Beiträge mit dem Schlagwort '5 Sterne'

Jul  05

[Rezension] Dark Elements – Steinerne Schwingen

05. Juli 2016 | 18:28 | Gelesen

Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: White Hot Kiss
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzer: Ralph Sander

Wissenswertes

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Dark Elements – Steinerne Schwingen ist zudem der Auftakt zu einer Trilogie. Der zweite Teil ist unter dem Titel Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht bereits auf Deutsch erschienen. Der dritte Band, Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung, soll im August dieses Jahres folgen.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Dark Elements – Bittersüße Tränen, die die Geschichte von Dez und Jasmine erzählt.

(Mehr…)

Jun  09

[Rezension] Das Licht von Aurora

09. Juni 2016 | 23:08 | Gelesen

Titel: Das Licht von Aurora
Autorin: Anna Jarzab
Originaltitel: Tandem
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzer: Birgit Pfaffinger, Ulrike Brauns

Wissenswertes

Das Licht von Aurora ist der Auftakt zur ersten Serie der us-amerikanischen Autorin Anna Jarzab, die Englisch und Politikwissenschaft studierte, anschließend ihren Master in Literatur und Kreativem Schreiben machte und ihre Bücher am liebsten im Schlafzimmer schreibt.

Das Licht von Aurora ist zudem der erste Band einer Trilogie. Der zweite Teil, Tether, ist unter dem Titel Das Licht von Aurora – Im Schatten der Welten im Februar dieses Jahres bereits auf Deutsch erschienen. Der dritte Band, dessen Titel bisher nicht bekannt gegeben wurde, soll voraussichtlich noch in diesem Jahr in den USA erscheinen.

(Mehr…)

Jun  03

[Rezension] Double Crossed

03. Juni 2016 | 22:05 | Gelesen

Titel: Double Crossed
Autorin: Ally Carter
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2013
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Double Crossed ist eines der zahlreichen Jugendbücher der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Ally Carter, die in den Staaten vor allem durch die Gallagher Girls Reihe bekannt geworden ist. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma auf und arbeitete nach einem abgeschlossenen Studium der Agrarwissenschaft mehrere Jahre in diesem Bereich, ehe sie sich schließlich ganz dem Schreiben widmete.

Double Crossed ist zudem eine nur als eBook erhältliche, dafür aber kostenlose Novelle, in der Figuren aus Heist Society und Gallagher Girls aufeinander treffen, wodurch sie gleichermaßen zu beiden Reihen gehört. In Bezug auf Heist Society spielt sie zwischen dem zweiten und dem dritten Band, bezüglich der Gallagher Girls zwischen dem fünften und dem sechsten.

(Mehr…)

Mai  13

[Rezension] Salz & Stein

13. Mai 2016 | 17:17 | Gelesen

Titel: Salz & Stein
Autorin: Victoria Scott
Originaltitel: Salt & Stone
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Michaela Link

Wissenswertes

Salz & Stein ist ein Jugendroman der us-amerikanischen Autorin Victoria Scott, deren Bücher bisher in elf Sprachen übersetzt wurden. In ihrer Schulzeit war sie ein Cheerleader, weshalb es sie aufregt, wenn gemeine Cheerleader in Jugendbücher auftauchen.

Salz & Stein ist zudem der zweite Band einer Dilogie. Eigentlich hat die Autorin sogar noch einen dritten Band geplant. Ob und wann dieser erscheint, hängt gegenwärtig jedoch vor allem vom amerikanischen Verlag ab.

(Mehr…)

Apr  28

[Rezension] Finding Cinderella

28. April 2016 | 21:44 | Gelesen

Titel: Finding Cinderella
Autorin: Colleen Hoover
Deutscher Titel: Finding Cinderella
Erstveröffentlichung: 2013
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Finding Cinderella ist eine der zahlreichen Geschichten der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Colleen Hoover, die mehrere Jahre lang als Sozialarbeiterin tätig war, ehe sie mit dem Schreiben begann. Ihr Debut, Weil ich Layken liebe, hatte sie ursprünglich nur als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter geschrieben, es dann auf Grund der positiven Resonanz in ihrem Umfeld aber doch als eBook veröffentlicht und nur kurze Zeit später verkaufte sie bis zu zweihundert Exemplare am Tag, wodurch es schließlich sogar auf der Bestsellerliste der New York Times landete.

Finding Cinderella ist zudem eine Novelle zur Hopeless Dilogie und inzwischen sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch erhältlich. Sie spielt nach dem Ende von Hopeless bzw. Losing Hope und handelt von Holders und Skys besten Freunden Daniel und Six.

(Mehr…)

Mrz  29

[Rezension] A Gallagher Wedding

29. März 2016 | 23:38 | Gelesen

Titel: A Gallagher Wedding
Autorin: Ally Carter
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2013
Sprache: Englisch

Wissenswertes

A Gallagher Wedding ist eine Kurzgeschichte der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Ally Carter, die in den Staaten vor allem durch ihre Gallagher Girls Reihe bekannt geworden ist. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma auf und arbeitete nach einem abgeschlossenen Studium der Agrarwissenschaft mehrere Jahre in diesem Bereich, ehe sie sich schließlich ganz dem Schreiben widmete.

