Beiträge mit dem Schlagwort 'From the Notebooks of a Middle School Princess'

Sep  25

[Wochenrückblick] 38. Kalenderwoche 2016

25. September 2016 | 23:45 | Rekapituliert


Nach Maybe Someday habe ich wegen der Leserunde in der Lesejury gleich mit Begin Again von Mona Kasten begonnen und es vorhin auch schon wieder beendet – in Hamburg hatte ich viel Zeit zum Lesen. Es hat mir wirklich gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung über Dawn.


Die meisten Neuzugänge der letzten Woche sind wieder digitale Leseexemplare. Begin Again habe ich für eine Leserunde erhalten und sogar schon gelesen. Harry Potter und das verwunschene Kind durften wir alle am Ende der Harry Potter Lesenacht mit nach Hause nehmen. Maybe not habe ich mir gekauft, weil mir Maybe Someday gut gefallen hat und ich gern mehr über die Charaktere lesen möchte – die Novelle Finding Cinderella gehört ja zu meinen Lieblingsbüchern von Colleen Hoover. Bridgette mochte ich zwar nicht so sehr, Warren war mir jedoch ziemlich sympathisch. Und The Jungle Book durfte wegen der fantastischen Gestaltung der Ausgabe bei mir einziehen, ich bin also schließlich doch noch schwach geworden. Aber Peter Pan war einfach schon zu schön und als nächstes erscheint in der Form dann Beauty and the Beast. *freu*


Leider gibt es eine schlechte Nachricht für alle Fans von Rainbow Rowell und ihres Romans Eleanor & Park: Die geplante Verfilmung ist nicht länger in Arbeit. Die Rechte sind inzwischen unverrichteter Dinge an die Autorin zurückgefallen und können neu erworben werden.


Wie schon im Beitrag zu den kommenden Neuheiten des Verlages geschrieben, hat Fischer die Rechte an The Chemist, dem neuen Roman von Twilight-Autorin Stephenie Meyer, erworben. Der Thriller erscheint bei uns 8. November 2016.

Im Mai nächsten Jahres erscheint in den USA der dritte Band der From the Notebooks of a Middle School Princess Serie von Meg Cabot. Es wird den Titel Royal Crush tragen und vermutlich von Olivias erster Liebe handeln.

Mona Kasten hat bekannt gegeben, dass es nach Trust Again noch mehr New Adult Romane von ihr geben wird.

Sep  20

[Rezension] Royal Day Out

20. September 2016 | 21:15 | Gelesen

Titel: Royal Day Out
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2016
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Royal Day Out ist eine Novelle der us-amerikanischen Bestsellerautorin Meg Cabot, deren Werke es schon mehrfach auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft haben und zahlreich ausgezeichnet wurden. Bekannt wurde sie vor allem durch die 10-teilige Serie The Princess Diaries bzw. Plötzlich Prinzessin, die (teilweise) unter dem gleichen Titel mit Anne Hathaway in der Hauptrolle verfilmt wurde. Mittlerweile hat sie weit über fünfzig Bücher veröffentlicht, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Früher hat sie noch verschiedene Pseudonyme verwendet, z.B. Patricia Cabot oder Jenny Carroll, inzwischen schreibt sie aber ausschließlich unter ihrem richtigen Namen.

Royal Day Out gehört zu ihrer neuen Reihe From the Notebooks of a Middle School Princess und spielt zwischen dem ersten und dem zweiten Band. Die Novelle ist bisher ausschließlich auf Englisch und nur als eBook, dafür jedoch kostenlos, erhältlich.

(Mehr…)

Mai  22

[Wochenrückblick] 20. Kalenderwoche 2016

22. Mai 2016 | 23:51 | Rekapituliert


Immer noch Winter

Ich habe in dieser Woche einige tolle Leseexemplare per Mail erhalten, aber ich bin noch nicht dazu gekommen alle herunterzuladen usw, deshalb werde ich sie erst in der nächsten Woche zeigen.


Nach dem großen Erfolg des ersten Teils ist nun ein weiterer Kinofilm über den liebenswerten Bären Paddington in Planung.


