Beiträge mit dem Schlagwort 'Richelle Mead'

Jul  19

[Wochenrückblick] 29. Kalenderwoche 2020

19. Juli 2020 | 18:50 | Rekapituliert


Heute habe ich mir das erste Mal wieder bewusst etwas Zeit zum Lesen genommen, was ich viel öfter tun sollte. Da das Buch – zum Glück – so dick ist, bin ich zwar trotzdem erst bei knapp 15 Prozent, dafür gefällt mir das Buch schon jetzt wieder ziemlich gut. Außerdem bin ich durchaus froh, dass ich mich noch nicht ganz so schnell wieder von den lieb gewonnenen Charakteren verabschieden muss.


Nach dem eBook erreichte mich Muse of Nightmares – Das Geheimnis des Träumers nun noch einmal als Hardcover fürs Regal.


Seit Freitag ist die erste Staffel der Serie Cursed – Die Auserwählte, die auf dem gleichnamigen Roman Tom Wheeler basiert, auf Netflix verfügbar.

Constantin Film hat endlich den offiziellen (neuen) Kinostart für die Verfilmung von After Truth, die auf dem gleichnamigen Roman von Anna Todd basiert, bekannt gegeben: 3. September 2020.


Wer vor dem Erscheinen von Biss zur Mitternachtssonne noch einmal alle vier Bände der Twilight Saga von Stephenie Meyer lesen möchte, kann nun die gesamte Reihe als eBook zum Preis von 14,99 Euro erwerben.

Das eBook zu Saeculum von Ursula Poznanski kann man zurzeit für 4,99 Euro kaufen.

Zum gleichen Preis ist aktuell der Kinderbuch-Klassiker Herr der Diebe von Cornelia Funke als eBook zu haben.

Im Angebot sind zurzeit außerdem zahlreiche eBooks aus dem One Verlag, darunter Cinder & Ella von Kelly Oram, First Comes Love von Katie Kacvinsky und Das Mädchen aus Feuer und Sturm von Renée Ahdieh kosten jeweils 2,99 Euro; Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken von Sabaa Tahir und The Promise – Der goldene Hof von Richelle Mead gibt es für jeweils 3,99 Euro; der Preis von Der Klang der Täuschung von Mary E. Pearson und Strange the Dreamer – Der Junge, der träumte von Laini Taylor wurde jeweils auf 4,99 Euro gesenkt.

Aug  04

[Wochenrückblick] 31. Kalenderwoche 2019

04. August 2019 | 23:50 | Rekapituliert


Hier ist zwar noch immer dasselbe Buch zu sehen, doch immerhin habe ich Das Labyrinth des Fauns vor zwei Tagen endlich beendet! Hoffentlich habe ich meine Leseflaute nun überwunden. Was ich von dem Buch halten soll, weiß ich momentan jedoch noch nicht so genau.

In dieser Woche sind keine neuen Bücher bei mir eingezogen, dafür gab es ja in der vergangenen Woche auch genug Neuzugänge.


Die dritte Staffel der Serien-Verfilmung von 13 Reasons Why bzw. Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher wird ab dem 23. August auf Netflix zu sehen sein.


Die eBooks zu The Promise – Der goldene Hof von Richelle Mead und Der Glanz der Dunkelheit von Mary E. Pearson kosten zurzeit jeweils nur 4,99 Euro.

Das eBook zu Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken, dem ersten Band der Reihe von Sabaa Tahir, ist aktuell sogar für noch einen Euro weniger zu haben.

Colleen Hoover kommt im November nach Deutschland und wird hier unter anderem in Hannover signieren.

Okt  07

[Gewinnspiel] The Promise – Der goldene Hof

07. Oktober 2017 | 23:02 | Verlost

» Ich hatte nie vorgehabt, das Leben einer anderen zu stehlen. «

Wie angekündigt, werde ich anlässlich des 10. Jubiläums meines Blogs zehn Gewinnspiele veranstalten und dabei einige interessante Neuheiten verlosen, um dieses Ereignis gebührend zu feiern und euch, meinen Lesern, für eure Treue zu danken.

Heute gibt es daher ein Exemplar von The Promise – Der goldene Hof von Richelle Mead, das im September bei Bastei Lübbe erschienen ist, zu gewinnen!

Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet. Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an …

Du möchtest gewinnen?

Dann schick einfach eine Mail an stephie[@]nobody-knows.eu mit dem Betreff The Promise und beantworte unter Berücksichtigung der Teilnahmebedingungen die folgende Frage:

Welche Serie der Autorin feiert gerade das gleiche Jubiläum wie mein Blog?

Einsendeschluss: Samstag, 21. Oktober 2017, 23:59 Uhr

Viel Glück!

Sep  25

[Wochenrückblick] 38. Kalenderwoche 2017

25. September 2017 | 15:55 | Rekapituliert


Ich lese immer noch Aquila, nähere mich aber inzwischen dem Ende und kann es kaum noch erwarten zu erfahren, was in den zwei Tagen passiert ist, an die Nika sich nicht erinnern kann.


The Promise erreichte mich überraschend und ich freue mich sehr darüber, weil ich schon sehr gespannt auf das Buch bin. | Der schwarze Thron habe ich auf Facebook als signierte Ausgabe gewonnen und war natürlich total aus dem Häuschen. Leider ist das Buch ziemlich beschädigt bei mir angekommen, was meine Freude über den Gewinn ein wenig trübt. | The Thousandth Floor war ein Geburtstagsgeschenk von einer lieben Freundin von mir, die der Ansicht war, dass dieses Buch unbedingt im Original in meinem Regal stehen müsse. :) | Unsere verlorenen Herzen kam ebenfalls überraschend mit der Post – zwei Tage nachdem ich mir das eBook gekauft hatte. XD | Schnappschüsse ist ein weiterer Bildband über Hunde, für die habe ich einfach eine Schwäche. | An meinem Geburtstag erreichte mich schließlich auch noch Die kleine Hummel Bommel und die Liebe, dessen Erscheinen zu meinem eigenen Erstaunen beinahe an mir vorbei gegangen wäre, obwohl ich doch ein totaler Hummel-Fan bin.


Am kommenden Donnerstag startet Es, die Neu-Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Stephen King, in den deutschen Kinos.


Die Fortsetzung zu Beautiful Liars – Verbotene Gefühle von Katharine McGee, die auf Deutsch den Titel Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht tragen und im Juli 2018 bei Ravensburger erscheinen wird, hat inzwischen auch ein Cover bekommen.

Mit Oblivion – Lichtflackern erscheint im Februar 2018 nun auch der dritte Band der Lux Pentalogie, Opal – Schattenglanz, noch einmal aus Daemons Perspektive.

Der Auftakt zur neuesten Serie von Claudia Gray erscheint im November unter dem Titel Constellation – Gegen alle Sterne auf Deutsch.

Aug  24

[Neuheiten] Herbst 2017 – Lübbe

24. August 2017 | 15:24 | Erwartet

Genevieve Cogman: Das dunkle Archiv

Irene Winters hat die unsichtbare Bibliothek gerettet. Dummerweise hat sie dabei auch eine Reihe unersetzlicher Bücher verbrannt, weswegen ihre Bibliothekarskollegen und ihre Vorgesetzten sie nun mit Misstrauen beäugen. Daher zögert Irene nicht lange, als sie von einem Drachen gebeten wird, ein äußerst seltenes Buch zu suchen. Mit einem solchen Fund könnte sie ihren Ruf wiederherstellen. Nur leider nützt ihr das nichts, wenn sie tot ist. Und das verborgene Buch birgt ein tödliches Geheimnis …

Erscheinungstermin: März 2018

Mal wieder eine Fortsetzung, deren Vorgänger erst noch gelesen werden müssen. ^^’

Richelle Mead: The Promise – Der Goldene Hof

Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet.

Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an …

Erscheinungstermin: September 2017

Der Klappentext allein wäre mir zu nichtssagend um das Buch interessant zu finde, doch das Cover konnte meinen Blick auf sich ziehen und – was noch wichtiger ist – eine Freundin von mir hat das Buch bereits auf Englisch gelesen und war begeistert.

Mary E. Peaeson: Die Gabe der Auserwählten

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven. Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten.

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

Erscheinungstermin: Oktober 2017

Auch hier warten die beiden Vorgänger leider noch in meinem Regal auf mich. Ich habe einfach zu wenig Zeit zum Lesen.

