Beiträge mit dem Schlagwort 'Unsere unbekannten Nachbarn'

Jul  14

[Wochenrückblick] 28. Kalenderwoche 2019

14. Juli 2019 | 23:50 | Rekapituliert


Ich lese immer noch Das Labyrinth des Fauns, wobei ich ehrlicherweise sagen muss, dass ich in den letzten Tagen keine einzige Seite gelesen habe. Aktuell sind meine ganzen TV-Serien irgendwie interessanter, aber das gibt sich bestimmt bald wieder.


Ein paar der Bücher, auf die ich zurzeit warte, sind im Laufe der Woche endlich bei mir angekommen. Queen’s Shadow habe ich zugegebenermaßen vor allem wegen des Covers gekauft. Ich war schon immer ein Fan von Padmé und Natalie Portman. My So-Called Bollywood Life stand schon länger auf meiner Wunschliste und nun habe ich es einfach mitbestellt. Zu guter Letzt erreichte mich ein Sachbuch, auf das ich mich schon seit Februar gefreut habe: Unsere unbekannten Nachbarn.


Amazon Studios hat die Rechte an der Graphic Novel Serie Paper Girls von Brian K. Vaughan erworben und plant eine TV-Serie daraus zu machen.

Diese Neuigkeit ist wohl schon länger bekannt, bislang allerdings an mir vorbei gegangen: J.J. Abrams plant eine Realverfilmung von Your Name, dem weltweit erfolgreichsten Anime-Film aller Zeiten.


Das eBook zu Das Gold der Krähen von Leigh Bardugo kostet zurzeit nur 7,49 Euro.

Das eBook zu Nur einen Horizont entfernt von Lori Nelson Spielman ist aktuell zum Preis von 4,99 Euro erhältlich.

Mai  03

[Neuheiten] Frühjahr 2019 – riva

03. Mai 2019 | 20:20 | Erwartet

Christian Koch, Axel Krohn: Unsere unbekannten Nachbarn

Sie sind überall – auf den Straßen, in Gärten und Kellern, sie schauen von Bäumen herab und durch Fenster in Wohnungen hinein, doch nur selten bemerken wir sie. Den städtischen Lebensraum teilen wir Menschen uns mit unzähligen Vogelarten, kleinen Nage- und Raubtieren, aber auch Waschbären, Hasen, Maulwürfen, Igeln oder Glühwürmchen. Doch was wissen wir eigentlich über diese unbekannten Nachbarn? Wo verbergen sie sich und wie wird ihr Leben von der Stadt beeinflusst?

Die Bestsellerautoren Christian Koch und Axel Krohn haben sich auf einen Streifzug durch unsere Städte gemacht und sind allerlei Tieren mit verblüffenden Fähigkeiten begegnet. Unterhaltsam beschreiben sie die genialen Ideen und Tricks, mit denen sich die Tiere an ihren Lebensraum angepasst haben.

Erscheinungstermin: Juni 2019

Inzwischen habe ich erkannt, dass ich gelegentlich ganz gern zu einem Sachbuch greife, sofern mich das Thema interessiert und das ist bei diesem Titel absolut der Fall. Ich wohne zwar genau genommen nicht direkt in Berlin, arbeite jedoch dort, genauso wie mein gesamtes Umfeld, und vor allem mein Vater, der immer nachts arbeitet, hat mir schon von diversen Begegnungen mit tierischen Hauptstadtbewohnern berichtet, weshalb ich gespannt bin, was die Autoren darüber zu erzählen haben. Wenn ich weiß, worauf ich achten muss, sehe ich in Zukunft vielleicht sogar selbst ein paar mehr Vierbeiner.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.