Beiträge mit dem Schlagwort 'Unsere unbekannten Nachbarn'

Jun  09

[Rezension] Unsere unbekannten Nachbarn

09. Juni 2020 | 19:45 | Gelesen

Titel: Unsere unbekannten Nachbarn
Autoren: Christian Koch, Axel Krohn
Originaltitel: Unsere unbekannten Nachbarn
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Unsere unbekannten Nachbarn ist ein Sachbuch der deutschen Autoren Christian Koch und Axel Krohn, die beide in Norddeutschland aufgewachsen sind und ihre Umgebung wie auch das Internet regelmäßig nach alltäglichen Absurditäten und Kuriositäten durchforsten. Beim Studium sind sie allerdings getrennte Wege gegangen, denn während Christian Koch Biologie studierte, hat Axel Krohn sich dem Kultur- und Medienmanagement gewidmet.

(Mehr…)

Mai  12

[Lesestatistik] April 2020

12. Mai 2020 | 23:12 | Ausgewertet

Der April lief leider nicht ganz so gut wie erhofft, aber bei dem ganzen Chaos um Corona und meinen Dienstantritt ist das wohl auch kein Wunder. ^^’


Gelesene Seiten: 1.072
Seiten pro Tag: Ø 35,7
Bewertung: Ø 5,0


Format: 3x Hardcover, 3x Taschenbuch
Bereits gelesen: 0


Diesen Monat musste ich mich im Endeffekt zwischen den beiden Hörbüchern entscheiden, die mir beide sehr gut gefallen haben. Eher aus dem Bauch heraus fiel meine Wahl schließlich auf Die Tausend Teile meines Herzens, das mich so gefesselt hat, dass ich fast das gesamte Hörbuch in einem Zug gehört habe.


Unverändert: Remembrance, Zorn & Morgenröte, Die Auslese #3, Tausend Nächte aus Sand und Feuer, Unsterblich #3, Rat der Neun, Nevernight, Illuminae, When Dimple Met Rishi, Peter Pan, The Hate U Give, Nachtblumen, Als ich Amanda wurde, Erwachen des Lichts, Soul Mates, Scythe, Riders, Ivory & Bone, Nothing Like Us, Wires and Nerve – Gone Rogue, Der Fall Collini, Wonder Woman, u.v.m.


Bereits gelesen: 1
Schon im Regal: 5
Vorbestellt: 0

Mai  03

[Wochenrückblick] 18. Kalenderwoche 2020

03. Mai 2020 | 23:25 | Rekapituliert


Am Donnerstag habe ich noch schnell die letzten zwanzig Seiten meiner Langzeitlektüre Unsere unbekannten Nachbarn gelesen, um die April-Statistik noch ein wenig aufzubessern. Gestern habe ich schließlich Forever Free beendet, das mich zwar durchaus gefesselt, teilweise aber auch ein wenig enttäuscht hat. Auf die Gründe werde ich dann später in meiner Rezension näher eingehen. Anfang der Woche habe ich außerdem ein neues Hörbuch für den täglichen Arbeitsweg angefangen, das mich extrem begeistert: Vox von Christina Dalcher. Es erinnert mich stark an The Handmaid’s Tale – im besten Sinne – und ist regelrecht beängstigend. Drei Stunden habe ich noch vor mir, die sollte ich in den nächsten Tagen locker schaffen – Ende der Woche endet nämlich die Leihfrist. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, wie die Geschichte endet.


In dieser Woche hat mich dank meiner wunderbaren Bücherfeee – vielen Dank Kata! – der neueste Roman von Colleen Hoover erreicht, auf den ich schon sehr neugierig bin.


Für alle, die die Verfilmung von Crazy Rich Asiens noch nicht gesehen haben: Der Film ist nun seit ein paar Tagen auf Netflix verfügbar.


Der Erscheinungstermin von Im Sturm der Echos, dem finalen vierten Band zu Die Spiegelreisende von Christelle Dabos, wurde auf Juni 2020 verschoben.

