Beiträge mit dem Schlagwort 'Gallagher Girls'

Jul  10

[Rezension] Mädchen sind die besseren Spione

10. Juli 2014 | 13:18 | Gelesen

Titel: Mädchen sind die besseren Spione
Autorin: Ally Carter
Originaltitel: Cross My Heart and Hope to Spy
Erstveröffentlichung: 2007
Übersetzerin: Gerda Bean

Wissenswertes

Mädchen sind die besseren Spione ist eines der zahlreichen Jugendbücher der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Ally Carter, die in den Staaten vor allem durch diese Reihe bekannt geworden ist. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma auf und arbeitete nach einem abgeschlossenen Studium der Agrarwissenschaft mehrere Jahre in diesem Bereich, ehe sie sich schließlich ganz dem Schreiben widmete.

Mädchen sind die besseren Spione ist zudem der zweite Band der Gallagher Girls Hexalogie. Der dritte Teil ist bereits im März dieses Jahres unter dem Titel Auch Spione brauchen Glück auf Deutsch erschienen. Der vierte folgt schon im September und heißt Mit Spionen spielt man nicht. In den USA wurden auch die letzten beiden Bände, Out of Sight, Out of Time sowie United We Spy, bereits veröffentlicht.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Double Crossed, in der Figuren aus Heist Society und Gallagher Girls aufeinander treffen; eine Novelle mit dem Titel Classified Material, die die Geschehnisse zwischen dem vierten und fünften Teil der Serie näher beleuchtet; sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel A Gallagher Wedding, die nach dem letzten Band spielt.

Die Filmrechte am ersten Teil liegen derzeit bei Tonik Productions.

(Mehr…)

Sep  04

[Rezension] Spione küsst man nicht

04. September 2013 | 23:55 | Gelesen

Titel: Spione küsst man nicht
Autorin: Ally Carter
Originaltitel: I’d Tell You I Love You, But Then I’d Have to Kill You
Erstveröffentlichung: 2006
Übersetzerin: Gerda Bean

Wissenswertes

Spione küsst man nicht ist eines der Jugendbücher der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Ally Carter, die in den Staaten vor allem durch diese Reihe bekannt geworden ist. Sie wuchs als Tochter einer Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma auf und arbeitete nach einem abgeschlossenen Studium der Agrarwissenschaft mehrere Jahre in diesem Bereich, ehe sie sich schließlich ganz dem Schreiben widmete.

Spione küsst man nicht ist der Auftakt der Gallagher Girls Hexalogie. Der zweite Teil ist im Juli unter dem Titel Mädchen sind die besseren Spione auf Deutsch erschienen. Der dritte, vierte und fünfte Band sind unter den Titeln Don’t Judge a Girl by Her Cover, Only the Good Spy Young und Out of Sight, Out of Time bereits in den USA erschienen. Der sechste und damit letzte Teil, United We Spy, soll im September dieses Jahres veröffentlicht werden.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Double Crossed, in der Figuren aus Heist Society und Gallagher Girls aufeinander treffen sowie eine Novelle mit dem Titel Classified Material, die die Geschehnisse zwischen dem vierten und fünften Teil der Serie näher beleuchtet.

Die Filmrechte am ersten Teil liegen derzeit bei Tonik Productions.

(Mehr…)

Dez  15

[Wochenrückblick] KW 50 – 2012

15. Dezember 2012 | 23:50 | Rekapituliert

Jetzt, da endlich auch meine Hardcover-Ausgabe von Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit eingetroffen ist, werde ich das Buch definitiv sehr bald lesen!

Loewe hat gestern endlich die neuen Vorschauen veröffentlicht. Der Beitrag dazu kommt dann in der kommenden Woche. ^^

Monsters von Ilsa J. Bick, der dritte und letzte Teil der Ashes-Trilogie, erscheint sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch im Herbst 2013.

Derzeit ist der zweite Teil zu Clarity bzw. Ich sehe dein Geheimnis von Kim Harrington beim deutschen Verlag nicht in Planung, leider.

Das Cover zu School Spirits, dem Spin-Off zu Hex Hall, von Rachel Hawkins wurde enthüllt.

Nina Blazon hat ein paar Einzelheiten zu ihrem nächsten Fantasy-Roman bekannt gegeben. Es soll ‘romantisch, sehr düster (hoffentlich nicht zu gruselig) und exotisch’ werden. Das Buch soll im Herbst 2013 erscheinen. Der Arbeitstitel lautet Das Sternenhimmel-Projekt. [Ich weiß auch schon worum es geht und auch wenn ich es noch nicht verraten darf, so kann ich bestimmt sagen, dass ich die Handlung extrem interessant und besonders finde.]

Josephine Angelini, die Autorin der Göttlich-Trilogie, kommt im März nach Deutschland! Leider nur nach Köln und Leipzig, aber einer der Tage, an denen ich auf der Messe sein werde, steht für mich damit schon fest!

Auch die Fortsetzung zu Tempest von Tracy Deebs ist vom deutschen Verlag bisher nicht geplant.

Im Januar 2013 wird eine eBook Kurzgeschichte von Ally Carter mit dem Titel Double Crossed: A Spies and Thieves Story veröffentlicht, in der sie ihre beiden Serien Gallagher Girls und Heist Society miteinander verschmelzen lässt.

Arena hat zwar immer noch keinen neuen Katalog veröffentlicht, aber bei Amazon sind die Neuerscheinungen inzwischen gelistet und es sind ein paar fantastische Titel dabei: Origin von Jessica Khoury erscheint unter dem Titel Die Einzige im Januar 2013, ein neues Buch von Rainer Wekwerth erscheint unter dem Titel Das Labyrinth erwacht ebenfalls im Januar 2013, auch Darkness Becomes Her von Kelly Keaton erscheint unter dem Titel Dein göttliches Herz entflammt im Januar 2013 und im Mai 2013 erscheint dann das erste Buch von Regisseur Chris Columbus, das er zusammen mit Ned Vizzini geschrieben hat, unter dem Titel House of Secrets – Der Fluch des Denver Kristoff . (Auch hierzu folgt in der kommenden Woche natürlich noch ein ausführlicher Beitrag.)

Sony hat nun endlich den deutschen Reader Store eröffnet.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.