Beiträge mit dem Schlagwort 'Jennifer L. Armentrout'

Jul  10

[Wochenrückblick] 27. Kalenderwoche 2016

10. Juli 2016 | 23:10 | Rekapituliert


Nach New Adult habe ich mich, der Abwechslung halber, nun wieder Fantasy gewidmet und mir den zweiten Band der Dark Elements Trilogie geschnappt. Ich habe auch schon über die Hälfte gelesen und werde das Buch daher hoffentlich Anfang nächster Woche beenden. Was Roth alles zu Layla gesagt hat, gefällt mir überhaupt nicht, und ich will endlich wissen, warum er sie so belogen hat – davon bin ich nämlich überzeugt!

Nur drei digitale Leseexemplare in dieser Woche, aber die zeige ich euch aus Zeitgründen erst am nächsten Sonntag.


Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner von Kerstin Gier wird gerade mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle verfilmt.


Für Fans von Anna Jarzab gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute: Für September 2017 ist ein neuer Roman mit dem Titel Red Dirt geplant. Die schlechte: Ihre Many Worlds Serie wird nicht weiter veröffentlicht. Der ursprünglich geplante dritte Band wird somit nicht mehr erscheinen.

Jul  05

[Rezension] Dark Elements – Steinerne Schwingen

05. Juli 2016 | 18:28 | Gelesen

Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: White Hot Kiss
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzer: Ralph Sander

Wissenswertes

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist zudem der Auftakt zu einer Trilogie. Der zweite Teil ist unter dem Titel Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht bereits auf Deutsch erschienen. Der dritte Band, Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung, soll im August dieses Jahres folgen.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Dark Elements – Bittersüße Tränen, die die Geschichte von Dez und Jasmine erzählt.

(Mehr…)

Jun  12

[Wochenrückblick] 23. Kalenderwoche 2016

12. Juni 2016 | 23:15 | Rekapituliert


Opposition habe ich vor ein paar Tagen beendet und bin immer noch ein wenig traurig, dass die Serie nun vorbei ist. Ich weiß, es kommt bald Oblivion, aber ich bin nicht sicher, ob ich das Buch lesen werde, bisher war ich von solchen Nacherzählungen nämlich nur selten begeistert. | Heute Abend habe ich dann noch Daisy aus Fukushima gelesen, das ich wirklich nur empfehlen kann. Normalerweise rezensiere ich keine Mangas, aber bei diesem werde ich wohl eine Ausnahme machen, weil ich die Thematik so interessant finde und es schon auf Grund der Länge kein gewöhnlicher Manga ist. | Als nächstes wollte ich eigentlich den dritten Teil von Die Auslese lesen. Da ich in den nächsten Tagen viel unterwegs sein werde und dann lieber meinen eReader statt eines Hardcovers mitschleppe, werde ich jedoch erst noch einen New Adult Roman dazwischenschieben, wahrscheinlich Between the Lines.


Illuminae habe ich mir, ehrlich gesagt, hauptsächlich wegen der einzigartigen Gestaltung zugelegt und die ist wirklich genial! | Stars Above durfte bei mir einziehen, weil ich so gespannt darauf bin, von wessen Hochzeit die Rede ist. | Auf Flawed freue ich mich schon, seit ich zum ersten Mal von dem Buch gehört habe.

Die digitale Leseexemplare dieser Woche. Mein Highlight ist natürlich der neue Roman von Colleen Hoover, auf den ich schon sehr neugierig bin.


Pro7 wird die dritte Staffel der Serienadaption von The 100 ab dem 20. Juli ausstrahlen.

Maisie Williams, die Game of Thrones Fans als Arya Stark kennen, wird die Hauptrolle in der kommenden Verfilmung von The Forest of Hands and Teeth von Carrie Ryan übernehmen.


Der zweite Teil der Serie von Dave Rudden wird auf Deutsch den Titel Tenebris – Die Rückkehr der dunklen Prinzessin tragen und voraussichtlich im Frühjahr 2017 bei Fischer erscheinen.

Jun  05

[Wochenrückblick] 22. Kalenderwoche 2016

05. Juni 2016 | 23:09 | Rekapituliert


Inzwischen habe ich endlich mit Opposition begonnen und das Buch ist fast schon zu spannend für meine Nerven. Eigentlich wollte ich es in dieser Woche auch noch beenden, aber das wird heute wohl nichts mehr, zumal ich erst bei etwas über der Hälfte bin. In den nächsten Tagen dann also.