Meg Cabot arbeitet gerade an einem dritten Band zu ihrer aktuellen Middle Grade Serie From the Notebooks of a Middle School Princess.

Dez  29

[Top Ten Tuesday] Most Anticipated Releases For The First Half of 2016

29. Dezember 2015 | 23:55 | Mitgemacht

Bei diesem tollen Thema muss ich zum Abschluss des Jahres natürlich noch einmal mitmachen, denn es gibt schon wieder mehr als genug Bücher aus den neuen Programmen, die längst auf meinem Wunschzettel stehen. ^^’

1. Remembrance
An oberster Stelle steht das neue Buch von Meg Cabot, mit dem sie ihre eigentlich bereits abgeschlossene Serie The Mediator fortsetzt, allerdings nicht mehr als Jugendbuch, sondern als Roman für Erwachsene. Ich bin ja sowas von gespannt!

2. From the Notebooks of a Middle School Princess – Royal Wedding Disaster
Auch das zweite neue Buch meiner Lieblingsautorin steht natürlich ganz weit oben auf meiner Liste, zumal wir darin hoffentlich endlich ein paar mehr Details über die Hochzeit von Mia & Michael erfahren. *freu*

3. Die Auslese – Nichts ist, wie es scheint
Der letzte Teil von Die Auslese ist ein Reihenabschluss, den ich bereits sehnlich erwarte. Die ersten beiden Bände haben mir unglaublich gut gefallen, daher möchte ich unbedingt wissen, wie die Geschichte um Cia endet!

4. Opposition. Schattenblitz
Gleiches gilt für die Sci-Fi Serie um Katy und Daemon, die es mir einfach angetan hat. Der vierte Band wartet noch auf mich, aber ich bin sehr froh, dass ich danach nicht mehr allzu lange auf den ersehnten Abschluss warten muss.

5. Wie Schnee so weiß
Und schließlich das dritte packende Finale, auf das ich bereits hinfiebere. Ich liebe die Bücher und es ist somit sicher keine große Überraschung, dass ich schon sehr neugierig auf Winter und den Ausgang der Geschichte um die Mondprinzessin bin.

6. Nur ein Tag & Und ein ganzes Jahr
Ich habe mich so sehr über die Nachricht gefreut, dass endlich ein weiteres Buch von If I Stay Autorin Gayle Forman auf Deutsch erscheint, dass ich es nun gar nicht mehr abwarten kann es zu lesen.

7. Infernale
Auf die neue Dilogie von Sophie Jordan freue ich mich ebenfalls sehr. Mit der Firelight Trilogie konnte sich mich jedenfalls begeistern und auch Foreplay hat mir sehr gut gefallen.

8. Tausend Nächte aus Sand und Feuer
Nach den Märchenadaptionen sind nun offenbar die Geschichten aus 1001 Nacht ein neuer Trend im Jugendbuchbereich und ich habe absolut nichts dagegen. Ich hatte schon immer eine kleine Schwäche für den Orient.

9. Zorn und Morgenröte
Gleicher Trend, andere Geschichte, die sich aber nicht weniger interessant anhört.

10. The Forbidden Wish
Schon vorbestellt. Ich liebe Flaschengeister – einer der Gründe, warum ich Once Upon Time In Wonderland fast noch besser fand als das Original – und finde die Idee Dshini weiblich und damit zum love interest zu machen wirklich toll.

Nov  03

[Cover Revelation] Royal Wedding Disaster

03. November 2015 | 19:08 | Beäugt

Durch Zufall habe ich eben auf Goodreads entdeckt, dass auch das Cover zu Royal Wedding Disaster, der Fortsetzung zu From the Notebooks of a Middle School Princess von Meg Cabot, bereits enthüllt wurde und es gefällt mir genauso gut wie das vorherige. Besonders schön finde ich natürlich, dass Mia in ihrem Brautkleid im Hintergrund zu sehen ist. Ich freue mich nun umso mehr auf diese Fortsetzung, in der wir endlich mehr von Mias & Michaels Hochzeit lesen und dank der Illustrationen sogar sehen können!

