Beiträge mit dem Schlagwort '5 Sterne'

Mrz  27

[Rezension] Das Gedächtnis von Babel

27. März 2020 | 23:20 | Gelesen

Titel: Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel
Autorin: Christelle Dabos
Originaltitel: La Passe-miroir – La Mémoire de Babel
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Amelie Thoma

Wissenswertes

Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel ist die zweite Fortsetzung zum Debütroman der französischen Bestseller-Autorin Christelle Dabos, die nach ihrem Studium nach Belgien auswanderte und dort als Bibliothekarin arbeitete. Sie begann an diesem Projekt zu arbeiten, nachdem sie 2007 an Krebs erkrankte und veröffentlichte zunächst Auszüge aus dem Roman im Internet. 2013 gewann sie damit den Jugendbuchbettbewerb eines französischen Verlags, der das Buch daraufhin noch im gleichen Jahr veröffentlichte.

Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel ist zudem der dritte Band einer Tetralogie. Der vierte und letzte Teil, Die Spiegelreisende – Im Sturm der Echos, soll im Mai dieses Jahres auf Deutsch erscheinen.

(Mehr…)

Mrz  18

[Rezension] Finding Back To Us

18. März 2020 | 23:02 | Gelesen

Titel: Finding Back to Us
Autorin: Bianca Iosivoni
Originaltitel: Was auch immer geschieht
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Finding Back to Us ist ein New Adult Roman der deutschen Autorin Bianca Iosivoni, die Sozialwissenschaft studierte und mehrere Jahre in einer Online-Redaktion arbeitete, aber schon immer von Geschichten fasziniert war. Als Jugendliche begann sie zu schreiben – und kann nun nicht mehr damit aufhören.

Finding Back To Us ist zudem der Auftakt zu einer Dilogie. Die Fortsetzung trägt den Titel Feeling Close To You und handelt von Parker und Teagan.

(Mehr…)

Mrz  11

[Rezension] Palast aus Glas

11. März 2020 | 21:50 | Gelesen

Titel: Palast aus Glas
Autorin: Cornelia Funke
Originaltitel: The Glass of Lead and Gold / Palast aus Glas
Erstveröffentlichung: 2018 / 2019
Übersetzer: André Mumot / Originalsprache

Wissenswertes

Palast aus Glas ist das neueste Buch der deutschen, vielfach ausgezeichneten Bestseller-Autorin Cornelia Funke, die spätestens durch Herr der Diebe weltweite Bekanntheit erlangt hat. Mittlerweile wurden ihre Werke, die inzwischen oftmals in mehreren Ländern gleichzeitig erscheinen, in über dreißig Sprachen übersetzt und teilweise sogar verfilmt.

Zurzeit arbeitet Cornelia Funke am vierten Band der Reckless Reihe, die insgesamt mindestens sechs Bände umfassen soll, sowie an einer Fortsetzung ihrer Tintentrilogie.

(Mehr…)

Mrz  08

[Rezension] Flying High

08. März 2020 | 23:33 | Gelesen

Titel: Flying High
Autorin: Bianca Iosivoni
Originaltitel: Flying High
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Flying High ist ein New Adult Roman der deutschen Autorin Bianca Iosivoni, die Sozialwissenschaft studierte und mehrere Jahre in einer Online-Redaktion arbeitete, aber schon immer von Geschichten fasziniert war. Als Jugendliche begann sie zu schreiben – und kann nun nicht mehr damit aufhören.

Flying High ist zudem der zweite und abschließende Band einer Dilogie, deren Auftakt den Titel Falling Fast trägt.

(Mehr…)

Feb  23

[Rezension] Häschen tröstet

23. Februar 2020 | 23:15 | Gelesen

Titel: Häschen tröstet
Autorin: Cori Doerrfeld
Originaltitel: The Rabbit Listened
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Anna Kampfmann

Wissenswertes

Häschen tröstet ist ein Bilderbuch der us-amerikanischen Autorin Cori Doerrfeld, die mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Minneapolis lebt. Das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Buch wurde mittlerweile in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt und hunderttausendfach verkauft.