Viele, viele bunte Smarties Bücher :) Ich habe mal wieder ein paar Bücher von der Wunschliste befreit und auf meinen eReader befördert. Gespannt bin ich vor allem auf Irgendwann für immer, das ja so eine Art Geheimtipp sein soll. | Auf Arbeit habe ich dann gestern noch Die Tage in Paris mitgenommen um es mir signieren zu lassen. Ich Glückskind habe nämlich Karten für die Fan-Preview von Ein ganzes halbes Jahr in Berlin gewonnen, bei der auch die Autorin anwesend sein soll!!!

Das sind wieder alles digitale Leseexemplare. ^^’


Der erste Trailer zur kommenden Verfilmung des Jugendbuchs Nerve – Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen von Jeanne Ryan mit Emma Roberts in der Hauptrolle wurde veröffentlicht. Der Film kommt am 8. September 2016 in die deutschen Kinos.

Die Serienadaption Outlander, nach den Romanen von Diana Gabaldon, wird eine dritte und eine vierte Staffel bekommen.

Außerdem dürfen wir uns demnächst auf eine neue Jane Austen Verfilmung mit dem Titel Love & Friendship, basierend auf dem kurzen Briefroman Lady Susan, mit Kate Beckinsale freuen. Einen Trailer gibt es auch schon.


Die britische Autorin Sophie Kinsella kommt im Juni nach Deutschland und liest unter anderem auch in Berlin.

Neues aus der Verlagswelt: Bastei Lübbe hat die Verlage/Imprinte Egmont LYX sowie Egmont INK übernommen.

Mai  08

[Wochenrückblick] 18. Kalenderwoche 2016

08. Mai 2016 | 23:42 | Rekapituliert


Ich habe jetzt etwas über die Hälfte vom ersten Band der Dark Elements Trilogie gelesen und bin ziemlich begeistert. Hätte mir ja mal früher einer sagen können, dass Roth so eine geile Sau ist XD Ein paar ungeklärte Fragen gibt es noch, aber diese werden später hoffentlich beantwortet.


Diese Woche halten sich die Neuzugänge endlich mal in Grenzen und beschränken sich auf drei Leseexemplare.


Am 13. Oktober kommt mit Inferno die dritte Dan Brown Verfilmung mit Tom Hanks in die deutschen Kinos und hier könnt ihr euch nun ein erstes Poster zum Film ansehen.


Harper Collins Germany hat sich die Rechte an Reign of Shadows von Sophie Jordan gesichert und veröffentlicht die Übersetzung unter dem Titel Königreich der Schatten: Die wahre Königin im Februar 2017.

Fans von Veronica Roth dürfen sich endlich über neuen Lesestoff der Autorin freuen. Carve the Mark heißt der Auftakt zu ihrer neuen Dilogie und soll im Januar 2017 in den USA erscheinen. Das Cover wurde im Laufe dieser Woche enthüllt und einen Klappentext gibt es auch schon.

Mai  01

[Wochenrückblick] 17. Kalenderwoche 2016

01. Mai 2016 | 23:45 | Rekapituliert


Ich habe endlich ein neues Buch angefangen, den ersten Teil der Dark Elements Trilogie von Jennifer L. Armentrout. Ich bin gespannt!


Viele, viele Neuzugänge … Knapp die Hälfte davon sind von der LLC letzte Woche, die meisten anderen sind Leseexemplare. Opposition habe ich mir am Samstag gekauft und ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie diese tolle Reihe endet!


Schauspielerin Karoline Herfurth wird die Hauptrolle in der kommenden Verfilmung des Kinderbuchs Die kleine Hexe von Otfried Preußler übernehmen.


Weitere Verlage haben erste Titel aus ihrem kommenden Herbstprogramm auf ihren jeweiligen Websites veröffentlicht. Bei RandomHouse dürfen sich Fans vor allem auf einige Fortsetzungen freuen. Im August geht es jedoch zunächst mit AMANI – Rebellin des Sandes von Alwyn Hamilton los, nur leider nicht mit dem wunderschönen Originalcover. Im Oktober erscheint dann mit Der letzte Stern zum Beispiel der dritte Band der Trilogie von Rick Yancey auf Deutsch. Im gleichen Monat kommt mit Talon – Drachennacht auch der dritte Band der aktuellen Reihe von Julie Kagawa heraus. Im Januar 2017 dürfen sich die Fans von Sara Raasch auf Eis wie Feuer freuen. Im Februar erscheint mit Unsterblich – Tor der Ewigkeit endlich der lang ersehnte Abschluss dieser Trilogie von Julie Kagawa.

Apr  24

[Wochenrückblick] 16. Kalenderwoche 2016

24. April 2016 | 23:55 | Rekapituliert


Violet & Luke habe ich inzwischen beendet und fand es insgesamt ganz gut, trotz des übertriebenden Dramas, und auf jeden Fall besser als Lila & Ethan.


