Beiträge mit dem Schlagwort '4 Sterne'

Jun  30

[Rezension] The Secret Book Club – Ein fast perfekter … (Hörbuch)

30. Juni 2020 | 22:30 | Gehört

Titel: The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman
Autorin: Lyssa Kay Adams
Übersetzerin: Angela Koonen
Sprecher: Sven Macht
Spieldauer: 08 Std. 59 Min. (gekürzt)

Wissenswertes

The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman ist ein Roman der us-amerikanischen Autorin Lyssa Kay Adams, die fast zwanzig Jahre lang als Journalistin arbeitete, ehe das Schreiben von Büchern zu ihrer Vollzeittätigkeit wurde. Ihren ersten Liebesroman hat sie in der achten Klasse aus dem Regal ihrer Oma stibitzt, seitdem ist sie dem Genres treu geblieben.

The Secret Book Club – Ein fast perfekter Liebesroman ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Der zweite Band, The Secret Book Club – Die Liebesroman-Mission, erscheint bereits im August dieses Jahres auf Deutsch. Der dritte Teil, The Secret Book Club – Liebesromane zum Frühstück, soll dann im Februar 2021 folgen. Am vierten Band schreibt die Autorin zurzeit noch.

(Mehr…)

Mai  21

[Rezension] Kissing Lessons (Hörbuch)

21. Mai 2020 | 19:15 | Gehört

Titel: Kissing Lessons
Autorin: Helen Hoang
Übersetzerin: Anita Nirschl
Sprecherin: Christiane Marx
Spieldauer: 08 Std. 40 Min. (gekürzt)

Wissenswertes

Kissing Lessons ist der Debütroman der us-amerikanischen Autorin Helen Hoang, der 2018 unter anderem mit dem Goodreads Choice Award in der Kategorie Liebesroman ausgezeichnet wurde. Diesem Genre ist sie verfallen, nachdem sie in der achten Klasse ihren ersten Liebesroman gelesen hat. Zurzeit lebt sie in Kalifornien, zusammen mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem Fisch als Haustier.

Kissing Lessons ist zudem der Auftakt zu einer Trilogie. Die Fortsetzung, The Bride Test, ist unter dem Titel Love Challenge im Januar 2020 auf Deutsch erschienen. Der dritte Band, The Heart Principle, soll dann im Juli dieses Jahres unter dem Titel Heart Trouble folgen.

(Mehr…)

Mai  15

[Rezension] Die kleine Hummel Bommel feiert Geburtstag

15. Mai 2020 | 15:45 | Gelesen

Titel: Die kleine Hummel Bommel feiert Geburtstag
Autoren: Britta Sabbag, Maite Kelly
Originaltitel: Die kleine Hummel Bommel feiert Geburtstag
Erstveröffentlichung: 2020
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Die kleine Hummel Bommel feiert Geburtstag ist das neueste Bilderbuch der deutschen Autorin Britta Sabbag, deren Debutroman Pinguinwetter es gleich auf die Spiegel-Bestsellerliste schaffte. Sie wurde von Maite Kelly zur Figur der kleinen Hummel inspiriert und hat dann gemeinsam mit ihr die Idee weiterentwickelt, bis schließlich ein Buch daraus wurde. Auch die teilweise integrierten Songs haben die beiden zusammen geschrieben.

Die wundervollen Illustrationen stammen von Joëlle Tourlonias, die sich nach ihrem Studium der Visuellen Kommunikation mit dem Schwerpunkt Illustration und Malerei 2009 selbstständig gemacht hat.

(Mehr…)

Mai  02

[Rezension] Poet X

02. Mai 2020 | 11:50 | Gelesen

Titel: Poet X
Autorin: Elizabeth Acevedo
Originaltitel: The Poet X
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Leticia Wahl

Wissenswertes

Poet X ist der Debütroman der mehrfach ausgezeichneten Poetry-Slammerin und Bestseller-Autorin Elizabeth Acevedo, die wie ihre Protagonistin Xiomara in New York aufgewachsen ist und deren Eltern ursprünglich aus der Dominikanischen Republik in die USA eingewandert sind. Heute lebt und arbeitet sie in Washington, D.C., zusammen mit ihrem Ehemann.

(Mehr…)

Apr  16

[Rezension] Never Too Close

16. April 2020 | 17:20 | Gelesen

Titel: Never Too Close
Autorin: Morgane Moncomble
Originaltitel: Viens, on s’aime
Erstveröffentlichung: 2017
Übersetzerin: Ulrike Werner-Richter

Wissenswertes

Never Too Close ist der Debütroman der jungen, französischen Autorin Morgane Moncomble, die zurzeit in Paris Literatur studiert. Ihren ersten Roman schrieb sie bereits im Alter von zwölf Jahren, begann aber erst vor knapp fünf Jahren ihre Geschichten online mit der Welt zu teilen. Sie bezeichnet sich selbst als romantische Feministin, verreist gern und liebt Schokolade und Weihnachtsfilme.

