Beiträge mit dem Schlagwort '5 Sterne'

Mrz  01

[Rezension] Isola

01. März 2010 | 22:30 | Gelesen

Titel: Isola
Autorin: Isabel Abedi
Originaltitel: Isola
Erstveröffentlichung: 2007
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Isola ist das dritte Buch der bekannten deutschen Kinder- und Jugendbuch Autorin Isabel Abedi, die vor allem durch ihre Kinderbuchreihe um Lola bekannt ist, welche inzwischen auch für das Kino adaptiert wurde.

» Abedi legt einen Thriller vor, der dem Leser schlaflose Nächte bereitet, weil man das Buch vor der letzten Seite nicht aus der Hand legen kann. Eine gelungene psychologische Studie und ein ganz besonderes Kammerspiel. Nicht nur für jugendliche Thriller-Fans ein Muss in diesem Herbst. «   Buchmarkt

(Mehr…)

Jan  17

[Rezension] Dein Herzensprinz, Prinzessin!

17. Januar 2010 | 14:15 | Gelesen

Titel: Dein Herzensprinz, Prinzessin!
Autorin: Meg Cabot
Originaltitel: Forever Princess
Erstveröffentlichung: 2009
Übersetzerin: Katarina Ganslandt

Wissenswertes

Dein Herzensprinz, Prinzessin! ist der zehnte und letzte Band der Erfolgsserie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Wie der englische Originaltitel (The Princess Diaries) schon deutlich macht, ist die gesamte Serie in Tagebuch-Form verfasst. In diesen Tagebüchern berichtet die junge Mia, die plötzlich erfährt, dass sie die einzige Thronerbin eines fiktiven Zwergstaates ist, über ihr Leben, ihre Freunde und über die Dinge, die im Leben wirklich wichtig sind. Dies tut sie auf eine sehr persönliche Weise und der Leser kann ihre Gedanken und Gefühle dadurch gut nachempfinden, also auch mit ihr lachen oder weinen.

Dies liegt vor allem auch daran, dass die Einträge sich oft an den eigenen Tagebucheinträgen der Autorin orientieren, die in ihrer Jugend selbst Tagebuch geführt hat.

» Ein neues ‘Plötzlich Prinzessin’-Buch zu beginnen, ist wie eine Schachtel Pralinen zu öffnen. «   KLIATT

(Mehr…)

Jan  16

[Rezension] Die Beschenkte

16. Januar 2010 | 13:40 | Gelesen

Titel: Die Beschenkte
Autorin: Kristin Cashore
Originaltitel: Graceling
Erstveröffentlichung: 2008
Übersetzerin: Irmela Brender

Wissenswertes

Bei Die Beschenkte handelt es sich um den Debutroman der amerikanischen Autorin Kristin Cashore. Es wurde mittlerweile in über 20 Ländern heraus gebracht und hat auch mehrere Awards gewonnen.

Es spielt in einer Welt, in der es so genannte Beschenkte gibt, die besondere Fähigkeiten besitzen und vor allem daran zu erkennen sind, dass sie zwei verschieden farbige Augen haben. In den meisten der sieben Königreiche dieser Welt stehen Beschenkte von dem Moment an, in denen sie als solche erkannt werden, in den Diensten ihres Königs, sofern ihre Gabe diesem nützlich erscheint.

Ein Prequel, Fire, ist auf Englisch bereits erhältlich. Ein weiteres Buch, welches sechs Jahre nach Die Beschenkte spielt und von einem der anderen Charaktere handelt, ist bereits in Arbeit.

(Mehr…)

Jan  08

[Rezension] Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele

08. Januar 2010 | 12:55 | Gelesen

Titel: Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele
Autorin: Suzanne Collins
Originaltitel: The Hunger Games
Erstveröffentlichung: 2008
Übersetzer: Sylke Hachmeister, Peter Klöss

Wissenswertes

Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele ist der erste Teil einer Jugendbuch-Trilogie von Suzanne Collins.

Sie erzählt darin die Geschichte der 16-jährigen Katniss Everdeen, die in einer postapokalyptischen Welt lebt und bei den alljährlichen tödlichen Hungerspielen den Platz ihrer kleinen Schwester Prim einnimmt um diese zu beschützen.

Der zweite Teil, Catching Fire, ist auf Englisch bereits erhältlich, der dritte erscheint noch in diesem Jahr.

(Mehr…)

Jan  04

[Rezension] Arkadien erwacht

04. Januar 2010 | 12:25 | Gelesen

Titel: Arkadien erwacht
Autor: Kai Meyer
Originaltitel: Arkadien erwacht
Erstveröffentlichung: 2009
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Arkadien erwacht ist der spannende Auftakt zur neuesten Serie des deutschen Autors Kai Meyer.