You are invited to a Genovian Royal Wedding in this second book pulled FROM THE NOTEBOOKS OF A MIDDLE SCHOOL PRINCESS, a Princess Diaries spin-off series, written and illustrated by New York Times-bestselling author Meg Cabot.

Olivia Grace Clarisse Mignonette Harrison still finds it hard to believe that she’s a real live PRINCESS OF GENOVIA. Not only does she get to live in an actual palace with her newly discovered family and two fabulous poodles (who all love her and think that she’s anything but ordinary!) but she also gets her very own PONY!

Of course, things aren’t going exactly like she imagined. Her half-sister Mia is very busy learning how to take over the country while trying to plan a wedding and her father is actually getting remarried himself-to Mia’s mother!-and spends most of his time “renovating” the summer palace, although Grandmere says he is just hiding from the wedding preparations. Olivia hardly gets to see either of them.

Fortunately, Grandmere has her own plans for Mia’s wedding, and needs Olivia’s help to pull them off. Just when Olivia starts to think that things are going to work out after all, the palace is invaded by a host of new cousins and other royals who all seem to be angry at Olivia (although Grandmere says they are just jealous).

As the day of the wedding gets closer and closer, Olivia becomes more and more worried. For such a carefully planned event, it seems like a LOT of things are going wrong… Can Olivia keep this royal wedding from becoming a royal disaster?

Jul  16

[Rezension] From the Notebooks of a Middle School Princess

16. Juli 2015 | 20:55 | Gelesen

Titel: From the Notebooks of a Middle School Princess
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2015
Sprache: Englisch

Wissenswertes

From the Notebooks of a Middle School Princess ist das neueste Kinderbuch der us-amerikanischen Bestsellerautorin Meg Cabot, deren Werke es schon mehrfach auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft haben und zahlreich ausgezeichnet wurden.

Bekannt wurde Meg Cabot vor allem durch die 10-teilige Serie The Princess Diaries bzw. Plötzlich Prinzessin, die (teilweise) unter dem gleichen Titel mit Anne Hathaway in der Hauptrolle verfilmt wurde. Mittlerweile hat sie weit über fünfzig Bücher veröffentlicht, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Früher hat sie noch verschiedene Pseudonyme verwendet, z.B. Patricia Cabot oder Jenny Carroll, inzwischen schreibt sie aber ausschließlich unter ihrem richtigen Namen.

From the Notebooks of a Middle School Princess ist zudem der Auftakt zu einer neuen Reihe, in der erneut eine genovische Prinzessin im Mittelpunkt steht: Mias Halbschwester Olivia. Der zweite Band soll im Sommer 2016 erscheinen und voraussichtlich den Untertitel Royal Disaster tragen.

(Mehr…)

Jun  30

[Top Ten Tuesday] Books I’ve Read So Far In 2015

30. Juni 2015 | 01:55 | Mitgemacht

Die zehn Bücher auszuwählen, die mir dieses Jahr bisher am besten gefallen haben, war erstaunlich leicht, denn ich habe insgesamt bislang nur 26 Bücher gelesen. Die ersten neun Bücher haben alle die Höchstwertung von mir bekommen, das letzte hat auf Grund einiger Kritikpunkte vier Sterne bekommen, musste aber trotzdem mit in diese Liste. Die Reihenfolge der ersten neun Bücher entspricht lediglich der Reihenfolge, in der ich sie gelesen habe, auf genaue Platzierungen möchte ich mich nicht festlegen.

Sturm der Zeit war ein toller Reihenabschluss, der mich von Anfang bis Ende gefesselt hat. Onyx war genauso toll wie sein Vorgänger Obsidian. Schwur des Tigers ist der vierte Band einer meiner liebsten Serien und hat mich somit ebenfalls nicht enttäuscht.

Diese vier Fortsetzungen – Die Auslese #2, Reckless #3, Gallagher Girls #4 sowie The Princess Diaries #11 – haben mir alle ausgesprochen gut gefallen. In den ersten drei Fällen bin ich schon sehr gespannt auf den nächsten Band. Bei letzterem hoffe ich inständig auf eine weitere Fortsetzung, denn Royal Wedding hat mich so sehr begeistert, dass es vermutlich mein Jahreshighlight bleiben wird.