Laura Kneidl: Berühre mich. Nicht.

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn …

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen …

Erscheinungstermin: Oktober 2017

Der erste New Adult Roman von Laura Kneidl – ich freue mich schon sehr darauf!

Laura Kneidl: Verliere mich. Nicht.

Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren …

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage’ dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Doch wie soll es für sie beide eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

Erscheinungstermin: Januar 2018

Und wenn mir der erste Band gefällt, muss ich zum Glück nicht allzu lange auf die Fortsetzung warten.

Amy Harmon: Bird & Sword

Ein Mädchen ohne Stimme.
Ein König in Ketten.
Ein Königreich, das kurz vor dem alles entscheidenden Krieg steht …

Lark ist fünf Jahre alt, als ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wird. Ihre letzten Worte sind “Still, Tochter. Bleib am Leben.”, womit sie Lark sowohl die Fähigkeit nimmt, zu sprechen, als auch die Möglichkeit, ihre Magie einzusetzen – eine Todsünde im abergläubischen Jeru. Dreizehn Jahre verbringt das Mädchen daraufhin am Hof ihres Vaters, der sich für sie schämt und sie wie einen Vogel im goldenen Käfig hält. Lark wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich frei zu sein. Da bittet König Tiras von Jeru ihren Vater um Unterstützung im bevorstehenden Krieg. Um sicherzugehen, dass dieser sich an die Abmachung hält, nimmt der König Lark als Geisel mit in sein Schloss. Zunächst fürchtet sich Lark vor Tiras. Doch sie merkt schnell, dass er der Einzige ist, der sie auch ohne ihre Stimme verstehen kann …

Erscheinungstermin: Oktober 2017

Klingt nach einem spannenden Fantasy-Roman und wird daher auf jeden Fall beobachtet, mal sehen, wie die ersten Rezensionen dazu ausfallen.

Bianca Iosivoni: Der letzte erste Kuss

Wenn ein einziger Kuss alles verändert …

Elle und Luke sind beste Freunde – und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große Liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Und auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wieviel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen …

Erscheinungstermin: Oktober 2017

Der Vorgänger hat mir so unglaublich gut gefallen, dass ich es kaum noch erwarten kann mehr über diese wunderbare Clique zu lesen. Elle war mir im ersten Band auf Anhieb sympathsich und ich freue mich schon sehr darauf mehr über sie zu erfahren.

J. Lynn: Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard

Er kann dich vor allen beschützen … außer vor sich selbst.

Bodyguard Chandler Gamble lebt nach einer Regel: Beschütze niemanden, den du in deinem Bett haben willst. Doch bei Alana Gore ist er gefangen zwischen Verlangen und dem Bedürfnis, sie gegen alle Gefahren zu beschützen …

Erscheinungstermin: November 2017

Was soll ich sagen? Die Vorgänger hierzu habe ich ebenfalls noch nicht gelesen, doch bisher hat Jennifer L. Armentrout mich nie enttäuscht.

Kylie Scott: Naughty, Sexy, Love

Wenn ein Bad Boy sein Herz verliert …

Ein Neuanfang für sich selbst und ihre ungeborene Tochter – das ist alles, was Jean sich wünscht, als sie sämtliche Brücken in L. A. abbricht und in die amerikanische Kleinstadt Coeur d’Alene zieht. Das Letzte, womit sie rechnet, ist, dass sie sich dort verliebt – und zwar ausgerechnet in den größten Bad Boy der Stadt. Eric Collins ist mit der meterhohen Mauer, die er um sich und sein Herz errichtet hat, genau die Art von Mann, von der Jean sich unbedingt fernhalten wollte. Und doch kann sie die Anziehungskraft, die zwischen ihnen herrscht, einfach nicht ignorieren.

Erscheinungstermin: November 2017

Ich traue mich kaum es zu sagen, aber auch hierbei handelt es sich um eine Fortsetzung, deren Vorgänger ich erst noch lesen muss. Der erste Band wartet aber schon auf dem eReader auf mich und bisher habe ich nur Gutes gehört.

