[Wochenrückblick] 29. Kalenderwoche 2018

22. Juli 2018 | 23:20 | Rekapituliert


Ich kann mich nur wiederholen: Ich bin immer noch nicht zum (weiter)lesen gekommen, gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass sich das nun endlich ändert. Das Gute ist aber immerhin, dass mich nun nicht mehr Netflix und Amazon Prime vom Lesen abhalten, sondern vor allem das Lernen fürs zweite Staatsexamen. Gelesen habe ich allerdings Was ihr wollt von William Shakespeare. Ich war am Donnerstag nämlich auf dem großartigen Konzert von Ed Sheeran in Berlin und brauchte Lektüre für unterwegs, die deutlich kleiner ist als mein eReader (oder ein Taschenbuch), weil man ja neuerdings nur noch mit winzigen Taschen durch die Einlasskontrollen kommt. Völlig sinnfrei und überaus ärgerlich, aber leider unumgänglich.


Nachdem die Originallieferung offenbar mal wieder bei der Post verloren gegangen ist, erreichte mich in dieser Woche endlich die Ersatzlieferung von Illegal, ein Graphic Novel zum Thema Flucht, auf das ich mich schon sehr freue. | Da Meg Cabot nach wie vor meine Lieblingsautorin ist, darf natürlich auch der zweite Band von Ich bin dann mal Prinzessin nicht in meinem Regal fehlen, auch wenn ich das Buch bereits auf Englisch gelesen habe. | Myre ist ebenfalls ein Graphic Novel und eigentlich wollte ich es schon am Wochenende lesen, bin jedoch noch nicht dazu gekommen. Vielleicht schaffe ich es in den kommenden Tagen. Die Zeichnungen sind auf jeden Fall großartig, so viel kann ich schon einmal sagen. | Zu guter Letzt hat nun auch Prinzessin undercover – Geheimnisse einen Platz in meinem Regal ergattert. Es ist einfach zu schön, um nicht dort zu stehen, und inhaltlich müsste es, nach allem was ich bisher gehört habe, eigentlich auch ganz meinen Geschmack treffen.


Die Serie The Handmaid’s Tale, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood, wird nach einer zweiten nun auch eine dritte Staffel bekommen.


Harper Teen hat die Rechte an The Beholder, dem Debut von Anna Bright, erworben, das als Cinderella meets Die Odyssee beschrieben wird. Der erste Band der Dilogie soll im Sommer 2019 erscheinen.



Kommentar abgeben?

Hiermit erteile ich mein Einverständnis.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.