Drei Leseexemplare und ein Middle Grade Titel, der mich einfach sofort angesprochen hat. Meine Neuzugänge von der Love Letter Convention zeige ich erst in der nächsten Woche, heute schaffe ich das nicht mehr^^’


Anfang der Woche wurde auf Mächen.de das Kinoposter zur kommenden Verfilmung von Smaragdgrün enthüllt. Die Fans waren alles andere als begeistert und wenn ich diesen Post richtig interpretiere, wird nun noch einmal daran gearbeitet.


Piper hat sein kommendes Programm auf der Website veröffentlicht und es sind viele interessante Titel dabei. Im Oktober erscheint mit Black Blade – Die helle Flamme der Magie zunächst der dritte Band der Trilogie von Jennifer Estep. Im November dürfen sich die Fans von Jennifer L. Armentrout auf die Übersetzung von Frigid freuen. The Mistake – Niemand ist perfekt von Elle Kennedy hört sich nach einem tollen New Adult Roman an und erscheint im Dezember. Mit Mitternacht erscheint im Februar 2017 endlich ein neuer Roman von Christoph Marzi. Im März geht es dann auch mit Beautiful Burn von Jamie McGuire weiter.

Apr  10

[Wochenrückblick] 14. Kalenderwoche 2016

10. April 2016 | 23:58 | Rekapituliert


Vielleicht bin ich momentan einfach nicht in der Stimmung für ein englisches Buch, daher pausiert Remembrance jetzt erst einmal. Stattdessen habe ich nun endlich mit Violet & Luke begonnen und bisher gefällt es mir auch ganz gut.


Und noch eine Nacht ist ein kostenloses eBook zur aktuellen Dilogie von Gayle Forman, auf die ich mich schon sehr freue. | In der letzten Woche habe ich außerdem ein paar doppelte Bücher in der Buchhandlung zurückgegeben und konnte sie natürlich nicht verlassen, ohne andere Bücher dafür mitzunehmen. ^^’

Ganz viele, wundervolle Leseexemplare, auf die ich bereits sehr gespannt bin. Ich weiß nur nicht, mit welchem ich anfangen soll. Viele davon standen nämlich schon ganz lange auf meiner Wunschliste, andere wurden mir von Kollegen empfohlen und ein paar wurden mir auf der Messe schmackhaft gemacht.


Hugh Dancy wird in der kommenden Shades of Grey Fortsetzung den Psychiater Dr. John Flynn spielen.


Colleen Houck hat inzwischen einen möglichen Erscheinungstermin für Tiger’s Dream bekannt gegeben: Frühjahr 2018.

cbt hat sich die Rechte an The Problem With Forever von Jennifer L. Armentrout gesichert.

Der nächste Roman von Colleen Hoover, der noch in diesem August erscheint, wird den Titel It Ends With Us tragen und hat auch schon ein wundervolles Cover.

Mrz  20

[Wochenrückblick] 11. Kalenderwoche 2016

20. März 2016 | 23:58 | Rekapituliert


Schon wieder bin ich in dieser Woche überhaupt nicht zum Lesen gekommen, was zum Teil an der Buchmesse lag und zum Teil einfach daran, dass ich mit zu vielen anderen Dingen beschäftigt war.


Mit Ausnahme von Liebe ohne Punkt und Komma sind das alles meine Neuzugänge von der Leipziger Buchmesse. Auf die meisten dieser Titel bin ich sehr gespannt und freue mich schon darauf sie zu lesen.

Hierbei handelt es sich wieder um die Leseexemplare dieser Woche.


Es wurde in dieser Woche offiziell bestätigt, dass es eine zweite Staffel für die Shadowhunters geben wird. Die Serie ist bisher also offensichtlich erfolgreicher als die damalige Kino-Verfilmung.


Nun aber zu den Neuigkeiten von der Buchmesse und damit zum Herbstprogramm einiger Verlage:

Bei Arena wird es neue Bücher von Beatrix Gurian (Romantic Mystery), Thomas Thiemeyer (ein Trilogieauftakt mit Bezug zum wissenschaftlichen Thema Evolution) und Katja Brandis (ein Kinderbuch für Leser ab 10/11 Jahren mit Gestaltwandlern in einem Internat) geben. Die schlechten Nachrichten: House of Secrets sowie die Trilogie von Kelly Keaton werden definitiv nicht fortgesetzt werden. Die Fortsetzung zu ersterem sei laut Verlag einfach zu abgedreht für den deutschen Markt.

