Beiträge mit dem Schlagwort '5 Sterne'

Jan  04

[Rezension] Arkadien erwacht

04. Januar 2010 | 12:25 | Gelesen

Titel: Arkadien erwacht
Autor: Kai Meyer
Originaltitel: Arkadien erwacht
Erstveröffentlichung: 2009
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Arkadien erwacht ist der spannende Auftakt zur neuesten Serie des deutschen Autors Kai Meyer.

Geschickt verbindet er die Mythen des Mittelmeerraums mit der sizilianischen Mafia und erzählt so eine einzigartige Geschichte voll Spannung, Nervenkitzel und auch ein bisschen Romantik.

Im September 2010 soll der zweite Band erscheinen, im Jahr darauf der dritte.

(Mehr…)

Aug  13

[Rezension] Being Nikki

13. August 2009 | 22:55 | Gelesen

Titel: Being Nikki
Autorin: Meg Cabot
Dt. Titel: Plötzlich blond – Neues von der Superbeauty wider Willen
Erstveröffentlichung: 2009
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Being Nikki ist der zweite Teil der neuesten Trilogie von Meg Cabot.

Sie handelt von der Schülerin Emerson Watts, deren Leben sich von Grund auf ändert, als sie nach einem Unfall im Krankenhaus aufwacht und sich nicht nur scheinbar verändert hat. Ihr Gehirn wurde in den Körper des Supermodels Nikki Howard transplantiert, deren Leben und Job sie von nun an weiter führen muss um ihre Eltern vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, was sich als wesentlich schwieriger herausstellt, als sie erwartet hatte. Aber schließlich hat ja auch niemand gesagt, dass es einfach sein würde, Nikki zu sein…

(Mehr…)

Jul  19

[Rezension] Airhead

19. Juli 2009 | 22:38 | Gelesen

Titel: Airhead
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Plötzlich blond
Erstveröffentlichung: 2008
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Airhead ist der erste Teil der neuesten Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der Schülerin Emerson Watts, deren Leben sich von Grund auf ändert, als sie nach einem Unfall im Krankenhaus aufwacht und sich nicht nur scheinbar verändert hat. Ihr Gehirn wurde in den Körper des Supermodels Nikki Howard transplantiert, deren Leben und Job sie von nun an weiter führen muss um ihre Eltern vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, was sich als wesentlich schwieriger herausstellt, als sie erwartet hatte. Aber schließlich hat ja auch niemand gesagt, dass es einfach sein würde, Nikki zu sein…

(Mehr…)

Nov  30

[Rezension] Dienstags bei Morrie

30. November 2008 | 23:23 | Gelesen

Titel: Dienstags bei Morrie
Autor: Mitch Albom
Originaltitel: Tuesdays with Morrie
Erstveröffentlichung: 1997
Übersetzerin: Angelika Bardeleben

Wissenswertes

Dienstags bei Morrie ist ein wirklich fesselnder autobiographischer Roman des US-amerikanischen Autors Mitch Albom, der auch Sportjournalist, Radiomoderator und Fernsehkommentator ist. Bekannt wurde es, nachdem es von Oprah Winfrey in ihrer Sendung Oprah’s Book Club vorgestellt wurde.

Weltweit wurden bisher über 11 Millionen Exemplare in 36 verschiedenen Sprachen verkauft.

1999 wurde es mit Jack Lemmon als Morrie und Hank Azaria als Mitch in den Hauptrollen verfilmt. In den USA war es der meistgesehene Fernsehfilm des Jahres und erhielt 4 Emmies.

(Mehr…)

Nov  30

[Rezension] The Mediator – Twilight

30. November 2008 | 22:25 | Gelesen

Titel: The Mediator – Twilight
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Susannah – Auch Geister sind romantisch
Erstveröffentlichung: 2004
Sprache: Englisch

Wissenswertes

The Mediator – Twilight ist der letzte Band der 6-teiligen Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der 16-jährigen Schülerin Susannah Simon, die in der Lage ist Geister zu sehen. Ihre Aufgabe als Mediator, also einer Art Vermittlerin, besteht darin, den Toten zu helfen ihre unerledigten Dinge zu klären um somit die Geisterwelt verlassen zu können. Allerdings hält sich ihre Begeisterung für diese Gabe in Grenzen, da sie lieber ein normales Leben führen möchte.

