Beiträge mit dem Schlagwort 'Tetralogie'

Okt  21

[Rezension] Wie Schnee so weiß

21. Oktober 2016 | 20:25 | Gelesen

Titel: Wie Schnee so weiß
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Winter
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Bettina Arlt

Wissenswertes

Wie Schnee so weiß ist eine Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zurzeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Schnee so weiß ist zudem der vierte und letzte Teil einer Tetralogie. Die Vorgänger tragen die Titel Wie Monde so silbern, Wie Blut so rot und Wie Sterne so golden.

Daneben gibt es noch eine Sammlung mehrerer Novellen unterschiedlicher Länge mit dem Titel Stars Above sowie ein Buch über Königin Levana mit dem Titel Fairest. Beide sind, mit Ausnahme der zwei Novellen Das mechanische Mädchen und Die Armee der Königin, bisher allerdings nur auf Englisch erhältlich.

(Mehr…)

Sep  20

[Rezension] Royal Day Out

20. September 2016 | 21:15 | Gelesen

Titel: Royal Day Out
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2016
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Royal Day Out ist eine Novelle der us-amerikanischen Bestsellerautorin Meg Cabot, deren Werke es schon mehrfach auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft haben und zahlreich ausgezeichnet wurden. Bekannt wurde sie vor allem durch die 10-teilige Serie The Princess Diaries bzw. Plötzlich Prinzessin, die (teilweise) unter dem gleichen Titel mit Anne Hathaway in der Hauptrolle verfilmt wurde. Mittlerweile hat sie weit über fünfzig Bücher veröffentlicht, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Früher hat sie noch verschiedene Pseudonyme verwendet, z.B. Patricia Cabot oder Jenny Carroll, inzwischen schreibt sie aber ausschließlich unter ihrem richtigen Namen.

Royal Day Out gehört zu ihrer neuen Reihe From the Notebooks of a Middle School Princess und spielt zwischen dem ersten und dem zweiten Band. Die Novelle ist bisher ausschließlich auf Englisch und nur als eBook, dafür jedoch kostenlos, erhältlich.

(Mehr…)

Jun  03

[Rezension] Double Crossed

03. Juni 2016 | 22:05 | Gelesen

Titel: Double Crossed
Autorin: Ally Carter
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2013
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Double Crossed ist eines der zahlreichen Jugendbücher der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Ally Carter, die in den Staaten vor allem durch die Gallagher Girls Reihe bekannt geworden ist. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma auf und arbeitete nach einem abgeschlossenen Studium der Agrarwissenschaft mehrere Jahre in diesem Bereich, ehe sie sich schließlich ganz dem Schreiben widmete.

Double Crossed ist zudem eine nur als eBook erhältliche, dafür aber kostenlose Novelle, in der Figuren aus Heist Society und Gallagher Girls aufeinander treffen, wodurch sie gleichermaßen zu beiden Reihen gehört. In Bezug auf Heist Society spielt sie zwischen dem zweiten und dem dritten Band, bezüglich der Gallagher Girls zwischen dem fünften und dem sechsten.

(Mehr…)

Mai  05

[Rezension] Alisik – Tod

05. Mai 2016 | 21:48 | Gelesen

Titel: Alisik – Tod
Autoren: Hubertus Rufledt, Helge Vogt
Originaltitel: Alisik – Tod
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Alisik – Tod ist eine Graphic Novel des deutschen Autors Hubertus Rufledt sowie des deutschen Illustrators Helge Vogt. Hubertus Rufledt begann 1989 mit dem Schreiben, nachdem er bereits in diversen anderen Bereichen tätig gewesen war, zum Beispiel als Binnenschiffer, Bühnentechniker oder Filmvorführer. Heute lebt und arbeitet er in Potsdam. Helge Vogt lebt in Berlin und arbeitet dort als Comiczeichner und Illustrator für zahlreiche Verlage.

