Beiträge mit dem Schlagwort 'Ralf Schlüter'

Sep  24

[Neuheiten] Herbst 2019 – Splitter

24. September 2019 | 23:45 | Erwartet

Luc Ferry, Clotilde Bruneau, Pierre Taranzano: Mythen der Antike – Die Ilias

Paris, Prinz von Troja, raubt die schöne Helena aus Sparta, um sie zu ehelichen. König Agamemnon, Heerführer der Griechen, nutzt diese Beleidigung, um Troja den Krieg zu erklären. In seinem Gefolge ist Achilles, der größte aller Krieger, der seine Chance auf unsterblichen Ruhm gekommen sieht. Doch sie alle sind nur unwissende Spielfiguren der Götter…

Erscheinungstermin: Dezember 2019

Ich bin ein großer Fan von griechischer Mythologie und nach zahlreichen, meist modernen Adaptionen dieser Geschichte bin ich schon sehr gespannt auf diese Umsetzung als Graphic Novel, die sich stark an den Originaltexten orientieren soll.

Xavier Dorison, Joël Parnotte: Aristophania – Das Reich Azur

Es waren einmal drei Geschwister, die lebten arm, aber glücklich mit ihren Eltern in Marseille. Doch eines Tages kommt ihr Vater unter ungeklärten Umständen zu Tode, woraufhin sie Besuch von einer geheimnisvollen Dame erhalten, die ihnen einen magischen Würfel schenkt. Die Jahre ziehen ins Land. Dann wird ihre Mutter unrechtmäßig ins Gefängnis gesperrt. In seiner Verzweiflung wirft der Älteste der Drei den Würfel, und die Fremde kehrt zurück! Sie stellt sich als Aristophania Bolt vor, und sie lädt die Geschwister ein, mit ihr im Königreich Azur zu leben, einem magischen Ort voller Wunder.

Erscheinungstermin: Januar 2020

Sowohl der Klappentext als auch die Illustrationen haben mich einfach sofort angesprochen. Der Verlag verspricht „ein Märchen voller Fantasie und Tragik, mit viel Herz und einem Schuss Sozialkritik“ – das hört sich doch gut an, findet ihr nicht?

Claudya Schmidt: Haunter of Dreams – Die Legenden von Yria

Die Welt von Yria lebt, und ihre Legenden werden ständig fortgeschrieben. Sie leben durch die Erzählungen ihrer Bewohner und in den Träumen ihrer Kinder… »Haunter of Dreams« ist eine Geschichte über die Wunder und die Gefahren der Träume, die uns durch unser Leben begleiten. Und es ist die Geschichte eines kleinen Jungen, der den Schatten seiner eigenen Angst überwinden muss, um das Licht auf der anderen Seite zu erreichen…

Erscheinungstermin: November 2019

Mit Myre konnte die Künstlerin und Autorin mich bereits restlos begeistern, hoffentlich gelingt ihr das auch mit diesem Werk, das vollständig ohne Text auskommen soll.

Kai Meyer, Yann Krehl, Ralf Schlüter: Die Krone der Sterne

Die junge Adelige Iniza wurde als Braut der Gottkaiserin des Hexenordens von Tiamande auserwählt, und niemand weiß, was mit den Bräuten der allmächtigen Herrscherin geschieht. Mit der Hilfe ihres heimlichen Geliebten Glanis, des Kopfgeldjägers Kranit und der Schmugglerin Shara Bitterstern gelingt die Flucht vom gigantischen Weltraumkathedralenschiff der Hexen. Doch im Dunkel des Weltalls nähert sich eine Bedrohung, gegen die selbst die Gottkaiserin machtlos ist, und Iniza und ihre Gefährten werden sich ihr entgegenstellen müssen.
»Die Krone der Sterne« ist die dritte Comic-Adaption eines Romans von Kai Meyer bei Splitter! Das rasante Abenteuer der bunten Heldentruppe besticht durch seinen Mix aus Phantastik und Space Opera und wird vom bewährten Team aus Yann Krehl und Ralf Schlüter adaptiert.

Erscheinungstermin: Oktober 2019

Die Graphic Novel Adaption eines Romans von einem meiner liebsten deutschen Autoren lasse ich mir natürlich keinesfalls entgehen.

