Beiträge mit dem Schlagwort 'Science Fiction'

Jul  05

[Rezension] Wie man einen Toaster überlistet

05. Juli 2019 | 23:50 | Gelesen

Titel: Wie man einen Toaster überlistet
Autor: Cory Doctorow
Originaltitel: Unauthorized Bread
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Jürgen Langowski

Wissenswertes

Wie man einen Toaster überlistet ist eine Novelle des mehrfach ausgezeichneten kanadischen Schriftstellers und Journalisten Cory Doctorow, der sich unter anderem aktiv für die Liberalisierung des Urheberrechts einsetzt. Seit einigen Jahren lebt er mit seiner Familie in Los Angeles, USA, und arbeitet dort als Gastdozent an der USC, der Universität von Südkalifornien.

In Großbritannien sowie den USA wurde Wie man einen Toaster überlistet zusammen mit drei weiteren Texten des Autors in einer Anthologie mit dem Titel Radicalized veröffentlicht.

(Mehr…)

Mai  24

[Rezension] Paper Girls #5

24. Mai 2019 | 23:30 | Gelesen

Titel: Paper Girls #5
Autor: Brian K. Vaughan
Originaltitel: Paper Girls, Volume 5
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Sarah Weissbeck

Wissenswertes

Paper Girls ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichneter Graphic Novel des us-amerikanischen Autors Brian K. Vaughan, der nicht nur an zahlreichen Comics, sondern auch an so bekannten TV-Serien wie Lost und Under the Dome mitgearbeitet hat. Die Zeichnungen stammen von Cliff Chiang und wurden von Matt Wilson koloriert.

Paper Girls #5 ist zudem der fünfte Band einer sechsteiligen Serie. In den USA erscheinen die jeweiligen Kapitel zunächst als einzelne Comics und anschließend in Sammelbänden mit je fünf Kapiteln. Die bisherigen fünf Sammelbände sind inzwischen alle sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch erschienen. Der abschließende sechste Band erscheint voraussichtlich im Herbst dieses Jahres in den USA.

(Mehr…)

Mrz  22

[Rezension] Revenge – Sternensturm

22. März 2019 | 17:52 | Gelesen

Titel: Revenge – Sternensturm
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: The Darkest Star
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Revenge – Sternensturm ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Revenge – Sternensturm ist ein Spin-off der Lux Pentalogie, bestehend aus Obsidian – Schattendunkel, Onyx – Schattenschimmer, Opal – Schattenglanz, Origin – Schattenfunke sowie Opposition – Schattenblitz, und zudem der Auftakt zu einer neuen Serie, die voraussichtlich drei Bände umfassen soll. Die Fortsetzung, The Burning Shadow, soll bereits Ende November dieses Jahres auf Deutsch erscheinen. Der finale dritte Band soll dann im Herbst 2020 folgen.

(Mehr…)

Nov  30

[Rezension] Paper Girls #4

30. November 2018 | 17:35 | Gelesen

Titel: Paper Girls #4
Autor: Brian K. Vaughan
Originaltitel: Paper Girls, Volume 4
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Sarah Weissbeck

Wissenswertes

Paper Girls ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichneter Graphic Novel des us-amerikanischen Autors Brian K. Vaughan, der nicht nur an zahlreichen Comics, sondern auch an so bekannten TV-Serien wie Lost und Under the Dome mitgearbeitet hat. Die Zeichnungen stammen von Cliff Chiang und wurden von Matt Wilson koloriert.

Paper Girls #4 ist zudem der vierte Band einer mehrteiligen Serie. In den USA erscheinen die jeweiligen Kapitel zunächst als einzelne Comics und anschließend in Sammelbänden mit je fünf Kapiteln. Die ersten vier dieser Sammelbände sind inzwischen auf Englisch sowie auf Deutsch erschienen. Der fünfte Band soll in den USA im Dezember dieses Jahres folgen. Die entsprechende Übersetzung wurde für März 2019 angekündigt.

(Mehr…)

Nov  19

[Rezension] Paper Girls #3

19. November 2018 | 23:55 | Gelesen

Titel: Paper Girls #3
Autor: Brian K. Vaughan
Originaltitel: Paper Girls, Volume 3
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Sarah Weissbeck

Wissenswertes

Paper Girls ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichneter Graphic Novel des us-amerikanischen Autors Brian K. Vaughan, der nicht nur an zahlreichen Comics, sondern auch an so bekannten TV-Serien wie Lost und Under the Dome mitgearbeitet hat. Die Zeichnungen stammen von Cliff Chiang und wurden von Matt Wilson koloriert.

Paper Girls #3 ist zudem der dritte Band einer mehrteiligen Serie. In den USA erscheinen die jeweiligen Kapitel zunächst als einzelne Comics und anschließend in Sammelbänden mit je fünf Kapiteln. Die ersten vier dieser Sammelbände sind inzwischen auch auf Deutsch erschienen. Der fünfte Band soll in den USA im Dezember dieses Jahres folgen. Die entsprechende Übersetzung wurde für März 2019 angekündigt.