(Mehr…)

Feb  04

[Rezension] Verlorene Arten

04. Februar 2020 | 23:25 | Gelesen

Titel: Verlorene Arten
Autorin: Jess French
Originaltitel: Lost Species
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzerin: Susanne Schmidt-Wussow

Wissenswertes

Verlorene Arten ist ein Kindersachbuch der britischen Tierärztin und Autorin Jess French, die in ihrer Heimat vor allem durch Auftritte in einigen TV-Sendungen als Expertin für die Tierwelt bekannt wurde.

Die Zeichnungen stammen von dem britischen Illustrator Daniel Long, dessen Stil nachhaltig vom Design, der Architektur und der Mode der 1950er Jahre beeinflusst wurde. 2014 hat er sein Kunststudiums abgeschlossen, seitdem arbeitet als Illustrator.

(Mehr…)

Jan  29

[Rezension] Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe

29. Januar 2020 | 23:25 | Gelesen

Titel: Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe
Autorin: Laini Taylor
Originaltitel: Strange The Dreamer
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Ulrike Raimer-Nolte

Wissenswertes

Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe ist das neueste Werk der us-amerikanischen Autorin Laini Taylor, deren Fantasy-Romane bislang in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Die gebürtige Kalifornierin hat Literatur sowie Kunst studiert und lebt mit ihrer Familie heute in Portland, Oregon.

Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe ist zudem die zweite Hälfte des ersten Bandes einer Dilogie. Die Fortsetzung trägt den Titel Muse Of Nightmares und erscheint unter den (Unter-)Titeln Das Geheimnis des Träumers sowie Das Erwachen der Träumerin Ende Juni bzw. Ende August dieses Jahres auf Deutsch.

(Mehr…)

Jan  21

[Rezension] Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt

21. Januar 2020 | 20:10 | Gelesen

Titel: Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
Autorin: Brittainy C. Cherry
Originaltitel: Disgrace
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Katja Bendels

Wissenswertes

Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt ist ein New Adult Roman der us-amerikanischen Autorin Brittainy C. Cherry, die mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin, lebt. Sie hat Schauspiel sowie Kreatives Schreiben studiert und schreibt heute hauptberuflich Romane und Theaterstücke.

(Mehr…)

Dez  25

[Rezension] Maximilian und der verlorene Wunschzettel

25. Dezember 2019 | 23:05 | Gelesen

Titel: Maximilian und der verlorene Wunschzettel
Autor: Alex T. Smith
Originaltitel: How Winston Delivered Christmas
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Diana Steinbrede

Wissenswertes

Maximilian und der verlorene Wunschzettel ist ein Kinderbuch des britischen, vielfach ausgezeichneten Autors und Illustrators Alex T. Smith, der schon Geschichten schreibt und zeichnet seit er einen Stift halten kann. Wenn er nicht gerade arbeitet oder in sein Skizzenbuch kritzelt, beobachtet und belauscht er gern andere Menschen. Außerdem ist er ein großer Fan von Kuchen und einer schönen Tasse Tee. Seine Wohnung teilt er sich mit drei Hunden: zwei frechen Chihuahuas und einem herrischen Yorkshire Terrier.

(Mehr…)

Dez  11

[Rezension] Wir feiern dich

11. Dezember 2019 | 22:50 | Gelesen

Titel: Wir feiern dich
Autorin: Sherri Duskey Rinker
Originaltitel: Celebrate You!
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzerin: Susanne Weber

Wissenswertes

Wir feiern dich ist ein Bilderbuch der us-amerikanischen Autorin Sherri Duskey Rinker, deren Bilderbücher es schon des Öfteren auf die Bestseller-Liste der New York Times geschafft haben. Mit ihren Büchern möchte sie Kinder zum Lesen animieren und die Welt ein bisschen spaßiger machen. Sie lebt in Chicago, zusammen mit ihrem Mann, einem flauschigen Hund und ihren zwei Söhnen, die sie regelmäßig zu neuen Ideen inspirieren.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.