Kristen Callihan: Game on – Trotz allem du

Endlich auf dem College! Das Leben könnte für Tess Harper so schön sein, wenn da nicht Cal Anders wäre – erster Quarterback des Footballteams, bester Freund ihres Bruders und Tess‘ schlimmster Albtraum. Doch Cal scheint entschlossen, Tess zu beweisen, dass sie füreinander bestimmt sind.

Erscheinungstermin: Dezember 2017

Gleiches gilt für diese Fortsetzung.

Brittainy C. Cherry: Wie die Stille unter Wasser

Mit fünf Jahren verlor Maggie Mae ihre Stimme. Sie leidet unter Panikattacken und kann das Haus nicht mehr verlassen. Brooks Taylor ist der Einzige, der noch zu ihr vorzudringen kann, und sie verliebt sich Hals über Kopf in den aufstrebenden Musiker. Doch Brooks’ Band steht vor dem großen Erfolg und er bricht in eine Welt auf, in die Maggie ihm nicht folgen kann. Bis ein Unfall Brooks Leben für immer verändert und er sich nach nichts anderem als Maggies Stille sehnt …

Erscheinungstermin: Januar 2018

Dito.

Stacey Kade: From Scratch – Alles neu mit dir

Mit fünfzehn wurde Amanda Grace entführt. 738 Tage hält ihr Peiniger sie gefangen, bevor sie entkommen kann. Vier Jahre später leidet Amanda noch immer an den Folgen und kämpft verzweifelt darum, ihr Leben zurückzugewinnen.

Vor sechs Jahren war Chase Henry ein gefeierter Schauspieler und Star einer Fernsehserie. Dann kamen die Drogen, der Alkohol und der tiefe Fall. Heute setzt er alles daran, wieder auf die Beine zu kommen.

Als sie sich begegnen, stehen Amanda und Chase vor dem Nichts und wollen doch beide dasselbe: glücklich sein. Sie treffen eine Vereinbarung, um ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, doch was als gewagter Deal beginnt, entwickelt sich schon bald zu so viel mehr …

Erscheinungstermin: März 2018

Endlich! Dieses Buch wollte ich eigentlich schon in diesem Frühjahr lesen, doch dann wurde es verschoben, weil der Buchhandel zu wenig Exemplare bestellt hatte. Hoffentlich kommt es dieses Mal mit dem neuen Cover besser an – ich persönlich finde es tatsächlich großartig und viel besser als die alte Variante – denn die Geschichte interessiert mich nach wie vor sehr. Die LYX Lektorinnen haben auf der LLC vor zwei (oder sogar drei?) Jahren so sehr davon geschwärmt, dass es einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen hat.

Okt  27

[Top Ten Tuesday] Vampire Novels

27. Oktober 2015 | 23:45 | Mitgemacht

Als ich das genaue Thema für den heutigen Top Ten Tuesday ausgewählt habe, dachte ich wirklich, dass es kein Problem wäre zehn Bücher mit Vampiren zu nennen, die ich gelesen habe. Tatsächlich habe ich aber scheinbar noch keine zehn Bücher, in denen Vampire vorkommen, gelesen, geschweige denn zehn, die ich auch empfehlen kann. Zumindest die Hälfte kann ich jedoch vorweisen, weshalb ich die Liste aufteilen werden, in fünf Vampirbücher, die ich empfehlen kann und fünf, die ich selbst gern noch irgendwann lesen möchte.

1. The Twilight Saga
Trotz des Hypes und der nicht vollständig gelungenen Verfilmungen, bin ich nach wie vor ein großer Fan der Twilight Bücher. Den ersten und vierten Teil habe ich sogar mehrfach gelesen und könnte es immer wieder tun.

2. Blood of Eden
Diese dystopisch angehauchte Trilogie von Julie Kagawa hat mir überraschend gut gefallen. Schade, dass der dritte Band bisher immer noch nicht ins Deutsche übersetzt wurde. Aus diesem Grund habe ich mir den Serienabschluss nun auf Englisch gekauft. Mal sehen, wann ich dazu komme ihn zu lesen.

3. Herzblut
Nach einem eher durchschnittlichen Auftakt wurde diese Reihe so fesselnd, dass ich die Bücher gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.

4. Vladimir Tod
Ich habe die Reihe leider noch nicht beendet, aber die bisherigen Teile mochte ich sehr, vor allem, weil sie mal etwas anderes sind.