(Mehr…)

Nov  02

[Rezension] Paper Girls #2

02. November 2018 | 22:55 | Gelesen

Titel: Paper Girls #2
Autor: Brian K. Vaughan
Originaltitel: Paper Girls, Volume 2
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzerin: Sarah Weissbeck

Wissenswertes

Paper Girls ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichneter Graphic Novel des us-amerikanischen Autors Brian K. Vaughan, der nicht nur an zahlreichen Comics, sondern auch an so bekannten TV-Serien wie Lost und Under the Dome mitgearbeitet hat. Die Zeichnungen stammen von Cliff Chiang und wurden von Matt Wilson koloriert.

Paper Girls #2 ist zudem der zweite Band einer mehrteiligen Serie. In den USA erscheinen die jeweiligen Kapitel zunächst als einzelne Comics und anschließend in Sammelbänden mit je fünf Kapiteln. Die ersten vier dieser Sammelbände sind inzwischen auch auf Deutsch erschienen. Der fünfte Band soll in den USA im Dezember dieses Jahres folgen.

(Mehr…)

Okt  10

[Rezension] Paper Girls #1

10. Oktober 2018 | 14:35 | Gelesen

Titel: Paper Girls #1
Autor: Brian K. Vaughan
Originaltitel: Paper Girls, Volume 1
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzerin: Sarah Weissbeck

Wissenswertes

Paper Girls ist ein inzwischen mehrfach ausgezeichneter Graphic Novel des us-amerikanischen Autors Brian K. Vaughan, der nicht nur an zahlreichen Comics, sondern auch an so bekannten TV-Serien wie Lost und Under the Dome mitgearbeitet hat. Die Zeichnungen stammen von Cliff Chiang und wurden von Matt Wilson koloriert.

Paper Girls #1 ist zudem der erste Band einer mehrteiligen Serie. In den USA erscheinen die jeweiligen Kapitel zunächst als einzelne Comics und anschließend in Sammelbänden mit je fünf Kapiteln. Die ersten vier dieser Sammelbände sind inzwischen auch auf Deutsch erschienen. Der fünfte Band soll in den USA im Dezember dieses Jahres folgen.

(Mehr…)

Feb  10

[Rezension] Wires and Nerve

10. Februar 2018 | 23:55 | Gelesen

Titel: Wires and Nerve
Autorin: Marissa Meyer
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2017
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Wires and Nerve ist zudem eine voraussichtlich zwei-teilige Fortsetzung ihrer Tetralogie The Lunar Chronicles, bestehend aus Cinder, Scarlet, Cress und Winter. Der zweite Band, Wires and Nerve – Gone Rogue, ist bereits Ende Januar dieses Jahres erschienen. Daneben gibt es noch eine Sammlung mehrerer Novellen unterschiedlicher Länge mit dem Titel Stars Above sowie ein Buch über Königin Levana mit dem Titel Fairest.

Die Illustrationen stammen von dem australischen Graphikdesigner und Comiczeichner Douglas Holgate, der Illustration studiert hat und überwiegend Kinder-/Jugendbücher für zahlreiche, internationale Verlage illustriert.

(Mehr…)

Nov  25

[Rezension] Opposition – Schattenblitz

25. November 2016 | 20:40 | Gelesen

Titel: Opposition – Schattenblitz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Opposition
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Opposition – Schattenblitz ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Opposition – Schattenblitz ist zudem der fünfte und damit letzte Band einer Pentalogie. Die Vorgänger tragen die Titel Obsidian – Schattendunkel, Onyx – Schattenschimmer, Opal – Schattenglanz und Origin – Schattenfunke.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt, sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Wedding, die die echte Hochzeit von Daemon und Katy beschreibt.

Im Dezember letzten Jahres ist in den USA zudem ein weiteres Buch mit dem Titel Oblivion erschienen, das die Ereignisse des ersten Bandes noch einmal aus Daemons Perspektive schildert. Auf Deutsch erscheint das Buch unter dem Titel Oblivion – Lichtflüstern im Januar 2017.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(Mehr…)

Okt  21

[Rezension] Wie Schnee so weiß

21. Oktober 2016 | 20:25 | Gelesen

Titel: Wie Schnee so weiß
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Winter
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Bettina Arlt

Wissenswertes

Wie Schnee so weiß ist eine Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zurzeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Schnee so weiß ist zudem der vierte und letzte Teil einer Tetralogie. Die Vorgänger tragen die Titel Wie Monde so silbern, Wie Blut so rot und Wie Sterne so golden.

Daneben gibt es noch eine Sammlung mehrerer Novellen unterschiedlicher Länge mit dem Titel Stars Above sowie ein Buch über Königin Levana mit dem Titel Fairest. Beide sind, mit Ausnahme der zwei Novellen Das mechanische Mädchen und Die Armee der Königin, bisher allerdings nur auf Englisch erhältlich.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.