Mrz  02

[Wochenrückblick] 9. Kalenderwoche 2020

02. März 2020 | 23:35 | Rekapituliert


Unsere unbekannten Nachbarn pausiert vorerst, weil ich aktuell an der Leserunde zu Feeling Close To You von Bianca Iosivoni teilnehme und bisher gefällt mir das Buch extrem gut!


Ende letzter Woche erreichte mich ein wunderbares Päckchen aus dem LYX Verlag, in dem die beiden neuen Romane von Bianca Iosivoni sowie ein dazu passendes Mousepad enthalten waren. (Letzteres gefällt mir so gut, dass es seitdem in Benutzung ist. ^^’) Finding Back To Us ist eine Neuauflage meines liebsten New Adult Romans, der ursprünglich unter dem Titel Was auch immer geschieht erschienen ist. Feeling Close To You ist die dazugehörige Fortsetzung, die ich aktuell verschlinge. Spellslinger hat mich sowohl optisch als auch inhaltlich auf Anhieb angesprochen, weshalb ich schon sehr gespannt auf die Geschichte bin.


Mit Die Känguru-Chroniken startet am kommenden Donnerstag die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Marc-Uwe Kling in den deutschen Kinos.

Außerdem läuft mit Emma am gleichen Tag eine neue Adaption des gleichnamigen britischen Klassikers von Jane Austen an.


Die eBooks zu den folgenden Büchern sind aktuell zu einem Preis zwischen 2,99 Euro und 4,99 Euro im Angebot: Die Perfekten von Caroline Brinkmann, OMG, diese Aisling! von Sarah Breen und Emer McLysaght, Göttlich verdammt von Josephine Angelini, Der Rosie-Effekt von Graeme Simsion, Magic Academy – Das erste Jahr von Rachel E. Carter sowie Lovely Curse – Erbin der Finsternis von Kira Licht.

Feb  25

[Wochenrückblick] 8. Kalenderwoche 2020

25. Februar 2020 | 23:20 | Rekapituliert


In der letzten Woche bin ich nicht viel zum Lesen gekommen, daher ist meine aktuelle Lektüre noch immer Unsere unbekannten Nachbarn. Das Buch werde ich nun aber vorübergehend zur Seite legen müssen, denn ab dieser Woche nehme ich wieder an einer Leserunde teil. Bei einem Sachbuch finde ich das Pausieren allerdings nicht so schlimm, anders als bei Romanen muss ich ja beim Weiterlesen nicht (mehr) wissen, was zuvor geschehen ist.


Vor ein paar Tagen ist endlich die Fortsetzung zu Bring Down The Stars bei mir angekommen, auf die ich mich schon sehr freue. Zuvor lese ich aber erst noch das neue Buch von Bianca Iosivoni.


Mit Der Unsichtbare startet am kommenden Donnerstag die Verfilmung des gleichnamigen Romans von H.G. Wells in den deutschen Kinos.

Außerdem läuft am gleichen Tag Just Mercy, die Adaption des gleichnamigen Buches von Bryan Stevenson, an.


Die eBooks zu den folgenden Büchern sind aktuell für 4,99 Euro im Angebot: Der Klang der Täuschung von Mary E. Pearson, These Broken Stars – Lilac und Tarver von Meagan Spooner und Amie Kaufman, Davor und Danach von Nicky Singer, Zusammen sind wir unendlich von Melissa Keil sowie The Lucky One – Für immer der Deine von Nicholas Sparks.

Feb  17

[Wochenrückblick] 7. Kalenderwoche 2020

17. Februar 2020 | 23:45 | Rekapituliert


Palast aus Glas habe ich schließlich relativ beendet und die Anthologie hat mir so gut gefallen, dass ich es nun kaum noch erwarten kann endlich in die Spiegelwelt zurückzukehren. Der Abwechslung halber habe ich als nächstes mal wieder zu einem Sachbuch gegriffen, nämlich Unsere unbekannten Nachbarn. Bisher habe ich nur das Vorwort und das erste Kapitel gelesen und das Buch ist nicht nur informativ, sondern auch überraschend witzig geschrieben.


In der letzten Woche sind ausnahmsweis einmal keine neuen Bücher bei mir eingezogen.