Alisik – Tod ist zudem der vierte und damit letzte Teil einer Tetralogie. Die Vorgänger tragen die Titel Alisik – Herbst, Alisik – Winter sowie Alisik – Frühling.

(Mehr…)

Apr  15

[Rezension] Alisik – Frühling

15. April 2016 | 17:51 | Gelesen

Titel: Alisik – Frühling
Autoren: Hubertus Rufledt, Helge Vogt
Originaltitel: Alisik – Frühling
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Alisik – Frühling ist eine Graphic Novel des deutschen Autors Hubertus Rufledt sowie des deutschen Illustrators Helge Vogt. Hubertus Rufledt begann 1989 mit dem Schreiben, nachdem er bereits in diversen anderen Bereichen tätig gewesen war, zum Beispiel als Binnenschiffer, Bühnentechniker oder Filmvorführer. Heute lebt und arbeitet er in Potsdam. Helge Vogt lebt in Berlin und arbeitet dort als Comiczeichner und Illustrator für zahlreiche Verlage.

Alisik – Frühling ist zudem der dritte Teil einer Tetralogie. Der letzte Band ist inzwischen bereits erschienen und trägt den Titel Alisik – Tod.

(Mehr…)

Apr  08

[Rezension] Together Forever – Zweite Chancen

08. April 2016 | 21:49 | Gelesen

Titel: Together Forever – Zweite Chancen
Autorin: Monica Murphy
Originaltitel: Second Chance Boyfriend
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Evelin Sudakowa-Blasberg

Wissenswertes

Together Forever – Zweite Chancen ist ein New Adult Roman der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Monica Murphy, die auch Liebesromane unter dem Namen Karen Erickson veröffentlicht. Sie kommt aus Kalifornien und lebt mit ihrem Mann sowie ihren drei Kindern in der Nähe des Yosemite-Nationalparks. Wenn sie einmal nicht mit Schreiben beschäftigt ist, liebt sie es zu lesen oder mit ihrer Familie zu verreisen.

Together Forever – Zweite Chancen ist zudem der zweite Band einer Tetralogie. Die anderen beiden Teile sind unter den Titeln Together Forever – Verletze Gefühle sowie Together Forever – Unendliche Liebe bereits auf Deutsch erscheinen. Die letzten zwei handeln allerdings nicht mehr von Drew und Fable.

Auf Englisch gibt es daneben noch zwei Novellen mit den Titeln Drew + Fable Forever sowie Five Days Until You. Erstere handelt, wie der Titel schon verrät, ein weiteres Mal von Drew und Fable, letztere ein weiteres Mal von Fables Bruder Owen.

In Deutschland dürfen sich Fans nun auf ihre The Fowler Sisters Trilogie freuen. Der erste Band, Violet – So hot, ist bereits erschienen Die Fortsetzungen, Rose – So wild und Lily – So sexy, folgen diesen und nächsten Monat.

(Mehr…)

Feb  18

[Rezension] Alisik – Winter

18. Februar 2016 | 23:35 | Gelesen

Titel: Alisik – Winter
Autoren: Hubertus Rufledt, Helge Vogt
Originaltitel: Alisik – Winter
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Alisik – Winter ist eine Graphic Novel des deutschen Autors Hubertus Rufledt sowie des deutschen Illustrators Helge Vogt. Hubertus Rufledt begann 1989 mit dem Schreiben, nachdem er bereits in diversen anderen Bereichen tätig gewesen war, zum Beispiel als Binnenschiffer, Bühnentechniker oder Filmvorführer. Heute lebt und arbeitet er in Potsdam. Helge Vogt lebt in Berlin und arbeitet dort als Comiczeichner und Illustrator für zahlreiche Verlage.

Alisik – Winter ist zudem der zweite Teil einer Tetralogie. Die beiden folgenden Bände sind inzwischen bereits erschienen und tragen die Titel Alisik – Frühling sowie Alisik – Tod.

