Beiträge mit dem Schlagwort 'Fantasy'

Apr  04

[Rezension] Die Krone der Sterne – Nachtwärts

04. April 2020 | 23:55 | Gelesen

Titel: Die Krone der Sterne – Nachtwärts
Autor: Kai Meyer
Originaltitel: Die Krone der Sterne – Nachtwärts
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Die Krone der Sterne – Nachtwärts ist ein Graphic Novel, der auf der gleichnamigen Serie von Kai Meyer basiert, der nach seinem Studium der Film- und Theaterwissenschaften zunächst als Journalist arbeitete, sich inzwischen aber nur noch dem Schreiben widmet. Mittlerweile hat er über fünfzig Romane veröffentlicht, die in siebenundzwanzig Sprachen übersetzt wurden. Zahlreiche Werke schafften es auf die Bestsellerlisten und einige erschienen auch als Film-, Comic- oder Hörspieladaptionen, sodass er heute zu den wichtigsten Phantastik-Autoren Deutschlands gehört.

Die Krone der Sterne – Nachtwärts ist zudem der erste Band einer mehrteiligen Reihe, der von Yann Krehl adaptiert und von Ralf Schlüter illustriert wurde, die in der Vergangenheit beide schon andere Romane des Autors gemeinsam in Comics verwandelt haben.

(Mehr…)

Mrz  27

[Rezension] Das Gedächtnis von Babel

27. März 2020 | 23:20 | Gelesen

Titel: Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel
Autorin: Christelle Dabos
Originaltitel: La Passe-miroir – La Mémoire de Babel
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Amelie Thoma

Wissenswertes

Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel ist die zweite Fortsetzung zum Debütroman der französischen Bestseller-Autorin Christelle Dabos, die nach ihrem Studium nach Belgien auswanderte und dort als Bibliothekarin arbeitete. Sie begann an diesem Projekt zu arbeiten, nachdem sie 2007 an Krebs erkrankte und veröffentlichte zunächst Auszüge aus dem Roman im Internet. 2013 gewann sie damit den Jugendbuchbettbewerb eines französischen Verlags, der das Buch daraufhin noch im gleichen Jahr veröffentlichte.

Die Spiegelreisende – Das Gedächtnis von Babel ist zudem der dritte Band einer Tetralogie. Der vierte und letzte Teil, Die Spiegelreisende – Im Sturm der Echos, soll im Mai dieses Jahres auf Deutsch erscheinen.

(Mehr…)

Mrz  11

[Rezension] Palast aus Glas

11. März 2020 | 21:50 | Gelesen

Titel: Palast aus Glas
Autorin: Cornelia Funke
Originaltitel: The Glass of Lead and Gold / Palast aus Glas
Erstveröffentlichung: 2018 / 2019
Übersetzer: André Mumot / Originalsprache

Wissenswertes

Palast aus Glas ist das neueste Buch der deutschen, vielfach ausgezeichneten Bestseller-Autorin Cornelia Funke, die spätestens durch Herr der Diebe weltweite Bekanntheit erlangt hat. Mittlerweile wurden ihre Werke, die inzwischen oftmals in mehreren Ländern gleichzeitig erscheinen, in über dreißig Sprachen übersetzt und teilweise sogar verfilmt.

Zurzeit arbeitet Cornelia Funke am vierten Band der Reckless Reihe, die insgesamt mindestens sechs Bände umfassen soll, sowie an einer Fortsetzung ihrer Tintentrilogie.

(Mehr…)

Jan  29

[Rezension] Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe

29. Januar 2020 | 23:25 | Gelesen

Titel: Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe
Autorin: Laini Taylor
Originaltitel: Strange The Dreamer
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Ulrike Raimer-Nolte

Wissenswertes

Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe ist das neueste Werk der us-amerikanischen Autorin Laini Taylor, deren Fantasy-Romane bislang in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Die gebürtige Kalifornierin hat Literatur sowie Kunst studiert und lebt mit ihrer Familie heute in Portland, Oregon.

Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe ist zudem die zweite Hälfte des ersten Bandes einer Dilogie. Die Fortsetzung trägt den Titel Muse Of Nightmares und erscheint unter den (Unter-)Titeln Das Geheimnis des Träumers sowie Das Erwachen der Träumerin Ende Juni bzw. Ende August dieses Jahres auf Deutsch.

(Mehr…)

Dez  21

[Rezension] Briefe vom Weihnachtsmann

21. Dezember 2019 | 23:22 | Gelesen

Titel: Briefe vom Weihnachtsmann
Autor: J. R. R. Tolkien
Originaltitel: The Father Christmas Letters
Erstveröffentlichung: 1976
Übersetzer: Anja Hegemann, Hannes Riffel

Wissenswertes

Briefe vom Weihnachtsmann ist ein Werk des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien, dessen Roman Der Herr der Ringe zu den bekanntesten und erfolgreichsten Büchern des letzten Jahrhunderts zählt. Das Buch besteht aus einer Vielzahl von Briefen an seine Kinder, die der Autor von 1920 bis 1942 als Weihnachtsmann oder einer seiner Helfer vom Nordpol schrieb. Die ursprünglich allein seinen Kindern vorbehaltenen Briefe wurden nach seinem Tod von seiner Schwiegertochter Baillie Tolkien herausgegeben und 1976 erstmals gesammelt veröffentlicht.

