Beiträge mit dem Schlagwort 'Delirium'

Mrz  10

[Wochenrückblick] KW 10 – 2013

10. März 2013 | 16:59 | Rekapituliert

Gestern habe ich Was geschah mit Mara Dyer? angefangen und bisher gefällt mir das Buch ziemlich gut. Ich bin sehr gespannt auf die weiteren Enthüllungen, insbesondere natürlich auf den Unfall und was da wirklich geschehen ist. Mara ist mir auch ganz sympathisch und ich kann mich gut in sie hineinfühlen. Von Noah bin ich dagegen bisher etwas enttäuscht. Irgendwie hatte ich in Erinnerungen, dass die, die das Buch so toll fanden, auch von Noah total geschwärmt haben, weshalb ich nicht nur einen gut aussehenden, sondern auch einen charmanten, liebenswerten Protagonisten erwartet habe. Attraktiv ist er auch, aber auch ziemlich arrogant und total eingebildet, was ihn mir bisher leider nicht besonders sympathisch macht. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.

Nur ein Buch diese Woche, dafür aber eines, auf das ich schon unheimlich gespannt bin.

Die Verfilmung zu The Selection von Kiera Cass hat einen weiteren Hauptdarsteller gefunden: Michael Malarkey wird die Rolle des Aspen Leger übernehmen.

Eine weitere Schauspielerin für die Verfilmung zu Delirium von Lauren Oliver wurde ebenfalls gefunden: Jeanine Mason wird Hana, Lenas beste Freundin, spielen.

The Raven Boys von Maggie Stiefvater wird unter dem Titel Wen der Rabe ruft schon in diesem Herbst auf Deutsch erscheinen.

Das nächste Jugendbuch von Kerstin Gier wird den Titel Silber – Das erste Buch der Träume tragen. Es ist der Auftakt zu einer neuen Trilogie und erscheint im Juni dieses Jahres bei Fischer. Band 2 und 3 sind für Sommer 2014 und 2015 geplant.

Mrz  03

[Wochenrückblick] KW 09 – 2013

03. März 2013 | 22:54 | Rekapituliert

Im Moment lese ich Fluch des Tigers, denn dieses Buch konnte ich einfach nicht auf dem SuB liegen lassen. Anfangs war ich deswegen etwas zwiegespalten: Einerseits wollte ich das Buch am liebsten sofort beginnen, andererseits wollte ich es noch ein wenig aufheben, damit ich nicht so lange auf die Fortsetzung warten muss, deren Erscheinungstermin bisher noch nicht feststeht. Ich bin dann aber doch schwach geworden und das bereue ich auch nicht. Das Buch ist toll, aber es löst wieder die verschiedensten Emotionen in mir aus. Ich hätte nie gedacht, dass das mal passieren würde, aber im Moment bin ich tatsächlich so sauer auf Ren, dass ich mir fast wünschte, Kelsey würde sich doch für Kishan entscheiden. Eigentlich liebe ich Ren, aber sein aktuelles Verhalten ist einfach unverzeihlich. Erst tut er alles um Kelsey zurückzugewinnen, auch wenn er sich nicht an ihre gemeinsame Vergangenheit erinnern kann, und nun lässt er sie einfach fallen und bricht ihr erneut das Herz!? WTF!? Das ist echt nicht okay und die Gründe, die er dafür anführt, sind für mich bei weitem nicht ausreichend. Warum ist er nur so verdammt ungeduldig? Das macht mich echt rasend!

Fluch des Tigers lese ich ja bereits, aber auch Mara Dyer wird nach den vielen begeisterten Rezensionen garantiert nicht allzu lange ungelesen bleiben. Ein Jahr ohne Juli bekam ich als Überraschung von Lena – vielen Dank noch einmal dafür! Der Goldene Kompass habe ich zwar noch nicht gelesen, es zählt aber trotzdem nicht zum SuB, weil ich die gesamte Trilogie schon besitze, allerdings nur als Taschenbücher, weshalb ich mir nun nach und nach die Hardcover zulege, wenn ich sie günstig bekommen kann.

