Beiträge mit dem Schlagwort 'These Broken Stars'

Jul  30

[Wochenrückblick] 30. Kalenderwoche 2017

30. Juli 2017 | 15:43 | Rekapituliert


Leider habe ich 54 Minuten bisher noch nicht beenden können, aber das werde ich diesen Monat hoffentlich noch schaffen. Auf jeden Fall ist das Buch sehr gut, so viel kann ich schon einmal sagen.


Obwohl das Buch offiziell noch gar nicht erschienen ist, trudelte in dieser Woche schon Reunited, der letzte Band der aktuellen Reihe von Colleen Houck, bei mir ein und es ist genauso schön wie die Vorgänger. Zum Inhalt kann ich allerdings noch nichts sagen, weil ich die Vorgänger noch nicht gelesen habe. Mir fällt aber gerade ein, dass das Erscheinen des Buches gleich ein doppelter Grund zur Freude ist. Da diese Serie nun abgeschlossen ist, wird sich die Autorin endlich wieder dem finalen fünften Band ihrer Tiger Saga widmen! (So hatte sie es jedenfalls damals angekündigt.) | No 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam habe ich bestellt, nachdem ich einige begeisterte Bloggerstimmen dazu gelesen habe. Optisch ist es auf jeden Fall ein echter Hingucker. | Erwachen des Lichts kam diese Woche überraschend per Post und ich freue mich schon darauf eine weitere Reihe von Jennifer L. Armentrout zu lesen. Schade finde ich allerdings, dass seitens des Verlags nicht genügend darauf aufmerksam gemacht wird, dass es sich hierbei um ein Spin-Off handelt. Glücklicherweise muss man die dazugehörige Serie aber wohl nicht gelesen haben, um dem Spin-Off folgen zu können. | These Broken Stars – Sofia & Gideon ist ebenfalls der letzte Band einer Trilogie, deren Vorgänger ich noch nicht gelesen habe. Aber besser ich habe die Reihe schon jetzt vollständig im Regal, als dass ich sie später vervollständigen möchte und es dann womöglich nur noch völlig überteuerte, gebrauchte Exemplare gibt.

Wie ich dich sehe habe ich von meiner lieben Bücherfee Kata bekommen – Danke! – und bin schon sehr gespannt darauf. Das Buch wurde zusammen mit vier anderen Titeln für die Buxtehuder Bulle nominiert. | Feel Again durfte der Vollständigkeit halber nun noch als Taschenbuch bei mir einziehen. | Gestern bekam ich schließlich noch Der nasse Fisch mit der Post, den Graphic Novel zum gleichnamigen Roman von Volker Kutscher. Ich freue mich schon darauf ihn zu lesen, vor allem, weil die Handlung in Berlin spielt.


Die Ausstrahlung der dritten Staffel von Outlander, der Serien-Verfilmung der Highland Saga von Diana Gabaldon, startet am 10.09.2017 in den USA.

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils hat Warner Bros. nun verkündet, dass die Fortsetzung zu Wonder Woman mit Gal Gadot im Dezember 2019 in die Kinos kommen soll.


Jennifer L. Armentrout, die Autorin von Dark Elements, Obsidian und vielen weiteren Romanen, kommt im Oktober dieses Jahres nach Deutschland. Sie wird auf der Frankfurter Buchmesse und bei Veranstaltungen in Berlin, Köln sowie Hamburg zu Gast sein.

Im Frühjahr 2018 wird eine Fortsetzung zu Nothing Like Us von Kim Nina Ocker erscheinen.

Feb  07

[Neuheiten] Frühjahr 2017 – Carlsen

07. Februar 2017 | 22:20 | Erwartet

Rick Riordan: Magnus Chase – Der Hammer des Thor

Der Donnergott Thor hat mal wieder seinen Hammer verloren – die stärkste Waffe in allen Neun Welten! Und diesmal ist er zu allem Übel in Feindeshände geraten. Magnus und seine Freunde müssen den Hammer so schnell wie möglich zurückholen, denn ohne ihn ist die Welt der Sterblichen einem Angriff der Riesen wehrlos ausgeliefert. Der Weltuntergang Ragnarök droht! Als Verbündeten braucht Magnus ausgerechnet den gerissenen Gott Loki – doch der Preis für seine Hilfe ist hoch …

Erscheinungstermin: Mai 2017

Der zweite Band zur neuen Serie von Rick Riordan – ich müsste allerdings erst einmal den ersten lesen.