(Mehr…)

Dez  19

[Rezension] Weihnachten auf der Lindwurmfeste

19. Dezember 2019 | 23:45 | Gelesen

Titel: Weihnachten auf der Lindwurmfeste
Autor: Walter Moers
Originaltitel: Weihnachten auf der Lindwurmfeste
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Weihnachten auf der Lindwurmfeste ist ein Werk des deutschen Bestseller-Autors Walter Moers, dessen Zamonien-Romane mittlerweile in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Neben der Welt der Lindwürmer und ihrer zahlreichen anderen Bewohner ist der in Hamburg lebende Autor außerdem der Schöpfer der (Comic-)Figuren <>Käpt’n Blaubär, das kleine Arschloch und Adolf, die Nazisau.

(Mehr…)

Okt  15

[Rezension] Strange The Dreamer – Der Junge, der träumte

15. Oktober 2019 | 23:15 | Gelesen

Titel: Strange The Dreamer – Der Junge, der träumte
Autorin: Laini Taylor
Originaltitel: Strange The Dreamer
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Ulrike Raimer-Nolte

Wissenswertes

Strange The Dreamer – Der Junge, der träumte ist das neueste Werk der us-amerikanischen Autorin Laini Taylor, deren Fantasy-Romane bislang in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Die gebürtige Kalifornierin hat Literatur sowie Kunst studiert und lebt mit ihrer Familie heute in Portland, Oregon.

Strange The Dreamer – Der Junge, der träumte ist zudem die erste Hälfte des ersten Bandes einer Dilogie. Die zweite Hälfte erscheint unter dem Titel Strange The Dreamer – Ein Traum von Liebe Ende November auf Deutsch. Die Fortsetzung trägt den Titel Muse Of Nightmares und ist im Herbst vergangenen Jahres in den USA erscheinen. Über die deutsche Veröffentlichung ist bislang noch nichts bekannt.

(Mehr…)

Sep  04

[Rezension] Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

04. September 2019 | 00:58 | Gelesen

Titel: Die Spiegelreisende – Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast
Autorin: Christelle Dabos
Originaltitel: La Passe-miroir – Les Disparus du Clairdelune
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Amelie Thoma

Wissenswertes

Die Spiegelreisende – Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast ist die Fortsetzung zum Debütroman der französischen Bestseller-Autorin Christelle Dabos, die nach ihrem Studium nach Belgien auswanderte und dort als Bibliothekarin arbeitete. Sie begann an diesem Projekt zu arbeiten, nachdem sie 2007 an Krebs erkrankte und veröffentlichte zunächst Auszüge aus dem Roman im Internet. 2013 gewann sie damit den Jugendbuchbettbewerb eines französischen Verlags, der das Buch daraufhin noch im gleichen Jahr veröffentlichte.

Die Spiegelreisende – Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast ist zudem der zweite Band einer Tetralogie. Der dritte Teil, Das Gedächtnis von Babel, soll bereits im November dieses Jahres auf Deutsch erscheinen. Der Abschluss der Reihe soll dann voraussichtlich im Frühling 2020 folgen.

(Mehr…)

Aug  22

[Rezension] Das Labyrinth des Fauns

22. August 2019 | 23:45 | Gelesen

Titel: Das Labyrinth des Fauns
Autorin: Cornelia Funke
Originaltitel: Pan’s Labyrinth – The Labyrinth of the Faun
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Tobias Schnettler

Wissenswertes

Das Labyrinth des Fauns ist der neueste Roman der deutschen, vielfach ausgezeichneten Bestseller-Autorin Cornelia Funke, die spätestens durch Herr der Diebe weltweite Bekanntheit erlangt hat. Mittlerweile wurden ihre Werke, die inzwischen oftmals in mehreren Ländern gleichzeitig erscheinen, in über dreißig Sprachen übersetzt und teilweise sogar verfilmt.

Zurzeit arbeitet Cornelia Funke am vierten Band der Reckless Reihe, die insgesamt mindestens sechs Bände umfassen soll, sowie an einer Fortsetzung ihrer Tintentrilogie.

(Mehr…)

Aug  14

[Rezension] Myre – Die Chroniken von Yria – Buch 2

14. August 2019 | 23:45 | Gelesen

Titel: Myre – Die Chroniken von Yria – Buch 2
Autorin: Claudya Schmidt
Originaltitel: Myre – Chronicles of Yria (Volume 1)
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Jacqueline Stumpf

Wissenswertes

Myre – Die Chroniken von Yria – Buch 2 ist ein Graphic Novel der deutschen Künstlerin und Graphik-Designerin Claudya Schmidt. Sie wurde bekannt, indem sie ihre Zeichnungen unter dem Pseudonym AlectorFencer auf DeviantArt sowie anderen Plattformen veröffentlichte und hat ihre Leidenschaft schließlich zum Beruf gemacht. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin.

Myre – Die Chroniken von Yria – Buch 2 ist zudem der zweite Band einer voraussichtlich sechsteiligen Saga. Wann genau die Fortsetzungen erscheinen, ist bisher aber noch nicht bekannt.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.