Jean-Blaise Djian, Pierre-Roland Saint-Dizier, Vincent: Liberty Bessie – Eine Pilotin aus Alabama

Es ist der Traum vom Fliegen, den Bessie Bates Ende der 40er Jahre in Alabama träumt. Seit drei Jahren müht sie sich jeden Tag auf dem Flugplatz ab, um ihre Pilotenlizenz zu erhalten. Aber Bessie ist eine Frau und farbig. Und in den USA zu ihrer Zeit herrscht unangefochten die Rassentrennung. Als Bessie eines Tages die Erkennungsmarke ihres Vaters in die Hände fällt, eines Piloten und Kriegshelden, der beim Einsatz in Europa verschollen ist, beschließt sie, seine Spur aufzunehmen. Ihr erster Stopp: Paris, wo sie eine Anstellung als Co-Pilotin erhält. Und schon ist sie dem Himmel einen Schritt näher…

Erscheinungstermin: Dezember 2019

Hier konnte als erstes das Cover meine Aufmerksamkeit erregen, doch die Geschichte spricht mich aufgrund der Thematik sogar noch viel mehr an.

Patrick Prugne: Vanikoro

Es war die ehrgeizigste Expedition des Zeitalters der Aufklärung: 1785 verlassen zwei Fregatten der Royal Navy den Hafen von Brest, um den Pazifik zu erforschen, von Alaska bis nach Australien, von Asien bis nach Amerika. Die Unternehmung beginnt gut, und unter der Führung des Marineoffiziers Lapérouse füllen sich die Laderäume mit exotischen Pflanzen und Mineralien und die Logbücher der Reisenden mit aufschlussreichen Beobachtungen. Doch im Jahre 1788 treibt ein gewaltiger Sturm die Schiffe gegen die Riffe der unerforschten Insel Vanikoro, und das Expeditionskorps verschwindet von der Landkarte…

Erscheinungstermin: Oktober 2020

Der farbenfrohe Aquarellstil des Zeichners gefällt mir ziemlich gut und die Handlung hört sich ebenfalls ganz interessant an.

Mrz  25

[Wochenrückblick] 12. Kalenderwoche 2018

25. März 2018 | 22:10 | Rekapituliert


Was soll ich sagen? Ich bin nach wie vor noch nicht dazu gekommen das Buch weiterzulesen, was allerdings keineswegs am Buch selbst liegt. Sobald ich wieder richtig fit bin, habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit/Lust zum Lesen.


Diese vier Bücher sind Teil meiner Neuzugänge von der Leipziger Buchmesse und stammen alle vom wunderbaren Bloggerempfang der Verlage Carlsen und Thienemann. Am meisten freue ich mich wohl auf Herz aus Schatten, denn bisher konnte Laura Kneidl mich stets begeistern und was ich bisher über das Buch gehört habe, klingt einfach großartig.

Zartbittertod und Heftiges Umarmen im Eingangsbereich der Pension verboten habe ich ebenfalls auf der Leipziger Buchmesse erhalten. Ersteres habe ich wegen der abendlichen Lesung, auf der ich mir mein Exemplar natürlich gleich habe signieren lassen, ausgewählt. Letzteres habe ich bei der Preisverleihung zum Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2017 gewonnen. | Close to you habe ich einem glücklichen Zufall zu verdanken und Das Zeiträtsel habe ich bei einem Gewinnspiel des Verlages gewonnen.

Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern hat mich mit einiger Verzögerung nun endlich per Post erreicht und wird hoffentlich noch vor Ostern gelesen. | Obsidio hatte ich vor geraumer Zeit vorbestellt, ebenso wie Little Mermaid and Other Fairy Tales. Ich liebe diese besonders liebevoll gestalteten Ausgaben einfach und werde vermutlich weiterhin alle bestellen, die erscheinen. Die nächste ist bereits vorbestellt. ^^’


Lambur Prodiuctions hat die Filmrechte an Fairy Mom and Me, dem ersten Kinderbuch von Shopaholic-Autorin Sophie Kinsella, erworben.


Kai Meyer hat in seinem aktuellen Newsletter bekannt gegeben, dass Ralf Schlüter gerade an der Comic-Umsetzung des ersten Bandes von Die Krone der Sterne arbeitet, die 2019 erscheinen soll.

Fans von Nicholas Sparks dürfen sich auf ein neues Buch des Autors freuen. Im Oktober erscheint unter dem Titel Every Breath sein zwanzigster Roman in den USA.

Der vierte Band der Firsts-Reihe von Bianca Iosivoni wird den Titel Der letzte erste Song tragen und voraussichtlich im November dieses Jahres erscheinen.

Laura Kneidl schreibt gerade an einem neuen New Adult Roman für LYX, der ebenfalls schon im kommenden Programm erscheinen soll. Dieses Mal handelt es sich allerdings um einen Einzelband.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.