Die Verfilmung zu When you were mine von Rebecca Serle wurde in Rosaline umbenannt.

Die Verfilmung zu The Selection von Kiera Cass hat eine neue Hauptdarstellerin gefunden: Yael Grobglas wird die Rolle der America übernehmen.

Außerdem wurden zwei weitere Rollen der Verfilmung zu The Selection von Kiera Cass besetzt: Michael Malarkey wird Prinz Maxon spielen, Celia Massingham die Celeste.

Die männliche Hauptrolle für die Verfilmung zu Delirium von Lauren Oliver wurde ebenfalls gefunden: Daren Kagasoff wird darin Alex Sheathes verkörpern.

Blanvalet wird auch Underworld von Meg Cabot, die Fortsetzung zu Abandon bzw. Jenseits, auf Deutsch veröffentlichen.

Die Fortsetzung zu Töchter des Mondes – Cate von Jessica Spotswood erscheint noch in diesem Sommer auf Deutsch.

Rebecca Serle hat einen Verlag für ihr zweites Buch gefunden. Es soll der Auftakt zu einer Trilogie sein.

Feb  24

[Wochenrückblick] KW 08 – 2013

24. Februar 2013 | 21:17 | Rekapituliert

Als am Freitag vollkommen unerwartet – natürlich hatte ich es längst vorbestellt, aber ich hatte NOCH nicht damit gerechent – plötzlich schon Göttlich verliebt in den Händen hielt, bin ich vor Freude ausgerastet und konnte mein Glück kaum fassen. Dieser Trilogieabschluss ist eines der drei Bücher, auf die ich in diesem Jahr am meisten gespannt bin, und, wie sollte es auch anders sein, ich habe selbstverständlich sofort mit dem Lesen begonnen, auch wenn eigentlich zunächst ein anderes BUch geplant war. Ich kann es kaum noch erwarten zu erfahren wie die Geschichte um Helen, Lucas und Orion endet. Wobei ich zugeben muss, dass ich zumindest die letzte Seite schon überflogen habe. ^^’ Bisher gefällt es mir jedenfalls total gut und ich werde es sicher spätestens morgen beenden.

Jenseits ist die deutsche Ausgabe von Abandon und zählt damit immerhin nicht zum SuB, aber ich wollte das Buch gern auch auf Deutsch haben, allerdings nur als eBook. Die Scanner bekam ich überraschend zugeschickt. Ich hatte noch nichts von dem Buch gehört und auch im Katalog war es mir nicht aufgefallen, es klingt aber ziemlich interessant. Göttlich verliebt kam, wie gesagt, unerwartet früh, was ich aber alles andere als schlecht finde, weil ich es so noch vor dem Unibeginn lesen kann.

Auch diese drei Bücher zählen nicht zum SuB, weil ich die gesamte Trilogie bereits im letzten Jahr gelesen habe. Doch diese Geschenkausgaben sind wirklich wunderschön und sehen in meinem Regal wirklich toll aus! Leider war das Lesebändchen vom letzten Band abgerissen, aber da ich die ohnehin nie benutze, kann ich das gerade so verschmerzen.

Die Verfilmung zu The Fault in Our Stars bzw. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green hat inzwischen einen Regisseur gefunden: Josh Boone.

Es gibt weitere Casting-News zur Verfilmung von Lauren Olivers Delirium: Gregg Sulkin wird die Rolle des Julian Fineman spielen.

Alcon Entertainment hat sich schon vor dem Erscheinungstermin die Filmrechte an Icons, dem ersten Teil der neuen Serie von Margaret Stohl, gesichert. Massy Tadjedin soll das Drehbuch schreiben.

Das Cover zu Infinityglass von Myra McEntire, dem letzten Teil ihrer Hourglass Trilogie, wurde enthüllt.

Der Titel zum vierten Teil der Lorien Legacies von Pittacus Lore wurde enthüllt: The Fall of Five.

Außerdem wurde das Cover zu Revelations, dem zweiten Teil der Elysium Chronicles von J.A. Souders, enthüllt. Auf Englisch soll das Buch im November 2013 erscheinen.