5. Paranormalcy
Im Prinzip geht es in dieser Trilogie nicht um Vampire, jedenfalls nicht nur. Aber der eine oder andere kommt immerhin vor, deshalb musste ich diese fantastische Reihe unbedingt in die Liste aufnehmen.

6. Vampire Academy
Da mir der Film so gut gefallen hat und die Bücher mir schon mehrfach wärmstens empfohlen wurden, habe ich mir vor nicht allzu langer Zeit ein Bundle mit allen sechs Teilen gekauft. Hoffentlich kann diese Reihe mich genauso begeistern wie einige andere.

7. Dark Heroine
Hierbei handelt es sich um eine Empfehlung meiner Lieblingsautorin, daher wartet es auch schon auf dem eReader darauf von mir gelesen zu werden.

8. The Silver Kiss
The Silver Kiss von Annette Curtis Klause habe ich bei meiner kurzen Recherche hierfür entdeckt und da mir Blood & Chocolate ziemlich gut gefallen hatte, bin ich keineswegs abgeneigt später vielleicht ein weiteres Buch der Autorin zu lesen.

9. Die Jäger der Nacht
Die Jäger der Nacht wurde mir ebenfalls schon mehrfach empfohlen, bisher wusste ich allerdings gar nicht, dass es darin (auch) um Vampire geht.

10. Mitternachtszirkus
Den Film fand ich ganz nett, die Bücher sollen daegegen – wie so oft – noch wesentlich besser sein. Einen Versuch ist es also bestimmt wert.

Feb  03

[Wochenrückblick] KW 05 – 2013

03. Februar 2013 | 22:45 | Rekapituliert

Zurzeit lese ich den letzten Teil der Cassia & Ky Trilogie von Ally Condie und entgegen aller Befürchtungen finde ich es gar nicht schlecht. Ganz im Gegenteil sogar, ich bin zwar erst auf Seite 250, aber bisher gefällt es mir sehr gut.

Dass die Serie zwar fesselnd ist, aber nicht unbedingt besonders spannend ist, dürfte man ja schon nach dem ersten Band gemerkt haben. Mich stört das aber nicht, weil auch dieser ruhige Erzählstil seinen Reiz hat, wenn die Handlung interessant ist. Ich freue mich jedenfalls darauf zu erfahren wie diese Trilogie ausgeht.

Diese Woche habe ich nur ein Buch bekommen, aber dafür eines, das besonders interessant klingt.

Laut den Produzenten Wyck Godfrey und Marty Bowen sollen die Dreharbeiten zu John Greens The Fault in our Stars bzw. Das Schicksal ist ein mieser Verräter schon in diesem Sommer beginnen.

Die Hauptdarsteller der Verfilmung von Vampire Academy von Richelle Mead stehen nun fest: Zoey Deutch wird Rose verkörpern, Lucy Fry wird die Rolle der Vasilisa übernehmen und Danila Kozlovsky wird Dimitri spielen. Mark Waters wird Regie führen, das Drehbuch wurde von seinem Bruder Dan Waters geschrieben. Der Titel des Films wird Vampire Academy: Blood Sisters lauten.

Die Fortsetzung zu Cocoon von Gennifer Albin wird in diesem September auf Deutsch erscheinen.

Unter dem Titel Life Before Legend: Stories of the Criminal and the Prodigy ist eine digitale Kurzgeschichte zur Serie von Marie Lu erschienen.

Obwohl sie im Moment noch an Tiger’s Dream, dem fünften und damit letzten Teil ihrer Serie, schreibt, hat Colleen Houck nun schon Details zu ihrem nächsten Projekt veröffentlicht, das voraussichtlich im Frühjahr 2015 erscheinen wird. Zum Inhalt wurde folgendes bekannt gegeben: ‘a visit to an Egyptian exhibit brings teen Lilliana Young face to face with a recently awakened mummy-turned-handsome-sun-god as she gets caught up in an adventure with more twists and turns than the Nile itself’.

Dez  22

[Wochenrückblick] KW 51 – 2012

22. Dezember 2012 | 22:35 | Rekapituliert

Constantin Film hat die Filmrechte an Neal Shustermans Roman Unwind bzw. Vollendet erworben.