Geschickt verbindet er die Mythen des Mittelmeerraums mit der sizilianischen Mafia und erzählt so eine einzigartige Geschichte voll Spannung, Nervenkitzel und auch ein bisschen Romantik.

Im September 2010 soll der zweite Band erscheinen, im Jahr darauf der dritte.

(Mehr…)

Aug  13

[Rezension] Being Nikki

13. August 2009 | 22:55 | Gelesen

Titel: Being Nikki
Autorin: Meg Cabot
Dt. Titel: Plötzlich blond – Neues von der Superbeauty wider Willen
Erstveröffentlichung: 2009
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Being Nikki ist der zweite Teil der neuesten Trilogie von Meg Cabot.

Sie handelt von der Schülerin Emerson Watts, deren Leben sich von Grund auf ändert, als sie nach einem Unfall im Krankenhaus aufwacht und sich nicht nur scheinbar verändert hat. Ihr Gehirn wurde in den Körper des Supermodels Nikki Howard transplantiert, deren Leben und Job sie von nun an weiter führen muss um ihre Eltern vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, was sich als wesentlich schwieriger herausstellt, als sie erwartet hatte. Aber schließlich hat ja auch niemand gesagt, dass es einfach sein würde, Nikki zu sein…

(Mehr…)

Jul  19

[Rezension] Airhead

19. Juli 2009 | 22:38 | Gelesen

Titel: Airhead
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Plötzlich blond
Erstveröffentlichung: 2008
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Airhead ist der erste Teil der neuesten Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der Schülerin Emerson Watts, deren Leben sich von Grund auf ändert, als sie nach einem Unfall im Krankenhaus aufwacht und sich nicht nur scheinbar verändert hat. Ihr Gehirn wurde in den Körper des Supermodels Nikki Howard transplantiert, deren Leben und Job sie von nun an weiter führen muss um ihre Eltern vor dem finanziellen Ruin zu bewahren, was sich als wesentlich schwieriger herausstellt, als sie erwartet hatte. Aber schließlich hat ja auch niemand gesagt, dass es einfach sein würde, Nikki zu sein…

(Mehr…)

Nov  30

[Rezension] Dienstags bei Morrie

30. November 2008 | 23:23 | Gelesen

Titel: Dienstags bei Morrie
Autor: Mitch Albom
Originaltitel: Tuesdays with Morrie
Erstveröffentlichung: 1997
Übersetzerin: Angelika Bardeleben

Wissenswertes

Dienstags bei Morrie ist ein wirklich fesselnder autobiographischer Roman des US-amerikanischen Autors Mitch Albom, der auch Sportjournalist, Radiomoderator und Fernsehkommentator ist. Bekannt wurde es, nachdem es von Oprah Winfrey in ihrer Sendung Oprah’s Book Club vorgestellt wurde.

Weltweit wurden bisher über 11 Millionen Exemplare in 36 verschiedenen Sprachen verkauft.

1999 wurde es mit Jack Lemmon als Morrie und Hank Azaria als Mitch in den Hauptrollen verfilmt. In den USA war es der meistgesehene Fernsehfilm des Jahres und erhielt 4 Emmies.

(Mehr…)

Nov  30

[Rezension] The Mediator – Twilight

30. November 2008 | 22:25 | Gelesen

Titel: The Mediator – Twilight
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Susannah – Auch Geister sind romantisch
Erstveröffentlichung: 2004
Sprache: Englisch

Wissenswertes

The Mediator – Twilight ist der letzte Band der 6-teiligen Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der 16-jährigen Schülerin Susannah Simon, die in der Lage ist Geister zu sehen. Ihre Aufgabe als Mediator, also einer Art Vermittlerin, besteht darin, den Toten zu helfen ihre unerledigten Dinge zu klären um somit die Geisterwelt verlassen zu können. Allerdings hält sich ihre Begeisterung für diese Gabe in Grenzen, da sie lieber ein normales Leben führen möchte.

(Mehr…)

Okt  24

[Rezension] The Mediator – Haunted

24. Oktober 2008 | 22:15 | Gelesen

Titel: The Mediator – Haunted
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: Susannah – Auch Geister können sich verlieben
Erstveröffentlichung: 2003
Sprache: Englisch

Wissenswertes

The Mediator – Haunted ist der fünfte Band der 6-teiligen Serie der Bestsellerautorin Meg Cabot.

Sie handelt von der 16-jährigen Schülerin Susannah Simon, die in der Lage ist Geister zu sehen. Ihre Aufgabe als Mediator, also einer Art Vermittlerin, besteht darin, den Toten zu helfen ihre unerledigten Dinge zu klären um somit die Geisterwelt verlassen zu können. Allerdings hält sich ihre Begeisterung für diese Gabe in Grenzen, da sie lieber ein normales Leben führen möchte.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.