Amie Kaufman, Meagan Spooner: These Broken Stars. Sofia und Gideon

Vor zwei Jahren waren Lilac und Tarver die einzigen Überlebenden eines Raumschiffabsturzes und gezwungen, von da an ein Doppelleben zu führen. Vor einem Jahr haben Jubilee und Finn die gesamte Galaxis auf die finsteren Machenschaften von LaRoux Industries aufmerksam gemacht. Jetzt treffen die vier auf dem Planeten Corinth, im Herzen der Galaxis, auf zwei weitere Rebellen gegen den übermächtigen Konzern LaRoux Industries. Sofia Quinn ist eine charmante Hochstaplerin. Gideon Marchant ist ein Hacker, der die besten Sicherheitsvorkehrungen umgehen kann. Gemeinsam wollen sie LaRoux endlich zu Fall bringen, und dabei steht nicht nur ihr Leben auf dem Spiel, sondern auch ihre Liebe.

Erscheinungstermin: Juli 2017

Generell wimmelt es im neuen Carlsen Programm nur so von Fortsetzungen. Mit Sofia und Gideon erscheint im Sommer schon der dritte und letzte Band von These Broken Stars, während der erste immer noch ungelesen auf dem eReader wartet.

Victoria Aveyard: Die Farben des Blutes – Goldener Käfig

Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.

Erscheinungstermin: Juni 2017

Auch Goldener Käfig ist der Abschluss einer Reihe, deren Vorgänger noch ungelesen im Regal auf mich warten, von denen ich bisher aber nur Gutes gehört habe.

Lauren Oliver: Als ich dich suchte

Die beiden Schwestern Nick und Dara sind grundverschieden und doch unzertrennlich. Bis Dara Nicks besten Freund Parker küsst. Bis zu dem Autounfall, bei dem Dara im Gesicht verletzt wird. Seitdem sprechen die Schwestern nicht mehr miteinander. Als Dara an ihrem Geburtstag spurlos verschwindet, glaubt Nick zuerst an einen dummen Scherz. Doch Dara ist schon das zweite Mädchen, das in der Gegend verschwunden ist. Nick spürt, dass ihre Schwester in großer Gefahr ist und dass sie sie finden muss – bevor es zu spät ist.

Erscheinungstermin: Februar 2017

Bei diesem Buch hat mich das Cover sofort angesprochen, vor allem wegen der Schriftart, und auch der Klappentext konnte mich neugierig machen. Es ist daher sofort auf meiner Wunschliste gelandet und befindet sich inzwischen auch schon in meiner eBook Bibliothek.

Dez  11

[Wochenrückblick] 49. Kalenderwoche 2016

11. Dezember 2016 | 23:58 | Rekapituliert


Jedes Jahr nehme ich mir vor in der Weihnachtszeit ein Weihnachtsbuch zu lesen und nie mache ich es, doch dieses Jahr habe ich es endlich einmal geschafft und Das Weihnachtsmarktwunder gelesen, das mir auch wirklich gut gefallen und mich in eine schöne weihnachtliche Stimmung versetzt hat.


Nur ein Buch für mich in dieser Woche, aber das ist mal ganz gut für den SuB.


Morgen beginnt offiziell der Vorverkauf der Tickets für Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe.


Der Erscheinungstermin der deutschen Übersetzung des Drehbuchs Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind wurde zwei Wochen nach vorne verlegt. Das Buch erscheint nun also schon am 14. Januar 2017.

Okt  16

[Wochenrückblick] 41. Kalenderwoche 2016

16. Oktober 2016 | 23:23 | Rekapituliert


Schon seit Monaten wartet es darauf von mir gelesen zu werden und nun habe ich es endlich begonnen. Der Anfang war schon mal sehr interessant, ich bin also gespannt, wie es weitergeht.


Auch ich habe mir nach dem Erscheinen natürlich sofort den zweiten Band der illustrierten Harry Potter Bände gekauft. Dann habe ich irgendwann eben drei Ausgaben jedes Bandes im Regal – who cares? | Salz für die See habe ich auf dem Blog von der lieben Sandy gewonnen und ich bin schon total neugierig darauf, weil mich die Thematik so interessiert. Außerdem ist es sogar signiert! *freu*


Ab kommenden Donnerstag läuft endlich Bridget Jones’ Baby in den deutschen Kinos.


Das Cover zu Reunited, dem dritten Band der aktuellen Serie von Colleen Houck, wurde enthüllt, zusammen mit dem Cover zu Reignited, einer Novelle zur Serie, die noch vor dem ersten Band spielt und somit die Vorgeschichte erzählt.