Die Verfilmung von Tiger’s Curse bzw. Kuss des Tigers soll, wenn alles gut läuft, 2015 fertig sein. Weitere Infos gibt es auf der (wunderschön gestalteten) Website.

Es gibt Fortschritte, was die Verfilmung zu Vampire Academy von Richelle Mead betrifft. Laut der offiziellen Facebook Seite zum Film hat Daniel Waters seine Arbeit am Drehbuch beendet.

Der neue Roman von Rachel Ward wird voraussichtlich schon 2013 bei Chicken House erscheinen.

Der letzte Teil von Kiersten Whites Trilogie über die quirlige Evie erscheint voraussichtlich im Juni 2013 bei Loewe.

Die Fortsetzung zu Die Stadt des roten Todes von Bethany Griffin wird voraussichtlich Ende 2013 auf Deutsch erscheinen.

Das neue Buch von Gayle Forman ist bei RandomHouse derzeit leider noch nicht in Planung.

Maggie Stiefvater kommt im kommenden Jahr zur Leipziger Buchmesse.

Die Termine zu Kai Meyers Lesereise im kommenden Frühjahr stehen mittlerweile auf der Website des Verlages. Am 27. Februar wird er auch in Berlin lesen. *freu*

Nov  18

[Wochenrückblick] KW 46 – 2012

18. November 2012 | 01:39 | Rekapituliert

Falls sich jemand fragen sollte, warum der Wochenrückblick zur Abwechslung mal schon so früh online geht, dem kann ich sagen, dass das einen ganz tollen Grund hat. Ich werde morgen bzw. inzwischen ja schon heute den Großteil meines Tages im Kino verbringen um ENDLICH Breaking Dawn – Part 2 zu schauen! Ich freue mich ja so was von auf den Film, ich kann das gar nicht in Worte fassen. ;)

Auf Anna im blutroten Kleid bin ich schon sehr gespannt. Nur schade, dass ich mir dieses wundervolle Cover nicht ins Regal stellen kann/will, weil es das Buch auf Deutsch nicht als Hardcover gibt. Aber mal sehen, wenn es mir gefällt besorge ich mir vielleicht die englische Ausgabe. Fesseln der Leidenschaft ist nur eine Kurzgeschichte bzw. Novella und war am ersten Tag gratis, da habe ich in letzter Minute einfach mal zugeschlagen, zumal ich vor allem die Cover dieser neuen Lust de Lxy Reihe sehr schön finde. Auf Eukalyptusmond freue ich mich auch schon, Australien ist garantiert ein wundervoller Schauplatz.

Da ich die drei neuen Trailer bereits gepostet habe, bleibt an dieser Stelle nur die Info übrig, dass der Trailer zu Rubinrot nun in den deutschen Kinos vor Breaking Dawn – Part 2 laufen soll.

Das UK Cover zu Goddess von Josephine Angelini wurde enthüllt. (Mein Fall ist es dieses Mal leider nicht.)

Es gibt nun auch eine (selten hässliche) Filmausgabe zu Rubinrot.

Philip Pullman arbeitet zur Zeit an The Book of Dust, einer Fortsetzung zu seiner His Dark Materials Trilogie.

Richelle Mead hat den Titel zum vierten Band ihrer Bloodlines bekannt gegeben: The Fiery Heart.

Der dritte Teil der Trilogie von Tracy Deebs wird den Titel Tempest Revealed tragen und 2013 in den USA erscheinen.

Das Cover zu Some Quiet Place von Kelsey Sutton wurde enthüllt. (Die Story klingt unheimlich interessant, findet ihr nicht?)

Beta von Rachel Cohn erscheint im Februar 2013 bei cbt!

Der dritte Band der Virals Serie von Kathy Reichs wird in Deutschland den Titel VIRALS – Jeder Tote hütet ein Geheimnis tragen und im Juni 2013 erscheinen.

Im Februar 2013 erscheint die gesamte Shades of Grey Trilogie bei Goldmann als Hardcover mit den Originalcovern. (Will ich haben!!)

Incarceron von Catherine Fisher erscheint im März 2013 auf Deutsch bei Penhaligon.