A Gallagher Wedding gehört zur Gallagher Girls Hexalogie und spielt nach dem Ende des letzten Bandes. Sie ist bisher nur auf Englisch verfügbar, dafür jedoch kostenlos und auf der Website der Autorin zu finden. In den USA war sie zudem in einigen limitierten Ausgaben des sechsten Teils, United We Spy, enthalten.

(Mehr…)

Mrz  08

[Rezension] Spione fürs Leben

08. März 2016 | 23:40 | Gelesen

Titel: Spione fürs Leben
Autorin: Ally Carter
Originaltitel: United We Spy
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Gerda Bean

Wissenswertes

Spione fürs Leben ist eines der zahlreichen Jugendbücher der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Ally Carter, die in den Staaten vor allem durch diese Reihe bekannt geworden ist. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma auf und arbeitete nach einem abgeschlossenen Studium der Agrarwissenschaft mehrere Jahre in diesem Bereich, ehe sie sich schließlich ganz dem Schreiben widmete.

Spione fürs Leben ist zudem der sechste Band der Gallagher Girls Hexalogie. Die fünf Vorgänger tragen die Titel Spione küsst man nicht, Mädchen sind die besseren Spione, Auch Spione brauchen Glück, Mit Spionen spielt man nicht und Spione lieben gefährlich.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Double Crossed, in der Figuren aus Heist Society und Gallagher Girls aufeinander treffen; eine Novelle mit dem Titel Classified Material, die die Geschehnisse zwischen dem vierten und fünften Teil der Serie näher beleuchtet; sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel A Gallagher Wedding, die nach dem letzten Band spielt.

Die Filmrechte am ersten Teil liegen derzeit bei Tonik Productions.

(Mehr…)

Feb  24

[Rezension] Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück

24. Februar 2016 | 23:45 | Gelesen

Titel: Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück
Autoren: Britta Sabbag, Maite Kelly
Originaltitel: Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück ist das zweite Bilderbuch der deutschen Autorin Britta Sabbag, deren Debutroman Pinguinwetter es gleich auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Sie wurde von Maite Kelly zur Figur der kleinen Hummel inspiriert und hat dann gemeinsam mit ihr die Idee weiterentwickelt, bis schließlich ein Buch daraus wurde. Auch die in beiden Teilen integrierten Songs haben sie zusammen geschrieben.

Die wundervollen Illustrationen stammen von Joelle Tourlonias, die sich nach ihrem Studium der Visuellen Kommunikation mit dem Schwerpunkt Illustration und Malerei 2009 selbstständig gemacht hat.

(Mehr…)

Feb  08

[Rezension] Origin – Schattenfunke

08. Februar 2016 | 23:25 | Gelesen

Titel: Origin – Schattenfunke
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Origin
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Origin – Schattenfunke ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Origin – Schattenfunke ist zudem der dritte Band einer Pentalogie. Der letzte Band, Opposition – Schattenblitz, erscheint Ende April 2016 auf Deutsch.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt, sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Wedding, die die echte Hochzeit von Daemon und Katy beschreibt.

Im Dezember letzten Jahres ist zudem ein weiteres Buch mit dem Titel Oblivion erschienen, das die Geschichte noch einmal aus Daemons Perspektive schildert. Auf Deutsch erscheint das Buch unter dem Titel Oblivion – Lichtflüstern im Winter 2016. Noch unklar ist allerdings, ob es wie das amerikanische Taschenbuch nur den ersten oder wie das amerikanische eBook die ersten drei Bände aus Daemons Sicht umfassen wird.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(Mehr…)

Jan  21

[Rezension] Schau mir in die Augen, Audrey (Hörbuch)

21. Januar 2016 | 23:22 | Gehört

Titel: Schau mir in die Augen, Audrey
Autorin: Sophie Kinsella
Übersetzerin: Anja Galic
Sprecherin: Maria Koschny
Spieldauer: 04 Std. 11 Min. (gekürzt)

Wissenswertes

Schau mir in die Augen, Audrey ist das erste Jugendbuch der britischen Bestseller-Autorin Sophie Kinsella, die vor allem mit ihrer Shopaholic-Reihe um Becky Bloomwood/Brandon große Erfolge feiert. Genau wie letztere war sie früher ebenfalls Wirtschaftsjournalistin und lebt heute mit ihrer Familie in London. Ihre ersten Werke veröffentlichte sie noch unter ihrem richtigen Namen Madeleine Wickham und enthüllte erst Jahre später, dass sie sich auch hinter dem Pseudonym Sophie Kinsella verbirgt.

Das Hörbuch wird von der deutschen Synchronsprecherin Maria Koschny gelesen, die viele vor allem als die deutsche Stimme von Jennifer Lawrence kennen dürften. Sie wird regelmäßig für Hörbuchproduktionen engagiert, darunter bisher zahlreiche Romane von Sophie Kinsella sowie die Die Tribute von Panem Reihe. 2015 wurde sie außerdem mit dem Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin für ihre Lesung des Jugendbuches Das Jahr, nachdem die Welt stehen blieb von Clare Furniss ausgezeichnet.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.