Beiträge mit dem Schlagwort '4 Sterne'

Apr  20

[Rezension] Offline ist es nass, wenn’s regnet

20. April 2019 | 23:52 | Gelesen

Titel: Offline ist es nass, wenn’s regnet
Autorin: Jessi Kirby
Originaltitel: The Other Side of Lost
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Anne Brauner

Wissenswertes

Offline ist es nass, wenn’s regnet ist das sechste Jugendbuch der us-amerikanischen Autorin Jessi Kirby, die als Englischlehrerin und Bibliothekarin arbeitete, ehe sie selbst Schriftstellerin wurde. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien, wo sie immer wieder von den Bergen und Stränden inspiriert wird. Mittlerweile wurden ihre Romane in mehr als zwanzig Ländern veröffentlicht.

(Mehr…)

Apr  05

[Rezension] Junge ohne Namen

05. April 2019 | 23:42 | Gelesen

Titel: Junge ohne Namen
Autor: Steve Tasane
Originaltitel: Child I
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Henning Ahrens

Wissenswertes

Junge ohne Namen ist das erste hierzulande veröffentlichte Jugendbuch des britischen Autors Steve Tasane, der zunächst durch seine Slam-Poetry Bekanntheit erlangte. Er selbst musste zwar nie in einem Flüchtlingslager leben, konnte aber seine eigenen Erfahrungen als Sohn eines Flüchtlings, der nach dem Verschwinden seines Vaters in einer zerrütteten Familie aufwuchs, in den Roman einfließen lassen.

(Mehr…)

Apr  03

[Rezension] Wer die Nachtigall stört …

03. April 2019 | 23:55 | Gelesen

Titel: Wer die Nachtigall stört …
Autorin: Harper Lee
Originaltitel: To Kill A Mockingbird
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Claire Malignon

Wissenswertes

Wer die Nachtigall stört … ist ein Graphic Novel, gezeichnet von dem britischen Illustrator Fred Fordham und basierend auf dem gleichnamigen Welterfolg der us-amerikanischen Pulitzerpreisträgerin Harper Lee, die 1926 in Alabama geboren wurde und ebenfalls als Tochter eines Anwalts in den Südstaaten aufwuchs. Sie war seit ihrer Kindheit mit Truman Capote befreundet und selbst ebenfalls dem Schreiben zugeneigt. Dennoch begann sie zunächst Rechtswissenschaften zu studieren, genau wie ihr Vater und ihre ältere Schwester, brach dieses Studium aber einige Jahre später ab, um sich stattdessen nun doch der Schriftstellerei zuzuwenden.

Wer die Nachtigall stört wurde mittlerweile in vierzig Sprachen übersetzt und verkaufte sich insgesamt über vierzig Millionen Mal. Trotz oder vielleicht gerade wegen dieses großen Erfolges hat Harper Lee danach keinen weiteren Roman geschrieben. Bei dem erstmals 2015 veröffentlichten Gehe hin, stelle einen Wächter, das zunächst als Fortsetzung beworben wurde, weil Scout darin sechsundzwanzig Jahre alt ist, handelt es sich wohl vielmehr um einen schon 1957 verfassten ersten Entwurf zu Wer die Nachtigall stört, der in dieser Form vom Verlag abgelehnt und anschließend grundlegend von der Autorin überarbeitet worden war.

(Mehr…)

Mrz  29

[Rezension] The Moneyman

29. März 2019 | 01:05 | Gelesen

Titel: The Moneyman – Die Geschichte von Roy und Walt Disney
Autor: Alessio De Santa
Originaltitel: The Moneyman – La vera storia del fratello di Walt Disney
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzerin: Anja Kootz

Wissenswertes

The Moneyman – Die Geschichte von Roy und Walt Disney ist ein Graphic Novel des Italieners Alessio De Santa, der unter anderem schon für Verlage wie Deagostini und Disney als Szenarist sowie Zeichner tätig war und schon einige Comics veröffentlicht hat. Bei diesem Titel übernahm er die künstlerische Leitung und war zusammen mit Filippo Zambello für die Projektidee sowie das Szenario verantwortlich. Die Illustrationen stammen von Lorenzo Magalotti. Für die Farben und das Lettering wurden zudem Giulia Priori und Lavinia Pressato ins Team geholt.

(Mehr…)

Mrz  16

[Rezension] Das geheime Leben der Bäume

16. März 2019 | 23:55 | Gelesen

Titel: Das geheime Leben der Bäume
Autor: Peter Wohlleben
Originaltitel: Das geheime Leben der Bäume
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Das geheime Leben der Bäume ist ein Bildband zum erfolgreichen, gleichnamigen Sachbuch-Bestseller des Försters Peter Wohlleben, der schon als Kind Naturschützer werden wollte und nach seinem Studium der Forstwirtschaft mehr als zwei Jahrzehnte in der Landesforstverwaltung tätig war. Heute leitet er einen umweltfreundlichen Forstbetrieb in der Eifel und setzt sich für die Rückkehr der Urwälder ein.

Auf Das geheime Leben der Bäume folgten unter anderem die Sachbücher Das Seelenleben der Tiere und Das geheime Netzwerk der Natur, die inzwischen Menschen auf der ganzen Welt begeistert haben.