Der dritte Teil der Serie von Caragh O’Brien wird in Deutschland den Titel Der Weg der gefallenen Sterne tragen und im April 2013 bei Heyne fliegt erscheinen.

Im Mai 2013 erscheint mit Die zwei Leben der Alice Pendelbury ein neues Buch von Marc Levy bei Blanvalet.

The Immortal Rules – Blood Of Eden von Julie Kagawa erscheint im Juni 2013 bei Heyne fliegt.

Timekeeper von Alexandra Monir erscheint in Deutschland unter dem Titel Timeless – Schatten der Vergangenheit im Juni 2013 bei Heyne fliegt.

Der zweite Teil der Steampunk Chronicles von Kady Cross, The Girl in the Clockwork Collar, erscheint im Mai 2013 unter dem Titel Das Mädchen mit dem Flammenherz auf Deutsch, allerdings leider nur noch als Taschenbuch. (Hoffentlich bringen sie es dann wenigstens auch als eBook heraus!)

Im April 2013 erscheint Entice von Carrie Jones nun doch noch auf Deutsch, hoffentlich gilt das dann auch für den vierten Band. Verhängnisvolles Gold wird es aber ebenfalls nur als Taschenbuch geben.

Apr  10

[Wochenrückblick] KW 14

10. April 2011 | 16:54 | Rekapituliert

Die letzten 7 Tage waren eine wirklich gute Woche!

SuB-Zuwachs

Mein SuB ist mal wieder stärker gewachsen als geplant, aber dieses Mal bin ich leider absolut nicht unschuldig. ^^’
Please don’t hate me verdanke ich der lieben Sandra, mit der ich es getauscht habe. Gone ist die eine Hälfte meiner zweiten Bestellung bei The Book Depository. Ich möchte ja wissen, wie diese tolle Trilogie endet und da das Buch auf Deutsch vorerst nicht erscheit, musste eben die englische Ausgabe her. Das Mädchen und Der träumende Delphin konnte ich sehr günstig käuflich erwerben.
Auf X.TRA und Meisterklasse bin ich auch schon sehr gespannt, beide Bücher klingen einfach toll!

Challenge Erfolge

Die Kaiserin des blauen Lichts bringt mir das K und damit den 12. Buchstaben für die abc Challenge und Blood & Chocolate zählt für die Heart Beating Stories Challenge. Damit habe ich beide Challenges erfolgreich gemeistert, wie mir gerade auffällt. Aber bei den Buchstaben schaffe ich sicher noch mehr als die nötigen zwölf.

Literaturverfilmungen

One for the Money (dt.: Einmal ist keinmal), der erste Teil der Stephanie Plum Reihe von Janet Evanovich ist bereits fertig gedreht. Die Rolle der Kautionsdetektivin wird gespielt von Katherine Heigl. In den USA kommt der Film im Januar nächsten Jahres in die Kinos. Ein deutscher Kinostart steht noch nicht fest.

Ein vierter Film zu den Chroniken von Narnia ist bereits in Planung. Er wird aber nicht auf dem nächsten Teil der Buchreihe, Der silberne Sessel, basieren, sondern auf dem ersten: Das Wunder von Narnia.

Die Arbeiten an der Verfilmung von The Graveyard Book von Neil Gaiman haben bereits begonnen. Schauspieler stehen jedoch noch nicht fest.

Eine Verfilmung der Vampire Academy Serie von Richelle Mead ist ebenfalls in Planung.

Zu guter Letzt noch eine gute Nachricht für alle Fans der TV-Serie True Blood: RTL2 hat bekannt gegeben, dass sie schon im Mai auch die zweite Staffel ausstrahlen werden. Dann aber immer Dienstags und voraussichtlich nicht mehr in Doppelfolgen.

Sonstige Neuigkeiten

Der zweite Teil der Serie um Meridian Sozu von Amber Kizer, der noch Ende dieses Jahres bei uns erscheint, wird den Titel Flüsternde Seelen tragen.

Noch ein kleiner Hinweis meinerseits: Morgen fängt für mich die Uni wieder an und damit wird es hier vermutlich etwas ruhiger werden. Es wird natürlich weiterhin Beiträge und Rezensionen – vier habe ich schon fertig geschrieben – geben, aber vielleicht nicht mehr ganz so häufig.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.