheint unter dem Titel Für immer Ella und Micha bereits im Januar 2014 auf Deutsch. Der dritte Band, The Temptation of Lila and Ethan, ist im Oktober dieses Jahres in den USA erschienen, allerdings zunächst nur als eBook, das Taschenbuch soll erst im Mai 2014 folgen. Für Dezember ist außerdem noch The Ever After of Ella and Micha geplant, als eBook und als Taschenbuch. Des Weiteren gibt es noch ein Prequel mit dem Titel The Prelude of Ella and Micha, eine Novelle über Lila und Ethan mit dem Titel Lila and Ethan: Forever and Always, die ebenfalls im Dezember erscheinen soll, und eine Novelle mit dem Titel Ella and Micha: Infinitely and Always, die im November 2014 erscheinen soll.

Heyne hat sich darüber hinaus noch die Rechte an einer weiteren Serie der Autorin gesichert, sodass sich die deutschen Leser ebenfalls auf Nachschub freuen dürfen. Im März 2014 bzw. Mai 2014 erscheinen mit Die Sache mit Callie und Kayden sowie Die Liebe von Callie und Kayden die ersten beiden Bände davon.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.