(Mehr…)

Okt  24

[Rezension] The Mediator – Haunted

24. Oktober 2008 | 22:15 | Gelesen

Titel: The Mediator – Haunted
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Susannah – Auch Geister können sich verlieben
Erstveröffentlichung: 2003
Sprache: Englisch

Wissenswertes

The Mediator – Haunted ist der fünfte Band der 6-teiligen Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der 16-jährigen Schülerin Susannah Simon, die in der Lage ist Geister zu sehen. Ihre Aufgabe als Mediator, also einer Art Vermittlerin, besteht darin, den Toten zu helfen ihre unerledigten Dinge zu klären um somit die Geisterwelt verlassen zu können. Allerdings hält sich ihre Begeisterung für diese Gabe in Grenzen, da sie lieber ein normales Leben führen möchte.

(Mehr…)

Sep  05

[Rezension] The Mediator – Darkest Hour

05. September 2008 | 22:05 | Gelesen

Titel: The Mediator – Darkest Hour
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Susannah – Auch Geister lieben süße Rache
Erstveröffentlichung: 2001
Sprache: Englisch

Wissenswertes

The Mediator – Darkest Hour ist der vierte Band der 6-teiligen Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der 16-jährigen Schülerin Susannah Simon, die in der Lage ist Geister zu sehen. Ihre Aufgabe als Mediator, also einer Art Vermittlerin, besteht darin, den Toten zu helfen ihre unerledigten Dinge zu klären um somit die Geisterwelt verlassen zu können. Allerdings hält sich ihre Begeisterung für diese Gabe in Grenzen, da sie lieber ein normales Leben führen möchte.

(Mehr…)

Aug  22

[Rezension] Sturmhöhe

22. August 2008 | 21:05 | Gelesen

Titel: Sturmhöhe
Autorin: Emily Brontë
Originaltitel: Wuthering Heights
Erstveröffentlichung: 1847
Übersetzerin: Michaela Meßner

Wissenswertes

Sturmhöhe ist der erste und einzige Roman der englischen Schriftstellerin Emily Brontë. Heute gilt ihr Werk als Klassiker der Literatur des 19. Jahrhunderts, traf zu seiner Veröffentlichung jedoch vorwiegend auf Ablehnung vom viktorianischen Publikum.
Dies lag vor allem an der Tatsache, dass ihr Protagonist erstmals ein bösartig dargestellter Charakter war, mit dem man sich nicht im Geringsten identifizieren konnte und dessen Verhalten gegen sämtliche Moralvorstellungen verstößt.

Auch die Erzähltechnik macht diesen Roman zu einer Besonderheit.

(Mehr…)

Jul  01

[Rezension] Biss zum Morgengrauen

01. Juli 2008 | 17:28 | Gelesen

Titel: Biss zum Morgengrauen
Autorin: Stephenie Meyer
Originaltitel: Twilight
Erstveröffentlichung: 2005
Übersetzer: Karsten Kredel

Wissenswertes

Biss zum Morgengrauen könnte man als das nächste Fantasy-Phänomen nach Harry Potter bezeichnen. Nach der Erstveröffentlichung 2005 wurde der Roman in mehrere Sprachen übersetzt und hat immer mehr Fans gewonnen. Das liegt wohl in erster Linie an der wunderbaren Liebesbeziehung zwischen Bella und Edward.

Es hat sowohl in Deutschland, als auch in Amerika einige Preise gewonnen, darunter auch die Buxtehuder Bulle für das beste Jugendbuch des Jahres 2006.

Biss zum Morgengrauen ist der erste Teil der vierteiligen Serie und wird im Moment mit Kristen Stewart und Robert Pattinson, alias Bella und Edward, in den Hauptrollen verfilmt.

(Mehr…)

Jun  11

[Rezension] Zeit im Wind

11. Juni 2008 | 17:15 | Gelesen

Titel: Zeit im Wind
Autor: Nicholas Sparks
Originaltitel: A Walk To Remember
Erstveröffentlichung: 1999
Übersetzerin: Susanne Höbel

Wissenswertes

Zeit im Wind ist einer der ersten Romane des inzwischen weltweit bekannten Autors Nicholas Sparks und wurde 2002 unter dem Titel Nur mit dir mit Mandy Moore und Shane West in den Hauptrollen sehr gelungen verfilmt.

Nicholas Sparks erzählt einmal mehr von einer wundervollen Liebe zwischen zwei Menschen, die sich zunächst gar nicht kannten bzw. einander nicht beachteten.

Man muss einander erst näher kommen, um sich kennen zu lernen. Nur so kann man herausfinden, ob man sich nicht vielleicht sehr gut verstehen würde …

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.