Feb  17

[Wochenrückblick] KW 07 – 2013

17. Februar 2013 | 23:17 | Rekapituliert

Survive konnte ich mir ertauschen, genauso wie Die 5 Leben der Daisy West. Ersterem stehe ich inzwischen allerdings ziemlich skeptisch gegenüber, denn ich habe bisher noch keine einzige positive Rezension gelesen, aber immerhin hat es ein hübsches Cover *g* Eine gebundene Ausgabe von Wasser für die Elefanten konnte ich mir auf ebay ersteigern. Das Cover ist ein anderes als das oben abgebildete, es handelt sich bei meinem Exemplar nämlich wohl um eine Clubausgabe, zu der ich das Cover im Internet leider nicht finden konnte. Der Schutzumschlag ist hinten leider ziemlich stark beschädigt, was auf dem Photo natürlich nicht zu sehen war, aber dafür hat es zum Glück nicht allzu viel gekostet.

The CW hat schon in dieser Woche bekannt gegeben, dass es eine fünfte Staffel von The Vampire Diaries geben wird.

Claire Holt wird als Rebekah auch in dem Spin-Off The Originals dabei sein.

Billy Campbell wird die Rolle des Thomas Fineman in der Verfilmung zu Delirium von Lauren Oliver spielen.

Universal hat sich schon vor der Veröffentlichung – ja sogar bevor die Autorin es überhaupt geschrieben hat – die Rechte am nächsten Werk von Julie Kagawa gesichert. Produzent Chris Morgan soll an dem Projekt beteiligt sein.

Es wurde ein neuer Trailer zu The Host veröffentlicht.

Das Cover zum nächsten Roman von Kiersten White, The Chaos of Stars, wurde enthüllt.

Veronica Roth hat den Erscheinungstermin des dritten und damit letzten Bandes ihrer Debuttrilogie bekannt gegeben: 22. Oktober 2013. Titel und Cover sollen demnächst ebenfalls enthüllt werden.

Auch das Cover zu The Bitter Kingdom, dem dritten Teil der Serie von Rae Carson, wurde enthüllt.

Der fünfte Teil der Heather Wells Serie von Meg Cabot wird den Titel Size 12 is the New Black tragen und im September 2013 erscheinen.

Maggie Stiefvater hat sowohl den Titel als auch das Cover zur Fortsetzung von The Raven Boys veröffentlicht. The Dream Thieves soll im September 2013 erscheinen.

Zum 15. Jahrestag von Harry Potter und der Stein der Weisen bringt Scholastic alle sieben Teil mit neuen Covern auf den Markt. Das wunderschöne Cover zum ersten Band wurde in dieser Woche enthüllt.

Feb  10

[Wochenrückblick] KW 06 – 2013

10. Februar 2013 | 22:36 | Rekapituliert

Bitte entschuldigt, dass es hier in dieser Woche so ruhig zuging, aber ich liege seit Montag schon wieder krank im Bett und bin dadurch nicht nur überhaupt nicht zum Lesen fähig gewesen, sondern auch kaum am PC gewesen. Ganz ausfallen lassen wollte ich den Wochenrückblick trotzdem nicht, meine aktuellen Neuzugänge präsentiere ich euch dann aber erst in der nächsten Woche.

Laut Entertainment Weekly konnte Emma Roberts die Rolle der Lena Haloway in der kommenden TV-Verfilmung zu Delirium von Lauren Oliver ergattern.

Sam Claflin und Lily Collins sollen die Hauptrollen in der kommenden Verfilmung zu Love, Rosie bzw. Für immer vielleicht von Cecelia Ahern übernehmen.

Laut The Hollywood Reporter ist Regisseur Jon Chu im Gespräch für die Regie bei Matched bzw. Die Auswahl von Ally Condie.

Malinda Lo hat den Titel der Fortsetzung zu ihrem Roman Adaptation bekannt gegeben: Inheritance soll im September dieses Jahres erscheinen.

Der dritte Roman über Bridget Jones von Helen Fielding soll laut dem Verleger noch in diesem November auf Englisch erscheinen!