Never Too Close ist zudem der Auftakt zu einer Dilogie. Der zweite und abschließende Band trägt den Titel Never Too Late und ist im März 2020 auf Deutsch erschienen.

(Mehr…)

Apr  11

[Rezension] Haunter of Dreams

11. April 2020 | 23:30 | Gelesen

Titel: Haunter of Dreams
Autorin: Claudya Schmidt
Originaltitel: Haunter of Dreams
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzerin: Jacqueline Stumpf

Wissenswertes

Haunter of Dreams ist ein Graphic Novel der deutschen Künstlerin und Graphik-Designerin Claudya Schmidt. Sie wurde bekannt, indem sie ihre Zeichnungen unter dem Pseudonym AlectorFencer auf DeviantArt sowie anderen Plattformen veröffentlichte und hat ihre Leidenschaft schließlich zum Beruf gemacht. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin.

Haunter of Dreams spielt zudem in der gleichen Welt wie die voraussichtlich sechsteilige Saga Myre – Die Chroniken von Yria, von der bislang die ersten zwei Bände erschienen sind.

(Mehr…)

Apr  04

[Rezension] Die Krone der Sterne – Nachtwärts

04. April 2020 | 23:55 | Gelesen

Titel: Die Krone der Sterne – Nachtwärts
Autor: Kai Meyer
Originaltitel: Die Krone der Sterne – Nachtwärts
Erstveröffentlichung: 2019
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Die Krone der Sterne – Nachtwärts ist ein Graphic Novel, der auf der gleichnamigen Serie von Kai Meyer basiert, der nach seinem Studium der Film- und Theaterwissenschaften zunächst als Journalist arbeitete, sich inzwischen aber nur noch dem Schreiben widmet. Mittlerweile hat er über fünfzig Romane veröffentlicht, die in siebenundzwanzig Sprachen übersetzt wurden. Zahlreiche Werke schafften es auf die Bestsellerlisten und einige erschienen auch als Film-, Comic- oder Hörspieladaptionen, sodass er heute zu den wichtigsten Phantastik-Autoren Deutschlands gehört.

Die Krone der Sterne – Nachtwärts ist zudem der erste Band einer mehrteiligen Reihe, der von Yann Krehl adaptiert und von Ralf Schlüter illustriert wurde, die in der Vergangenheit beide schon andere Romane des Autors gemeinsam in Comics verwandelt haben.

(Mehr…)

Feb  29

[Rezension] Someone Else

29. Februar 2020 | 23:58 | Gelesen

Titel: Someone Else
Autorin: Laura Kneidl
Originaltitel: Someone Else
Erstveröffentlichung: 2020
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Someone Else ist der neueste New Adult Roman der deutschen Autorin Laura Kneidl, die bereits früh in ihrem Leben eine Vorliebe für das Erzählen von Geschichten entwickelte. Es hat einige Jahre gedauert bis eines ihrer Projekte erstmals veröffentlicht wurde, doch ihre Bemühungen haben sich schließlich ausgezahlt und nun kann sie sich ein Leben ohne das Schreiben gar nicht mehr vorstellen.

Someone Else ist zudem der zweite Band einer Trilogie. Der dritte und letzte Band, Someone to Stay, wird im Oktober 2020 erscheinen und von Aliza und Lucien handeln.

(Mehr…)

Jan  25

[Rezension] Jane Austen

25. Januar 2020 | 23:45 | Gelesen

Titel: Jane Austen
Autorin: Isabel Sánchez Vegara
Originaltitel: Jane Austen
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzerin: Svenja Becker

Wissenswertes

Jane Austen ist ein Bilderbuch von Isabel Sánchez Vegara, illustriert von Katie Wilson, aus der Reihe Little People, Big Dreams mit der Kindern die Lebensgeschichten beeindruckender Personen näher gebracht werden.

(Mehr…)

Jan  15

[Rezension] Der lange Weg zu dir

15. Januar 2020 | 23:45 | Gelesen

Titel: Der lange Weg zu dir
Autor: Martin Widmark
Originaltitel: Den långa vandringen
Erstveröffentlichung: 2018
Übersetzer: Ole Könnecke

Wissenswertes

Der lange Weg zu dir ist ein Bilderbuch des schwedischen Kinderbuchautors Martin Widmark, dessen Bücher zu den beliebtesten Werken in Schweden zählen, mehrfach ausgezeichnet und bislang in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden.

Die Zeichnungen stammen von der polnischen Illustratorin Emilia Dziubak, die an einer Kunsthochschule in Posen Graphik-Design studiert hat und seit 2010 als freie Illustratorin arbeitet. Auch ihre Werke wurden schon vielfach nominiert und ausgezeichnet.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.