Middle School Princess war ein wirklich gelungenes Kinderbuch, das mich mehrfach zum Lachen gebracht hat. Einfach. Für dich. war eine tolle Nacherzählung, die mich total verzaubert hat. Elias & Laia hat mich, trotz kleinerer Schwächen, letztendlich überzeugen können.

Mai  03

[News] Drei neue Bücher von Meg Cabot im Sommer 2015!

03. Mai 2014 | 19:08 | Erfahren

Ich kann kaum in Worte fassen wie glücklich ich gerade über diverse Neuigkeiten in Bezug auf meine Lieblingsautorin Meg Cabot bin, die gestern und heute enthüllt wurden! Als abzusehen war, dass es 2014 kein neues Buch von ihr geben würde, war ich ziemlich enttäuscht, denn ihre Werke sind für mich absolute Pflichtlektüre und ich habe bisher jedes Jahr sehnsüchtig auf ihre neuen (Jugend-)Romane gewartet. Doch 2015 werden wir Fans von ihr für diese Zeit nun mehr als entschädigt mit drei fantastischen Büchern, bei denen ich es nun kaum erwarten kann sie in den Händen zu halten und gar nicht weiß, welches ich zuerst lesen will – es wird daher wohl einfach das, das als erstes bei mir ankommt. ;)

Remembrance

Dass Meg Cabot an einem siebten Band zu ihrer Mediator-Serie arbeitet, war ja schon länger bekannt, aber jetzt stehen die ersten Details dazu fest und es klingt alles einfach großartig. Er wird den Titel Remembrance tragen, im Sommer 2015 erscheinen und sich an Erwachsene richten!

Eine erste kurze Inhaltsangabe gibt es auch schon:

In Remembrance, the seventh installment of the Mediator series, all Susannah Simon wants is to make a good impression at her first job since graduating from college (and becoming engaged to Dr. Jesse de Silva).

But when she stumbles across an ancient murder, old ghosts—and ex-boyfriends—aren’t all that come back to haunt her.

Royal Wedding

Es kommt aber noch besser! Zum 15. Jahrestag des Erscheinen des ersten The Princess Diaries Romans wird es ebenfalls im Sommer 2015 nun tatsächlich ein weiteres Buch über meine Lieblingsheldin Prinzessin Mia geben!!! Selten konnte mich eine Nachricht so glücklich machen! Wie lange habe ich darauf gehofft wieder etwas über sie lesen zu können, nachdem Meg Cabot sagte, dass sie eines Tages vielleicht ein weiteres Buch dazu schreiben würde. Und da sich das Buch ebenfalls an Erwachsene richtet, gibt es ja vielleicht sogar ein bisschen sexy time zwischen Mia und Michael, wer weiß? Für dieses Buch werde ich wirklich alles stehen und liegen lassen und es vermutlich in einem Rutsch durchlesen – und wenn ich mir dafür frei nehmen muss!

Auch hierzu gibt es schon eine erste Inhaltsangabe:

In Royal Wedding, Princess Diaries XI, Princess Mia’s planned nuptials to longtime love Michael Moscovitz are in jeopardy when the paparazzi uncover a startling secret: Mia has a long lost younger sister.

Now a scheming politico is using the royal scandal to force Mia’s father from the throne, leaving Genovia without a monarch . . . unless Mia can prove to everyone—especially herself—that she’s finally fit to rule.

From the Notebooks of a Middle School Princess

Und das war immer noch nicht alles, denn es soll im Sommer 2015 noch ein weiteres Buch erscheinen, um das jüngere Publikum nicht ganz außen vor zu lassen. Es wird in Genovien spielen, von Mias kleiner Halbschwester handeln und das erste ihrer eigenen Tagebücher sein, die Meg Cabot selbst illustriert – genau das war ihr ursprünglicher Berufswunsch.

Hach, meine Vorfreude ist gerade unendlich! Ich grinse wie ein Honigkuchenpferd und bin super aufgeregt. Das nächste Jahr kann jetzt gar nicht mehr schnell genug vergehen. Ich freue mich jetzt schon auf weitere Infos sowie die Cover und werde euch selbstverständlich über alles auf dem Laufenden halten!

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.