Lauren DeStefano hat ein paar Details zu ihrem nächsten Projekt bekannt gegeben. Es soll wieder eine Serie werden, aber dieses Mal keine Dystopie, sondern eine Utopie mit dem Titel The Internment Chronicles. Der erste Band wird Perfect Ruin heißen und im Februar 2014 erscheinen. Es soll außerdem zwei eBook Kurzgeschichten zur Reihe geben.

Jan  27

[Wochenrückblick] KW 04 – 2013

27. Januar 2013 | 20:18 | Rekapituliert

Heute habe ich mit Pfad des Tigers, der Fortsetzung zu Kuss des Tigers, begonnen und bin jetzt schon wieder hin und weg. Ich habe gerade einmal 75 Seiten gelesen und liebe es bereits.

Ich kann es kaum erwarten weiterzulesen und konnte mich eben nur schwer davon losreißen. Kelsey ist einfach eine tolle Protagonistin und ich freue mich schon auf das Wiedersehen mit Ren, Kishan und Mr. Kadam.

Nach den vielen positiven Rezensionen bin ich schon sehr gespannt auf Für immer die Seele und werde es bestimmt in naher Zukunft lesen. Urbat – Gefährliche Gnade habe ich bereits verschlungen, weil ich diesen Trilogieabschluss kaum erwarten konnte. Die Rezension folgt in den nächsten Wochen.
Was Jinx betrifft, so hatte ich inzwischen schon fast die Hoffnung aufgegeben das Buch jemals zu lesen. Auf Grund des – mal wieder – furchtbaren deutschen Covers wollte ich schon lange die englische Ausgabe haben. Das Hardcover ist aber bereits vergriffen bzw. nur zu einem unverschämt hohen Preis zu haben. Ich hätte mich daher sogar mit dem Taschenbuch zufrieden gegeben und habe es auch mehrfach bestellt, zweimal bei Amazon, einmal bei Dussmann. Der Zustand war aber jedes Mal so inakzeptabel, dass es mir das Geld einfach absolut nicht wert war! Ab Ende Dezember war das Buch aber nun auch auf Deutsch als eBook erhältlich und so werde ich dieses Werk meiner Lieblingsautorin nun doch noch lesen können.

Töchter des Mondes hat mich schon lange neugierig gemacht und nach einigen positiven Rezension möchte ich mir nun selbst ein Bild davon machen. Double Crossed ist eine Kurzgeschichte von Ally Carter, in der sie ihre beiden Serien miteinander vermischt. Ich werde es daher erst lesen, wenn ich den ersten Band ihrer Gallagher Girls Reihe gelesen habe – der erscheint ja bald auf Deutsch – damit ich die Überschneidungen auch bemerke. The Goddess Inheritance habe ich mir für den Fall besorgt, dass der zweite Band, wie ich befürchte, mit einem Cliffhanger endet. Beides sind eBooks und haben sowohl einen Vor- als auch einen Nachteil. Der Vorteil: Sie haben keine Gültigkeitssperre, obwohl sie die eigentlich haben müssten. Der Nachteil: Es sind beides leider nur PDFs und lassen sich daher nicht besonders gut auf dem Reader lesen. Letzteres trifft vor allem auf Double Crossed zu, das ich mir entweder noch als ePub besorgen oder auf dem PC lesen muss, weil die Schrift sonst einfach viel zu klein ist.

Es gibt einen neuen Trailer zu Beautiful Creatures.

Genau wie die erste wird auch die zweite Staffel von Game of Thrones komplett an einem Wochenende auf RTL2 ausgestrahlt, vom 8. bis 10. März jeweils ab 20:15 Uhr.

Chloe Moretz soll die Hauptrolle in der kommenden Verfilmung von If I Stay bzw. Wenn ich bleibe von Gayle Forman spielen. Der Produzent RJ Cutler soll Regie führen.

Kate Winslet ist im Gespräch für eine Rolle in der kommenden Verfilmung von Divergent bzw. Die Bestimmung von Veronica Roth.