(Mehr…)

Feb  26

[Rezension] Die Märchen von Beedle dem Barden

26. Februar 2019 | 15:52 | Gelesen

Titel: Die Märchen von Beedle dem Barden
Autorin: J.K. Rowling
Originaltitel: The Tales of Beedle the Bard
Erstveröffentlichung: 2007
Übersetzer: Klaus Fritz

Wissenswertes

Die Märchen von Beedle dem Barden ist ein Werk der vielfach ausgezeichneten britischen Autorin J.K. Rowling und ein Begleitband zu ihrer auf der ganzen Welt bekannten Harry Potter Reihe, die über 500 Millionen Mal verkauft, mittlerweile in 80 Sprachen übersetzt und überaus erfolgreich verfilmt wurde.

Neben Die Märchen von Beedle dem Barden gibt es noch zwei weitere Begleitbände mit den Titeln Quidditch im Wandel der Zeiten sowie Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind. Mit den Einnahmen aus den Verkäufen aller drei Bücher werden wohltätige Zwecke unterstützt. Letzteres bildete zudem die Grundlage für die neue, gleichnamige Filmreihe über den Zauberer Newt Scamander.

(Mehr…)

Feb  13

[Rezension] Im Reich der Pubertiere

13. Februar 2019 | 23:58 | Gelesen

Titel: Im Reich der Pubertiere
Autor: Jan Weiler
Originaltitel: Im Reich der Pubertiere
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Im Reich der Pubertiere ist ein Werk des deutschen Schriftstellers Jan Weiler und die Fortsetzung seines erfolgreichsten Buches seit seinem Debut Maria, ihm schmeckt’s nicht. Der Autor, der früher als Werbetexter und Redakteur tätig war, widmet sich heute freiberuflich nur noch dem Schreiben. Neben Romanen verfasst er Kolumnen, Drehbücher, Hörspiele und gelegentlich Reportagen. Außerdem unterrichtet er an der Deutschen Journalistenschule in München.

Im Reich der Pubertiere ist zudem der zweite Band einer Reihe, die bislang insgesamt vier Teile umfasst: Das Pubertier, Im Reich der Pubertiere, Nicks Sammelsurium sowie Und ewig schläft das Pubertier.

Darüber hinaus wurde der Vorgänger, Das Pubertier, inzwischen sogar zweifach verfilmt, zum einen als Kinofilm mit Jan-Josef Liefers in der Hauptrolle, zum anderen als Serie für das ZDF.

(Mehr…)

Feb  07

[Rezension] Das Pubertier

07. Februar 2019 | 21:50 | Gelesen

Titel: Das Pubertier
Autor: Jan Weiler
Originaltitel: Das Pubertier
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Das Pubertier ist ein Werk des deutschen Schriftstellers Jan Weiler und sein erfolgreichstes Buch seit seinem Debut Maria, ihm schmeckt’s nicht. Der Autor, der früher als Werbetexter und Redakteur tätig war, widmet sich heute freiberuflich nur noch dem Schreiben. Neben Romanen verfasst er Kolumnen, Drehbücher, Hörspiele und gelegentlich Reportagen. Außerdem unterrichtet er an der Deutschen Journalistenschule in München.

Das Pubertier ist zudem der erste Band einer Reihe, die bislang drei weitere Teile umfasst: Im Reich der Pubertiere, Nicks Sammelsurium sowie Und ewig schläft das Pubertier.

Darüber hinaus wurde Das Pubertier inzwischen sogar zweifach verfilmt, zum einen als Kinofilm mit Jan-Josef Liefers in der Hauptrolle, zum anderen als Serie für das ZDF.

(Mehr…)

Jan  29

[Rezension] Für immer verbunden – Violet & Luke

29. Januar 2019 | 16:35 | Gelesen

Titel: Für immer verbunden – Violet & Luke
Autorin: Jessica Sorensen
Originaltitel: The Certainty of Violet & Luke
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Sabine Schilasky

Wissenswertes

Für immer verbunden – Violet & Luke ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jessica Sorensen, die in den schneebedeckten Bergen von Wyoming lebt. Wenn sie nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit dem Lesen oder ihrer Familie.

Für immer verbunden – Violet & Luke ist zudem der fünfte Teil einer Heptalogie. Die folgenden zwei Bände sind inzwischen bereits auf Deutsch erschienen und tragen die Titel Das Versprechen von Callie und Kayden sowie Keine Angst zu lieben – Seth & Greyson.

Darüber hinaus gibt es noch eine neue Spin-Off Serie mit Charakteren aus den beiden Serien The Coincidence sowie Unbeautiful. Der erste Band ist unter dem Titel The Evermore of Callie & Kayden in den USA bereits erschienen. Der zweite Band soll den Titel The Infiniteness of Violet & Luke tragen, ein Erscheinungstermin ist allerdings noch nicht bekannt.

(Mehr…)

Dez  25

[Rezension] Schöne Weihnachten! (Hörbuch)

25. Dezember 2018 | 19:45 | Gehört

Titel: Schöne Weihnachten! – Lieblingsgeschichten für Groß und Klein
Autoren: diverse
Übersetzer: Originalsprache
Sprecher: Rufus Beck, Bürger Lars Dietrich, Annette Frier, J. von Bülow
Spieldauer: 03 Std. 05 Min. (ungekürzt)

Wissenswertes

Schöne Weihnachten! – Lieblingsgeschichten für Groß und Klein ist ein weihnachtliches Hörbuch für die ganze Familie, auf dem die bekannten Schauspieler und Hörbuchsprecher Rufus Beck, Bürger Lars Dietrich, Annette Frier sowie Johann von Bülow zehn ungekürzte, weihnachtliche Erzählungen von verschiedenen Autoren, darunter Michael Ende, Otfried Preußler und Sabine Bohlmann, vorlesen.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.