Harper Collins Germany hat sich nach Dark Elements nun auch die Rechte an der Titan Serie von Jennifer L. Armentrout gesichert. Der erste Band erscheint unter dem Titel Erwachen des Lichts im Juni 2017. Der zweite Band, Im leuchtenden Sturm, soll dann schon im September folgen. Im neuen Programm erscheinen dann auch Guides – Die erste Stunde von Robison Wells im April und die Fortsetzungen Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson von Paige Toon im Mai sowie Beautiful Idols – Die Nacht gehört dir von Alyson Noel im Juli.

Der dritte Band von The School for Good and Evil von Soman Chainani erscheint unter dem Titel Und wenn sie nicht gestorben sind im Februar 2017 auf Deutsch.

Ebenfalls im Februar erscheint Nightmares! – Die Stunde der Ungeheuer, der dritte Band der Reihe von Kirsten Miller und Jason Segel.

Fans von Amie Kaufman und Meagan Spooner dürfen sich dagegen schon diesen November auf die Fortsetzung These Broken Stars. Jubilee und Flynn freuen.

Fans von Rick Riordan dürfen sich im Januar 2017 ebenfalls auf Nachschub freuen, dann erscheint nämlich Percy Jackson – Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane.

Mai  29

[Wochenrückblick] 21. Kalenderwoche 2016

29. Mai 2016 | 23:26 | Rekapituliert


Wie Schnee so weiß habe ich Freitagnacht beendet und bin immer noch überwältigt von dieser grandiosen Reihe. Der vierte Band war genauso fantastisch wie schon die drei Vorgänger, daher bin ich schon sehr gespannt auf die nächsten Werke der Autorin! | Vorhin habe ich dann noch Royal Day Out gelesen und habe mich ganz königlich amüsiert. Nur meine Lieblingsautorin schafft es mich so zum Lachen zu bringen. Es war einfach herrlich!


Des Covers wegen habe ich mir, obwohl ich den ersten Band noch nicht gelesen habe, nun auch Ten Thousand Skies Above You bestellt. | Die Gangsta-Oma habe ich von der Arbeit mitgenommen, weil mich der Klappentext neugierig gemacht hat und es nach einer wirklich lustigen Geschichte klingt. | Tausend Nächte aus Sand und Feuer stand ganz weit oben auf meiner Wunschliste und wird hoffentlich bald gelesen. | Noch mehr gefreut habe ich mich diesen Monat nur auf Royal Wedding Disaster, das neueste Buch meiner Lieblingsautorin. Der Vorgänger hat mir unglaublich gut gefallen und ich kann es kaum erwarten mehr über Olivia (und Mia) zu lesen. | These Broken Stars war ebenfalls ein absolutes Wunschlistenbuch, es hört sich einfach unglaublich gut an.

Das sind die digitalen Leseexemplare der letzten Wochen. Ein paar treffen nicht unbedingt meinen Geschmack, über andere freue ich mich dafür umso mehr, allen voran Zwischen dir und mir die Sterne, Demon Road und Sieben Nächte in Tokio, die hatte ich nämlich schon bei der Vorstellung auf der Leipziger Buchmesse ins Auge gefasst.


Disney hat in dieser Woche einen ersten offiziellen Teaser Trailer zur kommenden neuen Realverfilmung von Beauty and the Beast veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch außerdem einen ersten exklusiven Clip aus Smaragdgrün anschauen.


Am 01. Juni wird Jessica Khoury auf Wattpad eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Jinni zu ihrem aktuellen Roman The Forbidden Wish veröffentlichen.

Mrz  20

[Wochenrückblick] 11. Kalenderwoche 2016

20. März 2016 | 23:58 | Rekapituliert


Schon wieder bin ich in dieser Woche überhaupt nicht zum Lesen gekommen, was zum Teil an der Buchmesse lag und zum Teil einfach daran, dass ich mit zu vielen anderen Dingen beschäftigt war.


Mit Ausnahme von Liebe ohne Punkt und Komma sind das alles meine Neuzugänge von der Leipziger Buchmesse. Auf die meisten dieser Titel bin ich sehr gespannt und freue mich schon darauf sie zu lesen.

Hierbei handelt es sich wieder um die Leseexemplare dieser Woche.


Es wurde in dieser Woche offiziell bestätigt, dass es eine zweite Staffel für die Shadowhunters geben wird. Die Serie ist bisher also offensichtlich erfolgreicher als die damalige Kino-Verfilmung.