Bei Loewe dürfen wir uns im August auf Elanus, den neuen Thriller von Ursula Poznanski, freuen. Im September erscheint Das Spiel von Liebe und Tod von Martha Brockenbrough, das es mir persönlich sofort angetan hat. (Die Handlung erinnert mich auf positive Weise an den Film Zwei vom gleichen Schlag mit Oliver Newton John und John Travolta ;) ) Fans von Derek Landy dürfen sich im September außerdem auf seinen neuen Reihenauftakt Demon Road – Hölle und Highway freuen. Im Januar 2017 gibt es dann endlich neuen Lesestoff von Marie Lu: Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche.

Bei Carlsen erscheint Ende Oktober die Fortsetzung zu These Broken Stars. Am 4. Oktober erscheit außerdem die illustrierte Schmuckausgabe zu Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Von Marissa Meyer ist bisher leider nichts weiter geplant, also erscheinen weder Fairest noch Stars Above auf Deutsch. Die deutsche Ausgabe von Oblivion von Jennifer L. Armentrout wird, wie die amerikanische Print-Ausgabe (anders als das eBook), ebenfalls nur den ersten Band Obsidian aus der Sicht von Daemon umfassen.

Bei dtv geht es im Oktober mit Throne of Glass – Königin der Finsternis und im November mit Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit weiter. Ugly Love von Colleen Hoover erscheint dagegen schon im Juli, allerdings unter dem Titel Zurück ins Leben geliebt. Mit Echo Boy erscheint im November darüber hinaus ein dystopischer Jugendroman von Matt Haig. Im September freue ich mich ferner auf die Liebesgeschichte No going back von Stephanie Monahan.

Bei Lübbe One erscheinen hauptsächlich Fortsetzungen, auf die sicher viele gespannt sind. Im September erscheint mit Küss mich bei Tiffany zunächst die Fortsetzung der neuen Serie von Eva Völler. Im Oktober erscheint dann der dritte Teil der Magisterium-Reihe. Im November geht es mit Wo ist Alma? von Brigitte Glaser weiter und – mein absolutes Highlight – Elias & Laia – Eine Fackel im Dunkel der Nacht. Das einzige Stand-Alone ist Das Jahr, in dem Kurt Cobain sich das Leben nahm von Jesse Ann Foley, das im Juli erscheint.

Das neue Label Fischer Tor hat auch einige interessante Fantasy und SciFi Titel im ersten Programm. Mein Highlight: Die Krone der Sterne, Space-Fantasy von Kai Meyer.

Die bekannten Fischer Label lassen meine Wunschliste dagegen beträchtlich anwachsen. FJB hat sich die Rechte an der ersten dystopischen Jugendreihe von Cecelia Ahern gesichert. Der erste Band, Flawed – Wie perfekt willst du sein?, erscheint im September, der zweite Teil, Perfect – Willst du die perfekte Welt?, folgt dann sogar schon im November.
Im August erscheint unter dem Titel Falsche Schwestern die Übersetzung von The Lost and the Found von Cat Clarke. Im gleichen Monat geht es außerdem mit Das Juwel – Die Weiße Rose von Amy Ewing weiter. Der dritte Band ist für August 2017 geplant. Another Day von David Levithan, die Fortsetzung zu Letztendlich sind wir dem Universum egal, erscheint als Letztendlich geht es nur um dich ebenfalls im August, zusammen mit Beautiful Broken Things von Sara Barnard als Wunder, die wir teilten und Summer of Supernovas von Darcy Woods, das bei Goodreads bisher astronomisch gute Bewertungen erhalten hat, als Zwischen dir und mir die Sterne. Für Selection-Fans geht es im gleichen Monat ferner mit Selection – Die Krone weiter. Wer gern Thriller liest, dürfte sich für Wonderland von Christina Stein interessieren.
The Glass Sentence von S.E. Grove erscheint unter dem Titel Weltenriss – Die Karten der verlorenen Zeit im September. Im Oktober dürfen sich Fans von Kiera Cass dann auf Siren freuen.

Mrz  03

[Rezension] Daemon & Katy – Verloren

03. März 2016 | 23:53 | Gelesen

Titel: Daemon & Katy – Verloren
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: She’s Gone
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Daemon & Katy – Verloren ist ein Extra der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Daemon & Katy – Verloren gehört zur Lux-Pentalogie und schildert die letzte Szene des dritten Bandes Opal – Schattenglanz noch einmal aus der Sicht von Daemon. Auf Deutsch ist es bislang nur als eBook verfügbar, dafür aber kostenlos. In den USA ist sie exklusiv in dem Doppelband Consequences – Opal & Origin enthalten.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.