Constantin Film hat in der vergangenen Woche den ersten Teaser zu After Truth, der Fortsetzung zu After Passion, basierend auf den gleichnamigen Romanen von Anna Todd, veröffentlicht. Die Fortsetzung soll 2020 in die deutschen Kinos kommen, ein genauer Termin steht jedoch noch nicht fest.


Christelle Dabos, die Autorin der Tetralogie Die Spiegelreisende, kommt im März nach Deutschland. Bisher ist aber nur ein einziger Termin in Köln geplant.

Lesley Livingston, die Autorin der Gladiatorin Reihe, wird im März auf der Leipziger Buchmesse zu Gast sein.

Jul  14

[Wochenrückblick] 28. Kalenderwoche 2019

14. Juli 2019 | 23:50 | Rekapituliert


Ich lese immer noch Das Labyrinth des Fauns, wobei ich ehrlicherweise sagen muss, dass ich in den letzten Tagen keine einzige Seite gelesen habe. Aktuell sind meine ganzen TV-Serien irgendwie interessanter, aber das gibt sich bestimmt bald wieder.


Ein paar der Bücher, auf die ich zurzeit warte, sind im Laufe der Woche endlich bei mir angekommen. Queen’s Shadow habe ich zugegebenermaßen vor allem wegen des Covers gekauft. Ich war schon immer ein Fan von Padmé und Natalie Portman. My So-Called Bollywood Life stand schon länger auf meiner Wunschliste und nun habe ich es einfach mitbestellt. Zu guter Letzt erreichte mich ein Sachbuch, auf das ich mich schon seit Februar gefreut habe: Unsere unbekannten Nachbarn.


Amazon Studios hat die Rechte an der Graphic Novel Serie Paper Girls von Brian K. Vaughan erworben und plant eine TV-Serie daraus zu machen.

Diese Neuigkeit ist wohl schon länger bekannt, bislang allerdings an mir vorbei gegangen: J.J. Abrams plant eine Realverfilmung von Your Name, dem weltweit erfolgreichsten Anime-Film aller Zeiten.


Das eBook zu Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo kostet zurzeit nur 7,49 Euro.

Das eBook zu Nur einen Horizont entfernt von Lori Nelson Spielman ist aktuell zum Preis von 4,99 Euro erhältlich.

Mai  03

[Neuheiten] Frühjahr 2019 – riva

03. Mai 2019 | 20:20 | Erwartet

Christian Koch, Axel Krohn: Unsere unbekannten Nachbarn

Sie sind überall – auf den Straßen, in Gärten und Kellern, sie schauen von Bäumen herab und durch Fenster in Wohnungen hinein, doch nur selten bemerken wir sie. Den städtischen Lebensraum teilen wir Menschen uns mit unzähligen Vogelarten, kleinen Nage- und Raubtieren, aber auch Waschbären, Hasen, Maulwürfen, Igeln oder Glühwürmchen. Doch was wissen wir eigentlich über diese unbekannten Nachbarn? Wo verbergen sie sich und wie wird ihr Leben von der Stadt beeinflusst?

Die Bestsellerautoren Christian Koch und Axel Krohn haben sich auf einen Streifzug durch unsere Städte gemacht und sind allerlei Tieren mit verblüffenden Fähigkeiten begegnet. Unterhaltsam beschreiben sie die genialen Ideen und Tricks, mit denen sich die Tiere an ihren Lebensraum angepasst haben.

Erscheinungstermin: Juni 2019

Inzwischen habe ich erkannt, dass ich gelegentlich ganz gern zu einem Sachbuch greife, sofern mich das Thema interessiert und das ist bei diesem Titel absolut der Fall. Ich wohne zwar genau genommen nicht direkt in Berlin, arbeite jedoch dort, genauso wie mein gesamtes Umfeld, und vor allem mein Vater, der immer nachts arbeitet, hat mir schon von diversen Begegnungen mit tierischen Hauptstadtbewohnern berichtet, weshalb ich gespannt bin, was die Autoren darüber zu erzählen haben. Wenn ich weiß, worauf ich achten muss, sehe ich in Zukunft vielleicht sogar selbst ein paar mehr Vierbeiner.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.