(Mehr…)

Jan  28

[Rezension] Alisik – Herbst

28. Januar 2016 | 23:10 | Gelesen

Titel: Alisik – Herbst
Autoren: Hubertus Rufledt, Helge Vogt
Originaltitel: Alisik – Herbst
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Alisik – Herbst ist eine Graphic Novel des deutschen Autors Hubertus Rufledt sowie des deutschen Illustrators Helge Vogt. Hubertus Rufledt begann 1989 mit dem Schreiben, nachdem er bereits in diversen anderen Bereichen tätig gewesen war, zum Beispiel als Binnenschiffer, Bühnentechniker oder Filmvorführer. Heute lebt und arbeitet er in Potsdam. Helge Vogt lebt hingegen in Berlin und arbeitet dort als Comiczeichner und Illustrator für zahlreiche Verlage.

Alisik – Herbst ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Die nachfolgenden Bände sind inzwischen bereits vollständig erschienen und tragen die Titel Alisik – Winter, Alisik – Frühling sowie Alisik – Tod.

(Mehr…)

Jan  08

[Rezension] Together Forever – Total verliebt

08. Januar 2016 | 23:35 | Gelesen

Titel: Together Forever – Total verliebt
Autorin: Monica Murphy
Originaltitel: One Week Girlfriend
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Lucia Sommer

Wissenswertes

Together Forever – Total verliebt ist ein New Adult Roman der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Monica Murphy, die auch Liebesromane unter dem Namen Karen Erickson veröffentlicht. Sie kommt aus Kalifornien und lebt mit ihrem Mann sowie ihren drei Kindern in der Nähe des Yosemite-Nationalparks. Wenn sie einmal nicht mit Schreiben beschäftigt ist, liebt sie es zu lesen oder mit ihrer Familie zu verreisen.

Together Forever – Total verliebt ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Die anderen drei Bände sind unter den Titeln Together Forever – Zweite Chancen, Together Forever – Verletze Gefühle sowie Together Forever – Unendliche Liebe bereits auf Deutsch erscheinen. Die letzten beiden handeln allerdings nicht mehr von Drew und Fable.

Auf Englisch gibt es daneben noch zwei Novellen mit den Titeln Drew + Fable Forever sowie Five Days Until You. Erstere handelt, wie der Titel schon verrät, noch einmal von Drew und Fable, letztere ein weiteres Mal von Fables Bruder Owen.

In Deutschland dürfen sich Fans als nächstes auf ihre The Fowler Sisters Trilogie freuen. Der erste Band, Violet – So hot, erscheint im März 2016. Die Fortsetzungen, Rose – So wild und Lily – So sexy, folgen jeweils einen Monat später.

(Mehr…)

Jul  28

[Rezension] Einfach.Für dich.

28. Juli 2015 | 17:51 | Gelesen

Titel: Einfach. Für dich.
Autorin: Tammara Webber
Originaltitel: Breakable
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Veronika Dünninger

Wissenswertes

Einfach. Für dich. ist einer der zahlreichen New Adult Romane der us-amerikanischen Autorin Tammara Webber. Sie bezeichnet sich selbst als hoffnungslose Romantikerin und liebt Bücher mit Happy End, weil es im wahren Leben schon genug traurige Enden gibt. Sie selbst hat ihre High School Liebe geheiratet und drei Kinder mit ihm großgezogen. Beruflich widmet sie sich inzwischen nur noch dem Schreiben.

Einfach. Für dich. ist zudem der zweite Band einer Reihe. Den Vorgänger, Einfach. Liebe., veröffentlichte Tammara Webber zunächst selbst im Internet, woraufhin dieser es dann schließlich sogar auf die Bestsellerliste der New York Times schaffte. Beide Teile erzählen aber größtenteils dieselbe Geschichte, nur eben aus unterschiedlichen Perspektiven.

Im April 2015 ist unter dem Titel Sweet noch ein weiterer Band zur Serie erschienen. Dieser handelt nun allerdings nicht mehr von Lucas und Jaqueline, sondern von Boyce und Pearl.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.