Fox plant aus Lauren Olivers Delirium eine TV-Serie zu machen. Der Pilot wurde bereits geschrieben und soll bald gedreht werden.

Das Spin-Off zu The Vampire Diaries über die Originals, insbesondere natürlich Klaus, scheint schon fast in trockenen Tüchern zu sein. Inzwischen wurde bekannt gegeben, dass Daniel Gillies als Elijah dabei sein wird.

Keine geringere als Stephenie Meyer hat sich die Rechte an der Verfilmung von Anna Dressed in Blood bzw. Anna im blutroten Kleid von Kendare Blake gesichert.

Wie ich schon im Oktober letzten Jahres berichtete, soll The Selection von Kiera Cass eine zweite Chance bekommen. The CW hat offiziell eine neue Pilotfolge bestellt. Allerdings hat die geplante Hauptdarstellerin sich inzwischen anderen Projekten zugewandt, weshalb die Rolle der America nun wieder neu zu besetzen ist.

Das neue Buch von Rachel Ward erscheint Ende des Jahres bei Chicken House

Der vierte und damit letzte Band der Serie von Lauren Kate wird unter dem Titel Engelslicht im August dieses Jahres auf Deutsch erscheinen.

Die Ankunft von Ally Condie hat es auf Platz 2 der Spiegel Bestsellerliste geschafft.

Kyria & Reb wird, entgegen der ursprünglichen Planung, keinen dritten Band erhalten, sondern ist schon mit dem zweiten Band abgeschlossen.

Dan Wells wird dieses Jahr für Lesungen nach Deutschland kommen.

Sep  30

[Wochenrückblick] KW 39 – 2012

30. September 2012 | 15:05 | Rekapituliert

Der gesamte Cast von Catching Fire, einschließlich aller 12 Tribute, wurde auf der Facebook Seite zum Film veröffentlicht.

Das Cover zu Abandon, dem dritten Teil der Possession Serie von Elana Johnson, wurde enthüllt.

Die Kurzgeschichte The Goddess Hunt von Aimée Carter zu ihrer The Goddess Test Serie wird in Kürze unter dem Titel Die vollkommene Kämpferin auf Deutsch als eBook erscheinen. Außerdem wird mira auch die Kurzgeschichtensammlung The Goddess Legacy auf Deutsch veröffentlichen.

Carlsen hat unter dem Titel Die Hexe von Duwa eine Kurzgeschichte zu Grischa auf Deutsch veröffentlicht.

Der dritte Teil der Urbat-Trilogie von Bree Despain wird im Januar 2013 bei Ueberreuter endlich auf Deutsch erscheinen.

Lauren Oliver hat unter dem Titel Annabel eine weitere Kurzgeschichte zu ihrer Delirium Trilogie geschrieben. Es erscheint allerdings erst im Dezember.

Gayle Forman hat Mitte der Woche das wunderschön verträumte Cover zu ihrem neusten Roman Just One Day, dem ersten von insgesamt zwei Bänden, enthüllt. Es erscheint Anfang Januar des nächsten Jahres. Hier findet ihr einen kleinen Auszug.

Jul  08

[Wochenrückblick] KW 27 – 2012

08. Juli 2012 | 22:19 | Rekapituliert

Und schon wieder ist eine Woche um, aber immerhin bin ich nun, da meine Prüfung vorüber ist, endlich wieder zum Lesen gekommen. ;)

SuB-Zuwachs

Der Schattenspieler bekam ich überraschend vom Verlag zugesandt und ich habe mich nicht nur sehr darüber gefreut, sondern war auch noch total verblüfft als ich feststellte, dass das Buch sogar für mich signiert ist! Außerdem sieht es unheimlich toll aus, denn der Umschlag ist ein bisschen durchsichtig, sodass die Karte von Berlin, die sich über das gesamte Buch erstreckt, ein wenig durchschimmert. Ein großes Kompliment an die Gestalter.

Literaturverfilmungen

Die 5. Staffel von True Blood hat gerade erst begonnen und schon jetzt hat HBO bestätigt, dass die Serie auf jeden Fall auch eine 6. Staffel bekommen wird.