Nun aber zu den Neuigkeiten von der Buchmesse und damit zum Herbstprogramm einiger Verlage:

Bei Arena wird es neue Bücher von Beatrix Gurian (Romantic Mystery), Thomas Thiemeyer (ein Trilogieauftakt mit Bezug zum wissenschaftlichen Thema Evolution) und Katja Brandis (ein Kinderbuch für Leser ab 10/11 Jahren mit Gestaltwandlern in einem Internat) geben. Die schlechten Nachrichten: House of Secrets sowie die Trilogie von Kelly Keaton werden definitiv nicht fortgesetzt werden. Die Fortsetzung zu ersterem sei laut Verlag einfach zu abgedreht für den deutschen Markt.

Bei Loewe dürfen wir uns im August auf Elanus, den neuen Thriller von Ursula Poznanski, freuen. Im September erscheint Das Spiel von Liebe und Tod von Martha Brockenbrough, das es mir persönlich sofort angetan hat. (Die Handlung erinnert mich auf positive Weise an den Film Zwei vom gleichen Schlag mit Oliver Newton John und John Travolta ;) ) Fans von Derek Landy dürfen sich im September außerdem auf seinen neuen Reihenauftakt Demon Road – Hölle und Highway freuen. Im Januar 2017 gibt es dann endlich neuen Lesestoff von Marie Lu: Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche.

Bei Carlsen erscheint Ende Oktober die Fortsetzung zu These Broken Stars. Am 4. Oktober erscheit außerdem die illustrierte Schmuckausgabe zu Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Von Marissa Meyer ist bisher leider nichts weiter geplant, also erscheinen weder Fairest noch Stars Above auf Deutsch. Die deutsche Ausgabe von Oblivion von Jennifer L. Armentrout wird, wie die amerikanische Print-Ausgabe (anders als das eBook), ebenfalls nur den ersten Band Obsidian aus der Sicht von Daemon umfassen.

Bei dtv geht es im Oktober mit Throne of Glass – Königin der Finsternis und im November mit Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit weiter. Ugly Love von Colleen Hoover erscheint dagegen schon im Juli, allerdings unter dem Titel Zurück ins Leben geliebt. Mit Echo Boy erscheint im November darüber hinaus ein dystopischer Jugendroman von Matt Haig. Im September freue ich mich ferner auf die Liebesgeschichte No going back von Stephanie Monahan.

Bei Lübbe One erscheinen hauptsächlich Fortsetzungen, auf die sicher viele gespannt sind. Im September erscheint mit Küss mich bei Tiffany zunächst die Fortsetzung der neuen Serie von Eva Völler. Im Oktober erscheint dann der dritte Teil der Magisterium-Reihe. Im November geht es mit Wo ist Alma? von Brigitte Glaser weiter und – mein absolutes Highlight – Elias & Laia – Eine Fackel im Dunkel der Nacht. Das einzige Stand-Alone ist Das Jahr, in dem Kurt Cobain sich das Leben nahm von Jesse Ann Foley, das im Juli erscheint.

Das neue Label Fischer Tor hat auch einige interessante Fantasy und SciFi Titel im ersten Programm. Mein Highlight: Die Krone der Sterne, Space-Fantasy von Kai Meyer.

Die bekannten Fischer Label lassen meine Wunschliste dagegen beträchtlich anwachsen. FJB hat sich die Rechte an der ersten dystopischen Jugendreihe von Cecelia Ahern gesichert. Der erste Band, Flawed – Wie perfekt willst du sein?, erscheint im September, der zweite Teil, Perfect – Willst du die perfekte Welt?, folgt dann sogar schon im November.
Im August erscheint unter dem Titel Falsche Schwestern die Übersetzung von The Lost and the Found von Cat Clarke. Im gleichen Monat geht es außerdem mit Das Juwel – Die Weiße Rose von Amy Ewing weiter. Der dritte Band ist für August 2017 geplant. Another Day von David Levithan, die Fortsetzung zu Letztendlich sind wir dem Universum egal, erscheint als Letztendlich geht es nur um dich ebenfalls im August, zusammen mit Beautiful Broken Things von Sara Barnard als Wunder, die wir teilten und Summer of Supernovas von Darcy Woods, das bei Goodreads bisher astronomisch gute Bewertungen erhalten hat, als Zwischen dir und mir die Sterne. Für Selection-Fans geht es im gleichen Monat ferner mit Selection – Die Krone weiter. Wer gern Thriller liest, dürfte sich für Wonderland von Christina Stein interessieren.
The Glass Sentence von S.E. Grove erscheint unter dem Titel Weltenriss – Die Karten der verlorenen Zeit im September. Im Oktober dürfen sich Fans von Kiera Cass dann auf Siren freuen.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.