Gerüchten zufolge soll Jena Malone die Rolle der Johanna Mason in Catching Fire angeboten worden sein.

Bücher & Autoren

Das Cover zu The Casual Vacancy, dem neuen Buch von J.K. Rowling, wurde enthüllt. Laut Verlag soll das Cover (unglücklicherweise) weltweit verwendet werden.

Lauren Oliver wurde für ihren Jugendroman Delirium mit der Buxtehuder Bulle ausgezeichnet.

Die Fortsetzung zu Oppression von Jessica Therrien, der zweite Teil ihrer Children of the Gods Serie, wird den Titel Uprising tragen.

Das Cover zu Scarlet, der Fortsetzung zu Cinder von Marissa Meyer, wurde veröffentlicht.

Jul  01

[Wochenrückblick] KW 26 – 2012

01. Juli 2012 | 12:30 | Rekapituliert

Morgen ist meine mündliche Prüfung. *bibber* Deswegen bin ich heute natürlich total gestresst, weshalb es wirklich praktisch ist, dass ich vor Kurzem herausgefunden, dass es nun auch bei meinem System die Funktion der automatischen Veröffentlichung von Beiträgen gibt. ;)

Literaturverfilmungen

Das Drehbuch zu Divergent bzw. Die Bestimmung von Veronica Roth ist laut Aussage des Drehbuchautors Evan Daugherty fertig geschrieben. Die Dreharbeiten zur Verfilmung sollen daher noch in diesem Jahr beginnen. Die Filmrechte an der Fortsetzung, Insurgent, hat sich das Studio ebenfalls schon gesichert.

Bücher & Autoren

In dieser Kategorie habe ich in dieser Woche leider nur Cover Revelations zu bieten, daher lieste ich sie einfach mal auf:

Mai  13

[Wochenrückblick] KW 19 – 2012

13. Mai 2012 | 17:19 | Rekapituliert

SuB-Zuwachs

Challenge Erfolge

Julia für immer zählt für: abc, Debut, Jugendbuch und Von Liebe, Tod und Ehre.

Literaturverfilmungen

Eine zweite Staffel zu The Secret Circle wird es wohl leider nicht mehr geben.

Bücher & Autoren

Jodi Meadows hat sowohl das Cover als auch den Titel, Asunder, zu der Fortsetzung von Incarnate enthüllt.

Die neuen Vorschaukataloge von Bloomsbury sind inzwischen online, allerdings wird es dazu hier keinen einzelnen Beitrag geben, weil ich keinen interessanten Titel entdeckt habe.

Im Herbst wird es eine ca. 150-seitige Kurzgeschichte zu Shatter Me von Tahereh Mafi mit dem Titel Destroy Me aus der Sicht von Warner geben.

Der dritte Teil der Trilogie von Josephine Angelini wird im Original den Titel Goddess tragen. Der deutsche Titel steht schon seit einer Weile fest, er wird Göttlich verliebt lauten.

Der erst kürzlich erschienene zweite Band, Göttlich verloren, hat es sogar auf Platz 5 der SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft.

The Unbecoming of Mara Dyer von Michelle Hodkin erscheint voraussichtlich im ersten Halbjahr 2013 auf Deutsch.

Das neueste Werk von John Green, The Fault in Our Stars, erscheint Ende Juli unter dem Titel Das Schicksal ist ein mieser Verräter in Deutschland. Im Herbst kommt der Autor außerdem auch selbst nach Deutschland.

Lauren Oliver hat anlässlich des Muttertags eine exklusive Szene zu Delirium und Pandemonium aus der Sicht von Lenas Mutter veröffentlicht.

Das Bonuskapitel zu Divergent bzw. Die Bestimmung von Veronica Roth aus Tobias alias Fours Perspektive wird auch auf Deutsch erscheinen. Der Verlag veröffentlicht es sobald die Facebookseite zum Buch die Marke von 2.000 Fans geknackt hat. Der zweite Band der Trilogie, Insurgent, wird außerdem noch in diesem Jahr bei cbt erscheinen.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link (externer Link zu Amazon) hinterlegt und gelten daher als Werbung.